1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zollfrei aus den USA einkaufen

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 09.04.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Dank einer ab Dezember 2008 in Kraft tretenden EG-Verordnung können Kunden Vorteil aus den aktuellen Euro-Dollar-Kursen schlagen und Warensendungen bis zu 150€ zollbefreit bestellen. Bislang liegt die Grenze bei 22€, was die Einfuhr von zum Beispiel iPods nicht ganz so kostengünstig macht, wie der Kurs erhoffen lässt. Besonders versteuerte Güter wie Alkohol oder Parfum werden jedoch weiterhin gesondert behandelt und demenstprechend auch gesondert besteuert. Interessierte finden weitere Informationen auf der Homepage Zoll.de des Bundesfinanzministerium.

    Danke an Zeno für den Tipp!
     

    Anhänge:

    • zoll.jpg
      zoll.jpg
      Dateigröße:
      48,6 KB
      Aufrufe:
      571
  2. DerHolländer

    DerHolländer Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.01.08
    Beiträge:
    438
    Na Supi,
    wir fliegen erst am 10.12. nach NY :-D
     
  3. heldlenny

    heldlenny Klarapfel

    Dabei seit:
    25.02.08
    Beiträge:
    283
    cool! Jetzt muss Apple nur noch die Preise für das iPhone auf 150€ senken...
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    es geht doch aber um Warensendungen, nicht selbst mitgebrachte Ware. Die Grenze dafür liegt schon länger bei 150€
     
  5. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    na dann kaufste in USA ein und schickst es dir nach Deutschland!

    @derHolländer: gibste nochmal Bescheid? Dann kriegste nen Einkaufszettel von mir mit =)
     
  6. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    also wenn man selbst in den usa ist und sich was mitbringt, liegt die grenze schon jetzt bei 150euro.

    war auch erst beim lesen verwundert ;)
     
  7. S3B

    S3B Antonowka

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    357
    Schade, dass das erst ab Dezember gilt. Würde mir gerne das Apple TV bestellen:(
     
  8. ground-floor

    ground-floor Empire

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    84
    Könnte man dann z.B. im Apple Store (U.S.) eine Apple TV für 229$ (145,84€) bestellen und müsste dafür beim Zoll nix mehr zaheln, oder verstehe ich da was falsch ?
     
  9. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
    Ich fürchte, Du musst die Versandkosten dazurechnen, BEVOR Du die Grenze ziehst. Das war bisher auch so, dass Kaufpreis + Versandkosten versteuert werden mussten.
    Ist aber nur eine Vermutung, solange die Grenze so niedrig ist... bei 2.000 Euro (aka ein um 33% billigeres MacBook oder MBpro) wäre es interessant, aber so...? Da frisst doch die transatlantische Zustellgebühr den Steuervorteil wieder auf.
     
  10. VersatileMind

    VersatileMind Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    366
    Also ich kenne das so, dass wenn der Zoll ein Paket "abfängt", dann wird der Kaufpreis nachträglich besteuert und alles ist gut. Hieße das nicht, dass die Versandkosten nicht dazugezählt werden?
     
  11. ground-floor

    ground-floor Empire

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    84
    @SilentCry

    Ah, ok. Vielen Dank.

    Dann warten wir mal gespannt auf Dezember wie sich das verhällt.
     
  12. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Freut mich für Euch ;)
    Bei uns hat es der Zoll immer noch nicht hingekriegt, die Kosten wirklich
    Transparant irgendwo zur Verfügung zu stellen. Würde mich schon ziemlich
    wunder nehmen was wir so an Zoll kosten haben. Falls jemand doch was gefunden hat... Würde mich freuen was zu lesen ;)
     
  13. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ja, die Versandkosten werden miteinbezogen. Bei meiner letzten TShirtbestellung war das auch so.
     
  14. SilentCry

    SilentCry deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.08
    Beiträge:
    3.831
  15. Juni884

    Juni884 Gast

    Ehm Apple verschickt aber nicht nach Deutschland oder geht ihr gerade von anderen Onlineshops und eBay aus?
     
  16. butcho

    butcho Idared

    Dabei seit:
    11.01.08
    Beiträge:
    28
    Die Frage ist auch ob es hier NUR um den Zoll geht oder auch die EinfuhrUmsatzSteuer? Die kommt ja normalerweise zusätzlich noch drauf...
     
  17. Juni884

    Juni884 Gast

    In einem anderen Forum wurde gesagt, dass beides wegfällt.
    Zoll.de
     
  18. smokeonit

    smokeonit Gast

    mit USPS kostet shipping bis 2kg (4pounds) US$10 und ein paar cent...!!!!

    mit UPS/FEDEX bis zu US$70.... also nicht verarschen lassen... auf USPS bestehen und nicht mehr als US$11 bezahlen...!!!!
     
  19. MarkTwain

    MarkTwain Jonathan

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    83
    Kann mir jemand das Begriffsgewirr entknoten? Einfuhrsteuer? Umsatzsteuer?

    Soweit ich weiß, wird neben den Zollgebühren (ca. 5%) die in Deutschland übliche Mehrwertsteuer von 19% aufgeschlagen. Dass die wegfallen wird, kann ich mir kaum vorstellen.
     
  20. Julia-DD

    Julia-DD Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    27.08.06
    Beiträge:
    761
    Schade das es erst im Dezember soweit ist, aber prinzipiell freue ich mich trotzdem. Danke für die Nachricht.
     

Diese Seite empfehlen