1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo schnell günstigen, schwarzen Blazer herbekommen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von digio, 03.07.08.

  1. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Hallo.

    Ich habe am Mittwoch Abschlussfeier und jetzt, passt mir mein Blazer nicht mehr. :eek:
    Ich brauche nun bis Mittwoch einen günstigen, schwarzen Blazer in S/M.
    Wo kann man günstig einen bekommen? Bei uns gibt es : H&M, C&A, Karstadt.

    lg digio
     
  2. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Würde bei C&A und Karstadt schauen.
     
  3. Ich würde bei H&M reinschauen. Die Auswahl an Anzügen hängt allerdings stark von der Größe des Ladens ab. Und du solltest am besten eine "Standard"-Figur haben. Dann kannst du für 100 Euronen was nettes bekommen.
     
  4. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Ich hatte folgendes geplant:

    schwarzer Blazer
    weisses Hemd
    Dunkelblaue Jeans
    schwarze Turnschuhe (addidas)

    Was meint ihr zu der Combo? Es sollte halt einfach cool und lässig aussehen. Eben für nen entspannten abend.
     
  5. zeno

    zeno Lane's Prinz Albert

    Dabei seit:
    05.11.05
    Beiträge:
    4.898
  6. schnaps

    schnaps Seidenapfel

    Dabei seit:
    21.10.07
    Beiträge:
    1.327
    blazer im inet kaufen ist doch schwachsinn! sowas muss man direkt anziehen und sich anschauen
    abschlussfeiern find ich persönlich nur mit anzug okay.
    ich halt nix von solchen combis für solche anlässe! zudem macht trinken im anzug doppelt soviel spaß ;) :D
     
  7. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Ich möchte ihn auch nicht im Internet kaufen. Anzug, hmm. Ich find en Anzug wirkt zu spiessig.
    Es wird ne total lockere Stimmung sein.
     
  8. floorjiann

    floorjiann Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    639
    ne lockere Stimmung kann man auch mit Anzug haben, wo ist da das Problem? Es kommt doch auf die Leute an ;)
    Würd bei Karstadt / H&M / C&A schauen. Hab meinen letzten, den ich nur für eine Hochzeit brauchte, bei Karstadt gekauft (hemd und Schuhe bei C&A)
    Alles zusammen mit Krawatte hat 170 EUR gekostet, passt wunderbar und ist auch nicht sonderlich schlecht verarbeitet oder sonst wie blöd. Also schau dich da in den Läden mal um!
     
  9. digio

    digio Morgenduft

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    166
    Ich brauch nur nen Blazer. Am besten net ganz so teuer (bin schüler).
    So einer für 50€ reicht.
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ja hier im forum wirst keinen finden. also morgne einfach mal in den laden gehn :D
     
  11. Phobos

    Phobos Fießers Erstling

    Dabei seit:
    16.06.05
    Beiträge:
    127
    Hmm, also sorry, aber Schwarzer Blazer (bei uns in Österreich heißt das Sakko... Blazer ist das, was die Mädels tragen ^^) und Blue Jeans is ein absolutes No-Go find ich.... oO
    Das passt einfach nicht zusammen, und Turnschuhe zum Sakko? Wenn die Jeans schon kein Stilbruch ist, dann zumindest das.
    Aber ich bin auch kein Freund von weißen Hemden, also lassen wir das lieber...

    Meine Tips:
    Peek & Cloppenburg (keine Ahnung ob's das in Dtland auch gibt, sollts aber eigentlich?)
    Riesige Auswahl, von der Eigenmarke um wenig Geld bis hin zu Boss/Hillfigher/Armani/wasauchimmer Anzügen. Oder sonst halt H&M, findet man meist auch etwas, sofern du eine "Standard"figur hast.

    Wenns bei mir mal tatsächlich eine Blue Jeans und ein Sakko wird, dann eigentlich immer Cordsakko, in Braun oder ähnlichen Farben, die nicht ganz so hart wirken, zum Blau der Jeans.
    Sowas zum Beispiel:
    http://www.herrenausstatter.de/pimages/26/26042_norm.jpg


    Aber zur Abschlussfeier geht sowieso nur dunkler Anzug mit passendem Hemd und Krawatte.
     
