• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Zeigt her Euren Arbeitsplatz - Reloaded

Fat_Toni

Roter Stettiner
Mitglied seit
15.02.08
Beiträge
970
Bei mir ganz simpel. Das wichtigste am Tisch, der Rest steht oben.

IMG_0218.JPG IMG_0220.JPG
 

baum2k

Gala
Mitglied seit
07.01.11
Beiträge
51
@Hendrik Ruoff Wie bzw wo hast du das Backlight befestigt? Am Mac oder am Schreibtisch? Oder weder noch? Ich hab mir sowas auch mal überlegt gehabt :D
 

baum2k

Gala
Mitglied seit
07.01.11
Beiträge
51
Genau so hab ichs auch vor! Also doch wie ichs mir dachte :D

Danke!
 

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.281
Naja am "Haupt" Arbeitsplatz wird's mich nach längerer Zeit stören :D
 

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.281
Arbeitszimmer umgebaut iMac aufgestellt :D Sorry die Unordnung wurde unproffessionell ausgegraut :D

 
  • Like
Wertungen: lebemann

macaneon

deaktivierter Benutzer
Mitglied seit
19.06.07
Beiträge
1.753
Und den armen Pro degradierst du zu einer reinen Render-Maschine, einem Rechenknecht? Das hat er nicht verdient!
Naja, da scheint es ja einiges an Rechnerei zu geben bei dir. Viel Erfolg damit und viel Spaß mit deinem neuen "Spielzeug"…

PS: Die Sprays machen süchtig, also Vorsicht damit.
 

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.281
Eher anders rum der iMac ist der Renderknecht der MacPro bleibt der Hauptsitz


Ich weiß ich hasse es aber wenn ich durch den Mund atmen muss
 

FiveEcco

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
19.09.07
Beiträge
426
Hi zusammen,

leider noch kein Bild vom neuen Arbeitsplatz aber dafür eine Frage.

Ich habe mich nun endlich mal für einen Schreibtisch entschieden. Jetzt suche ich noch eine schöne Möglichkeit die Kabel vom Tisch auf den Boden zu bekommen. Es gibt ja diese typischen, flexiblen Kanäle (Plastikwirbelsäulen) aber schön ist das irgendwie nicht. Deshalb bin ich da auf der Suche nach etwas schlichterem. Viele Kabel müssen nicht nach unten, nur zweimal Strom.
 

JohnSteed

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
05.12.10
Beiträge
172
Man kann als vertikale Kabelführung auch ein Rohr verwenden welches entweder vom Durchmesser her ausreichend ist oder zur Kabeldurchführung geschlitzt.
(Den Schlitz dreht man dann so, dass dieser nicht sichtbar ist.
So bleibt der Durchmesser eher gering und trotzdem passen alle Kabel durch.)

Das Rohr kann aus Alu sein (mit Abdeckung) oder ein einfaches Plastikrohr aus dem Baumarkt (selbst lackiert).

Neben diesen gibt es natürlich auch noch Kabelkanäle in allen möglichen Formen und Farben.
Dann würde man wahrscheinlich die Kabel erst zur Seite und dann nach unten führen.

Kommt natürlich alles sehr auf den Schreibtisch etc an.
 

chwn

Schöner von Nordhausen
Mitglied seit
14.05.13
Beiträge
325
Hi zusammen,

leider noch kein Bild vom neuen Arbeitsplatz aber dafür eine Frage.

Ich habe mich nun endlich mal für einen Schreibtisch entschieden. Jetzt suche ich noch eine schöne Möglichkeit die Kabel vom Tisch auf den Boden zu bekommen. Es gibt ja diese typischen, flexiblen Kanäle (Plastikwirbelsäulen) aber schön ist das irgendwie nicht. Deshalb bin ich da auf der Suche nach etwas schlichterem. Viele Kabel müssen nicht nach unten, nur zweimal Strom.

Bei mir laufen ein paar Kabel durch diese Dinger hier:

Wentronic Kabelführung für Schreibtisch
 

SilverPaddel

Uelzener Rambour
Mitglied seit
08.02.15
Beiträge
370
Zuletzt bearbeitet:

FiveEcco

Salvatico di Campascio
Mitglied seit
19.09.07
Beiträge
426
Danke für die vielen Tipps.

Das Soba System von BlueLounge macht einen guten Eindruck.

Ich habe mir den „On a String“ Tisch von OK-Design in Schwarz bestellt und da passt Soba in Schwarz finde ich sehr gut.
thx@GTS_Benny
 

Hendrik Ruoff

Graue Französische Renette
Mitglied seit
16.03.13
Beiträge
12.281
Schöner Tisch :D Ixh bleib lieber bei Holz alles andere Passt sonst nicht mehr
 

m4d-maNu

Golden Noble
Mitglied seit
29.01.10
Beiträge
14.591


Da oft hier der Private Schreibtisch gezeigt wird, dachte ich zeig nun mal wirklich einen Teil meines Arbeitsplatzes.
Bitte steinigt mich nicht, ich kann nichts dafür das es Windows ist. Jedoch die ganze verwendete Software gibt es einfach nicht für'n Mac.

Der andere Teil ist das restliche Kalibrierlabor mit den Typischen Messgeräten und weiteren Rechnern.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Hendrik Ruoff