1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Word-Dokumente an gespeicherter Stelle öffnen?

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von peepingfro, 17.08.09.

  1. peepingfro

    peepingfro Jonathan

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    81
    Liebe Community,

    gibt es bei Word (2204) die Möglichkeit, das Dokument an der Stelle, an der ich zuletzt gearbeitet und gespeichert habe, wieder öffnen zu lassen? Im Moment öffnet sich immer wieder der Anfang des Dokuments.

    Ich habe eine Weile Pages benutzt, welches genau dies getan hat, muss aber nun wieder auf Word umsteigen und finde es einfach nur nervig, immer wieder herumscrollen zu müssen.

    Dank und Gruß!
     
  2. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Afaik nein.
     
  3. Mark85

    Mark85 Granny Smith

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    15
    Wie lang ist den ein Dokument bei dir? So lang das es ewig dauert um wieder herunter zu scrollen?

    Mir ist allerdings auch nicht bekannt das es geht.
     
  4. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Wenn du eine grosse Tastatur mit Nummernblock hast, kannst du mit "alt" und Pfeil-von-oben-rechts-nach-unten-links (1 Taste unter F14) zum Ende des Dokuments springen.
     
  5. peepingfro

    peepingfro Jonathan

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    81
    @Mark85: Ich arbeite andauernd in längeren Dokumenten. Wenn man sich den reinen Zeitaufwand ansieht, mag man den noch nicht einmal als sonderlich hoch einstufen. Aber der Aufwand ist unnötig und nervtötend.

    @Jannk: Ich arbeite an einem MacBook und leider geht es auch nicht immer darum, ans Ende eines Dokuments zu springen.

    Es wäre einfach praktisch, würde man das Dokument an der Stelle wieder öffnen, an der man zuletzt gespeichert hat.
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Wie wäre es mit Textmarken als Workaround?
     
  7. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    …und eine Info an die MacBU, ob die nicht diese Funktion( falls es sie tatsächlich nicht gibt, kenne MS Office nicht besonders) demnächst einbauen. Vielleicht wissen die nicht, das es dafür einen Bedarf gibt.
     
  8. peepingfro

    peepingfro Jonathan

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    81
    Werde ich testen, danke.

    Was mich im Moment nur frustriert: Warum mit Workarounds arbeiten müssen, wenn es sich um eine, meines Erachtens, sinnvolle und naheliegende Funktion handelt?

    Weiß jemand, ob sich an der Sache wenigstens in Word 2008 etwas geändert hat?
     
  9. tak0209

    tak0209 Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    31.01.08
    Beiträge:
    1.412
    Auch in Word 2008 leider nicht möglich...
     
  10. peepingfro

    peepingfro Jonathan

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    81
    Goddamnit!
     

Diese Seite empfehlen