1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wohl noch ein Geheimtipp: pushme.to App

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von Hafenbraut, 28.12.09.

  1. Hafenbraut

    Hafenbraut Jerseymac

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    451
    http://pushme.to/

    noch kostenlos erhältlich. Nach installieren der App kurz registrieren, iPhone aus- und wieder anschalten... online Einstellungen treffen und von jedem überall auf der Welt auch ohne iPhone via web OHNE Voranmeldung anpushen lassen!

    Bin begeistert.

     
  2. Gummikilla

    Gummikilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    237
    kann ich bestätigen, ist wirklich cool diese App
     
  3. FlavrSavr

    FlavrSavr Cox Orange

    Dabei seit:
    01.09.08
    Beiträge:
    101
    Und warum sollte man nicht einfach einen x-beliebigen Instant Messaging - Client wie IM+ oder BeeJive nutzen? Die sind nämlich nicht nur auf iPhones beschränkt und bieten sonst beinahe identische Vorteile.


    Guten Rutsch!
     
  4. jacktherapper

    Dabei seit:
    01.07.08
    Beiträge:
    36
    Vorteil gegenüber Messanger Protokollen ist wohl der Wegfall des Registrationszwangs.
    Jedoch würde da Ping schon ähnliches bieten, macht 0,79€ im AppStore.

    Gruß
    Jack
     
  5. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    hab ich das richtig verstanden, jemand mit einem BlackBerry kann mir dann auch Pushnachrichten schicken und ich dem (vom iphone aus)?
     
  6. Hafenbraut

    Hafenbraut Jerseymac

    Dabei seit:
    14.05.09
    Beiträge:
    451
    Fakt ist eigentlich für mich, dass die Instant Messenger alle noch nicht perfekt laufen, aber bisher jegliche Nachrichten via pushme.to angekommen sind. Man kann das direkt über eine Internetseite machen (für Freunde ohne iPhone - also quasi sms via Natz ohne Voranmeldung. Einfach pushme.to/Benutzrname eingeben und los-pushen.

    Die App kostet jetzt nach dem Update übrigens auch 79 Cent.

    Ein Vorteil gegenüber ping ist halt, dass der andere dieses Programm nicht braucht bzw. kein iPhone, es kann aus dem Netz gepushed werden. Ausserdem gehen glaube ich mehr Zeichen wie bei Ping, bei Ping fehlt auch oft die Hälfte an Text.

    Ich denke wenn noch 1-2 Updates draussen sind, wird das noch besser. Im Moment lassen sich noch keine Bilder pushen, was kommen soll. Ebenso kann man noch keine Nachrichten löschen, was auch kommen soll. ... und die Antwort auf eine angegebene Emailadresse soll auch kommen.
     
  7. Gummikilla

    Gummikilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    237
    @Hafenbraut. Du hast ganau alles auf den Punkt gebracht. Und das beste ist halt, das dir jeder eine Nachricht pushen kann, und kein iphone braucht
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Ich sehe irgendwie den Sinn hinter solchen Diensten nicht. Mir kann auch jeder eine Nachricht pushen ohne ein iPhone zu haben.
     
  9. Gummikilla

    Gummikilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    237
    Und wie? Außer SMS
     
  10. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    sorry der gummikilla musste grad mal herhalten - denn ich glaube - er kann sich nicht dagegen wehren das ich ihm eine nachricht pushe oder?????

    bei blackberry muss ich auf beiden seiten die ID vergeben - hier kann ich sobald mit der name bekannt ist, oder per DHA einfach wild los - die leute vollspammen - oder etwa nicht???

    sorry Gummikilla - falls ich dich grad ein wenig genervt habe ..

    ich denke mal das man einfach wild los pushen kann ..
     
  11. Gummikilla

    Gummikilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    237
    Passt schon, ja man kann sich nicht wehren, außer man schaltet PUSH in den Einstellungen aus. DAnn bekommt man nicht.
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Entweder direkt in der Mail.app per MobileMe, Exchange, Z-Push oder aber über andere AppStore-Apps wie Notifications (damit kann man sogar noch deutlich mehr als schnödes eMail-Messaging machen)
     
    Ben gefällt das.
  13. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    das ist übel - DHA ist ja nun nichts neues und so hätte man jetzt kostenlos SMS SPAM - den man nicht mal unterbinden könnte - ok das app ist für mich durchgefallen ...

    noch mal sorry - aber musste halt bewiesen werden irgendwie und die 79cent war es mir jetzt nicht wert fürs testen ...
     
  14. Gummikilla

    Gummikilla Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    12.12.08
    Beiträge:
    237
    Kein Problem, ich habe es mir halt genommen, weils gratis war
     
  15. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    bei notifications sind, die pushes aber nicht mehr kostenlos sondern müssen per in-app als blöcke gekauft werden - sollte man zumindst kurz anmerken ...
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Man muss dort gar nichts, außer die App kaufen.

    Quelle

    Das Angebot ist mehr als fair vom Entwickler. Und mit 20000 Notification-Credits kann man 5 Jahre lang jeden Tag 10 Notifications empfangen.

    Außerdem müssen Push-Services wohl irgendwie finanziert werden. Der Betrieb von Servern ist schließlich nicht kostenlos.
     
  17. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    vielleicht bist du nicht mehr auf dem aktuellen stand - aber das App ist jetzt kostenlos und die notifications per push müssen in blöcken gekauft werden - dont shoot the messenger ...
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Das ist der aktuelle Stand. Die App ist kostenlos zum Testen erhältlich (inkl. 100 Push-Nachrichten) und kann dann per In-App-Purchase freigeschaltet werden. Für die freigeschaltete App gilt dann der von mir zitierte Passus.
     
  19. ezi0n

    ezi0n Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    07.07.05
    Beiträge:
    1.786
    ob ich initial 20.000 für 99cent kaufe oder per block - ist für mich beides nicht mehr kostenlos, vielleicht ist der initiale "block" für 99cent einfach "günstiger" ...

    betrieb von push-servern mag nicht kostenlos sein, dennoch gibts es wie schon angemerkt kostenlose services - ist einfach fakt ...
     
  20. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.567
    Kostenlos... so wie Pushme.to?
    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen