1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

www.wikipedia.de durch einstweilige Verfügung gesperrt!

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Die Banane, 15.11.08.

  1. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    siehe: www.wikipedia.de
     
    1 Person gefällt das.
  2. eMac

    eMac Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    837
    Freie Meinung und Redefreiheit rocken !
     
    circa und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  3. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Einfach in der Addresszeile des Browsers "Wikipedia" eingeben.

    Der Nameserver macht den Rest.
     
  4. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Mh... Wenn Herr Heilmann dann glücklicher ist.

    Solang das hier noch geht, ist ja alles im grünen Bereich. ;)
     
  5. chris90

    chris90 Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    10.08.08
    Beiträge:
    665
  6. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    es geht dabei nicht um die wikipedia an sich, sondern nur um die adresse www.wikipedia.de! wiki lässt sich auch weiterhin über de.wikipedia.org ereichen.
     
  7. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
    Wäre nicht das erste Mal, Stichwort Tron.
     
    Dinofelis gefällt das.
  8. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Herzlichen Glückwunsch, die Linke hat ihre Demokratiefeindlichkeit selbst bewiesen. Das finde ich einfach unglaublich.
     
  9. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Und man kann erkennen, dass die linken "Kläger" nicht wirklich verstehen, dass das Internet nicht per Anordnung kontrolliert werden kann.
     
  10. kauan

    kauan Stina Lohmann

    Dabei seit:
    31.12.05
    Beiträge:
    1.043
    Wollte ich doch auch gerade meinen, die ganze Geschichte nochmals?
    Naja, wer gibt denn schon ganze Adressen in den Browser ein.
     
  11. fenta

    fenta Boskoop

    Dabei seit:
    21.10.04
    Beiträge:
    39
    hmm, naja jetzt erfahren wenigstens noch mehr leute was der herr heilmann früher so getrieben hat...
    ob das so der plan war?!
    also ich würde meinen anwalt für so ne miese öffentlichkeitsarbeit rauswerfen ;)
     
  12. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Vorweg, ich hab nichts mit der Linken zu tun und möchte auch nicht mir ihr in Verbindung gebracht werden…

    Aber vor solchen Bemerkungen würde ich es mal mit lesen versuchen. Es geht hier nicht um die Linken sondern um die Person Lutz Heilmann, die offensichtlich nicht mit dem Inhalt zur eigenen Person auf Wikipedia zufrieden ist.
    Offensichtlich ist die Stasivergangenheit jetzt ein wenig lästig, wenn sie denn real ist.

    Die Linke selbst hat sich ja von ihm abgewandt nachdem seine Stasivergangenheit bekannt wurde.

    Also nicht den Bock zum Gärtner machen ;)

    N
     
    sale53 gefällt das.
  13. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Warum ändert er nicht selbst den Eintrag? Ginge doch viel einfacher als per Klage. Es ist schließlich ein Wiki ;)
     
  14. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Erinnert mich an diesen hier:

    [​IMG]
     

    Anhänge:

    • 1157.gif
      1157.gif
      Dateigröße:
      119,3 KB
      Aufrufe:
      435
  15. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Die vorherigen Versionen wird er nicht so ohne weiteres herausnehmen können. ;)
     
  16. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Danke für die Differenzierung/gegen die pauschalen Rundumschläge!
     
  17. koperoad

    koperoad Starking

    Dabei seit:
    12.11.05
    Beiträge:
    220
    Jein, interessanterweise finden sich da immer mal wieder Leute von denen sich die Linke dann schnell distanzieren muss. Ob das ein Zufall ist;)?
     
  18. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Na ja, ist halt eine Partei mit schwieriger Vergangenheit, da halt ab und an Luftschlösser die sich einige Personen aufgebaut haben um ihre Vergangenheit zu kaschieren.
    Ist zwar ein blödes Beispiel, aber nach dem Krieg war das mit NSDAP und SS Mitgliedschaften ja auch so, keiner war plötzlich mehr in der Partei gewesen und man selbst war ja eigentlich von Anfang an dagegen…

    So wenig ich mit den Idee der Linken anfangen kann, es gibt offensichtlich Leute die das können, auch in den alten Bundesländern. Mir gefällt daran das alte Strukturen nun nicht mehr so einfach funktionieren, Politik und Koalitionsbildung ist nicht mehr so vorhersehbar wie vorher.

    Aber wie geschrieben, das hat wenig mit solchen Subjekten zu tun, gerade in den neuen Bundesländern besteht die Gefahr solcher Enthüllungen wohl für jede Partei. Wenn ich mich recht entsinne waren ja auch alle grossen Parteien davon betroffen.

    N
     
  19. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Ich weiß ist 'n doofer Spruch aber: mitgehangen, mitgefangen. Der Mann repräsentiert seine Partei - ansonsten könnte er sich ja auch ohne Fraktionszugehörigkeit irgendwo reinwählen lassen, wenn er die Fähigkeiten dazu besäße.


    Wer damit anfängt, Webseiten zu sperren kann auch gleich Bücher verbrennen gehen, die ihm nicht passen o_O
     
  20. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Genau diese Pauschalierungen meine ich. Niemand hat eine Webseite gesperrt. Höchstens einen gewissen Teil, weil er seine Persönlichkeitsrechte verletzt sah. Ob zu Recht oder nicht, entscheiden andere, unabhängige Gerichte. Ich verbrenne auch Bücher, die mir nicht gefallen.
    Warum sollen sie bei mir rumstehen?
     

Diese Seite empfehlen