1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XP auf Mac

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Recai88, 30.01.08.

  1. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    Hi alle zusammen!

    Ich weiss nicht, ob es schon einen Thread mit diesem Thema gibt, aber ich wollte jetzt nicht suchen. :)

    Hab mir vor ein paar Tagen einen neuen iMac gekauft - mein erster Mac überhaupt - und habe versucht über das Boot Camp XP zu installieren. Ich war schon soweit, dass ich den XP-Desktop auf dem Schirm hatte aber es funktioniert trotzdem irgendwie nicht.

    Jetzt ist meine Frage: Wie installiere ich XP auf meinen iMac richtig?

    Thx im Vorraus


    Greetz Rc
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Hallo,

    was funktioniert denn nicht?
    Wenn du genau das gemacht hast, was Boot Camp gesagt hat, kann doch nichts schiefgehen;)
     
  3. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    das is ja eben das problem. hab alles so gemacht wie im boot camp beschrieben aber iwie komm ich nich in xp.

    muss beim hochfahren die xp disc einlegen oder geht das auch anders?
     
  4. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Beim Hochfahren "alt" gedrückt halten (und mal lesen).
     
  5. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    also mit alt meinst du cmd?
     
  6. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    alt = alt ;)
     
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Nein, alt; also die Taste links neben cmd.
    Das BC-Handbuch hast du aber anscheinend nicht gelesen, oder?
     
  8. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    ahja ;)

    wie gesagt is mein erster mac

    ich probiers mal thx
     
  9. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    nein hab die anleitung leider nich gelesen(drucker alle) *verschämtgugg*

    aber danke jetzt klappts^^

    bin halt kein computer-crack XD

    danke nochmal
     
  10. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Ja ja, ein schöner Zusammenhang.
     
  11. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    Wegen der Bootcamp Anleitung wurde meine Tinte alle^^Und für was? Habs se kein einziges mal gelesen.
     
  12. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    ich find die anleitung auch nicht sonderlich notwendig. eigentlich, ohne es böse zu meinen, ist doch alles ziemlich selbst erklärend.

    lg
     
  13. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    jetzt wo ich es kapiert eigentlich schon. könnt mich in arsch beissen, dass ich da nich selbst drauf gekommen bin^^

    aber jetzt hab ich ein anderes problem. windows funktioniert einwandfrei, nur hab irgendwie keinen sound, bescheidene grafik und kein internet-zugang.

    kann das vielleicht daran liegen, dass grafikkarte und konsorten noch in meinem alten pc sind oder hab ich da wieder was übersehen?

    danke für eure aufmerksamkeit und geduld^^
     
  14. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Das liegt daran, dass du erst noch die Windows-Treiber für all die Geräte, die in deinem Mac stecken, installieren musst.

    Hast du Mac Os X Leopard, brauchst du unter Windows nur die Leopard-DVD einzulegen und dann sollte sich automatisch das Treiberinstallationsprogramm öffnen.

    Hast du eine ältere Mac-Os-Version, machst du das Gleiche mit der Treiber-CD, die während der Bootcamp-Installation erzeugt wurde.
     
  15. Recai88

    Recai88 Idared

    Dabei seit:
    30.01.08
    Beiträge:
    28
    danke ich werds mal versuchen
     
  16. *HeNgZt*

    *HeNgZt* Gast

    Hey

    Hi @ll,

    ohne das letzte "Thema" beenden zu wollen, hoffe ich, ihr könnt mir auch eine Antwort auf meine Frage geben!

    Ich werde bald "stolzer" Besitzer eines aufgerüsteten G4 (schlechter G5 sozusagen :p) sein. Das ist mein ester Mac - Ich bin/war jahrelanger Windowsnutzer. Da er ja kein IntelMac ist, ist meine Frage, ob Programme wie BootCamp, Parallel oder VirtualPc auch auf diesem Mac laufen würden! Ich möchte dann gerne Windows XP darauf laufen lassen um auch Spiele spielen zu können, die man eig. nur über Windows-Rechner laufen lassen kann.

    Vielen Dank schonmal im Vorraus für eure Antworten...

    MfG,
    *HeNgZt* :-D
     
  17. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Boot Camp, VMware Fusion und Parallels funktionieren nur auf Intel-Macs.

    Für PPC-Macs gibt's nur Windows-Emulatoren à la Virtual PC, aber damit macht alles, was über Solitär hinaus geht, wirklich keine Freude.

    Aber es gibt ja auch schöne Spiele für ältere Macs.
     
    #17 Sirius, 01.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.08
  18. *HeNgZt*

    *HeNgZt* Gast

    Und damit ist es möglich Windows Spiele zu installieren bzw. zu spielen!?

    Wie sieht denn die Installation von VirtualPC selber aus!? Braucht man dafür ein Betriebssystem Setup (CD)???

    MfG,
    *HeNgZt*
     
  19. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.991
    Vielleicht findest du hier weitere grundlegende Informationen.
     
  20. Sirius

    Sirius Jerseymac

    Dabei seit:
    30.12.06
    Beiträge:
    455
    Es gibt Pakete von Virtual PC, die schon ein Windows enthalten sowie eine Version, die eine vorhandene Windows-Lizenz voraussetzt.

    Mehr Informationen dazu findest du hier.

    In dem von purzel verlinkten Tutorial geht's übrigens um die PC-Version von Virtual PC, die im Gegensatz zur Mac-Version eine Virtualisierungslösung ähnlich wie VMware oder Parallels ist. Die Mac-Version hingegen ist nur ein Emulator, d. h. hier muss die komplette PC-Hardware aufwändig nachgebildet werden, was deutlich zu Lasten der Performance geht.
     
    #20 Sirius, 01.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 01.02.08

Diese Seite empfehlen