1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

wofür steht das 'i'

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von noed, 03.12.06.

  1. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    hallo zusammen,

    wofür steht das 'i' in iTunes, iCal, ......
    thx für die info

    gruß und schönen sonntag allerseits
    noed
     
  2. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Abgeleitet vom iMac ursprünglich für Internet. Inzwischen wohl Familienname.
     
  3. bobo2211

    bobo2211 Klarapfel

    Dabei seit:
    25.06.05
    Beiträge:
    275
    intelligent ;)
     
  4. Shokyu

    Shokyu Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    16.09.06
    Beiträge:
    253
    Das i kommt wie gesagt vom iMac.

    Aber es meint eine ganze Menge mehr, als nur Internet.

    Hier http://www.youtube.com/watch?v=0BHPtoTctDY könnt ihr euch die erste Vorstellung des iMac anschauen.. bei ca. 40 Sekunden wird das i erläutert.

    Ich denke, dass sollte alle Fragen beantworten :)

    Gruß
     
  5. flo911

    flo911 Roter Delicious

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    93
    Hi,
    Das »i« stand beim iMac für das Wort »Internet«. Weil man damals mit dem Internet Kunden gewinnen wollte....
    und es ist so weiter das Markenzeichen von Apple geblieben.

    Gruß Flo
     
  6. noed

    noed Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    13.07.06
    Beiträge:
    427
    thx für die antworten
    grüße
     
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    in Anbetracht etlicher dumpfbackiger Switcher, die neuerdings den Mac für sich zu entdecken glauben vielleicht »iDiot« :oops: ?!

    Gruß Stefan
     
    Ephourita gefällt das.
  8. Kang00

    Kang00 Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    17.06.06
    Beiträge:
    1.275
    Hm, ich dachte immer, das wäre da, um die Apple Produkte persönlicher zu machen. Dieses "i" macht sie ja irgendwie zu nem eigenständigen Gerät. Also nicht bloß ein Gebrauchsgegenstand, sondern eben mehr. :)

    Aber wieder was gelernt. ^^
     
  9. Vakrli

    Vakrli Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    23
    oje, solche Meinungen in einem normalerweise sehr netten Forum machen mich persönlich sehr traurig, wenn ich auch noch sehe das der Herr tausende Einträge gemacht hat. Ich liebe intollerante Menschen, mit solchen muss man sich wenigstens nicht ausenínandersetzen, da ein bißchen was zu Fehlen scheint.

    Die Mehrzahl der Mac-User sind halt nunmal Switcher, aber so eine Arroganz ist ekelhaft.
     
  10. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    wer auch immer sich angesprochen fühlen mag ...*getroffene Hunde bellen, sagt man auch. Ich denke mal aufgrund des Tonfalls, hier mal zu unrecht ;).

    Ich pauschaliere ja gar nicht, aber Fakt ist, das hier in jüngster Zeit (und das kann ich in der Tat aufgrund von ein paar Tausend Einträgen beurteilen) ein paar Leute dazu gekommen sind, die sich aufgrund ihres Verhaltens meinen Spruch gefallen lassen müssen. Erfreulicherweise sind aber nochmal soviele nette Switcher dabei gewesen.

    Klar geworden, was ich meine?

    Gruß Stefan
     
    #10 stk, 03.12.06
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.06
  11. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    In meinem persönlichen Bekannten- und Freundeskreis stimmt das nicht ganz.
     
  12. Vakrli

    Vakrli Jonagold

    Dabei seit:
    05.10.06
    Beiträge:
    23
    jetzt hab ich es richtig verstanden. und wenn das nicht für jeden freundeskreis zutrifft ist auch ok. aber trotzdem sind die meisten mac-user wohl switcher
     
  13. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Worauf basiert Deine Aussage?

    Ich muß mich nämlich auch dem Herrn Sin anschließen, in meinem Umfeld trifft das definitiv nicht zu.
    Gruß Pepi
     
  14. t3ddy

    t3ddy Gast

    [​IMG]


    Gruß T3d
     
    noed gefällt das.
  15. t3ddy

    t3ddy Gast

    Also auf mein Umfeld trifft das nicht zu aber ich glaube, dass Switcher die Mehrheit ausmachen. Zumindest wenn man die Entwicklung der letzten Jahre betrachtet.

    Gruß T3d
     
  16. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Wie mein Lehrer früher immer sagte: "Glauben soll man in der Kirche."

    Hat keiner eine Quelle, um diese Behauptung zu stützen?
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ich schon. war zwar hart ....die meldung.
    ist aber trotzdem wahr.
     
  18. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich arbeite seit 1991 mit dem mac und kenne auf jeden fall mehr langjährige mac user als switcher.
     
  19. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    ja wen sehen wir denn da?
    den ehemaligen "iCeo"
     
  20. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    ich finde es immer wieder furchtbar interessant zu beobachten, wie es manche fertig bringen über "nichts" zu diskutieren o_O
     

Diese Seite empfehlen