  12. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.398
    Gott, bin ich alt geworden, wenn ich da lese, daß zu einer Abschlußfeier ein Anzug zwingend gehört. Wir fanden damals zur Abizeugnisübergabe Sakkos/Blazer/Jackets schon grenzwertig.
    Aber daß es kritisch ist, ein normales Sakko zu einer Jeans anzuziehen - da stimme ich zu. Muß nicht unbedingt ein Cordsakko sein, aber es passt nicht jedes (jeder?).
    Locker und cool ist jedenfalls ein kompletter Anzug nie, da sieht immer nach Banker oder Mafisosi oder anderen Kriminellen aus. Abgesehen davon, daß "cool" langfristig immer nicht von den Klamotten abhängt, sondern vom SEIN.
     
  13. bauklo

    bauklo Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    07.05.07
    Beiträge:
    461
    Einen Anzug musst Du dort kaufen, wo Du AUSWAHL hast, denn es kommt in besonderem Maße darauf an, wie er sitzt, bzw. fällt.
    Am besten in Kombination mit einem vernünftigen Verkäufer. Wer schon Anzug kaufen war und einen richtig guten Verkäufer erwischt hat, weiß wovon ich rede.
    Von H&M würde ich deshalb abraten, am besten fährst Du sicherlich bei einem guten Herrenausstatter.
    Mach den Preis-Leistungs-Vergleich und entscheide dann.

    Zum Material:
    Wenn Du ein Sakko nur für eine Nacht haben musst (und er danach evtl. nie wieder angezogen werden soll), wirst Du ein Kleidungsstück aus Kunststoff ertragen können.

    Falls er mehr als nur einen Tag von Reinigung zu Reinigung getragen werden soll, dann gönn Dir einen Anzug aus Wolle.

    Selbst wenn es ein einmaliger Anlass ist:
    Probier mal ein etwas hochwertigeres Kleidungsstück aus:
    Wolle, vor allem wenn es ein leichtes Material ist und entsprechend geschnitten, ist viel, viel angenehmer zu tragen, vor allem wenn es warm ist, riecht nicht so schnell und ist mit aushängen am übernachsten Tag wieder tragbar.
    Wolle ist nicht so viel teurer, es gibt eine Reihe von Herstellern, die preiswerte Anzüge aus gutem Material anbieten.
    Es muss nicht Armani oder Boss sein. Im Gegenteil, die Qualität kann schlechter sein. Ich habe mir mal einen Anzug von Boss gekauft weil er einfach hammer-, hammergeil geschnitten war, aber die Materialqualität hat langfristig nicht mithalten können.

    Ähnliches gilt für die Krawatte:
    Man sieht, ob es sich um Kunststoff oder Seide handelt.
    Eine Krawatte aus Kunststoff sollte meiner Meinung nach immer ein Mickey-Mouse-Motiv haben.
    Krawattenmotive sind übrigens jedes Jahr andere in.
    Ein geschultes Auge kann einordnen, in welchem Jahr die Krawatte gekauft wurde. Für einen besonderen Anlass würde ich mir deshalb immer eine neue (Seiden-)Krawatte gönnen!
     
  14. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049

    Secondhand Shop. ist günstig.
     
  15. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Abschlußfeier?
    Kauf Dir was Vernünftiges und bitte Deine Eltern, sich da zu beteiligen.
    Ich würde meine Tochter da nicht in irgendetwas Gräßlichem auf die Straße lassen. Abschlußball ist nur einmal.
     
  16. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    also ich habe ein sakko das man auch im altag tragen kann, und den auch in kombi mit turnschuhe.. blazer is doch ein sakko für mädels?

    Also wenn ich mich zu veranstaltungen schicker mache:
    Hemd, das auch mal gerne in die Hosegesteckt wird, schlichte Jeans, Lederschuhe und dieses Sakko dazu. Das Sakko ist auchn leichtes Teil, und hat die Farbe ja hmmmm Grün/Grau ungefähr mit dezenten streifen muster...

    Das hat schon was und sieht meiner Meinung, und der einer Freundin klasse aus :D so nun aber ab zum Frühstücken, bin noch total verschlafen


    Achja: das Teil habe ich bei C&A für 89 Eur gekauft
     
  17. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    also wenn du nichts im inet bestellen willst (www.yoox.com - liefern wenn du heute bestellst im normalfall bis mittwoch) wuerd ich dir auf jeden Fall P&C empfehlen. Da hast du einfach die groesste Auswahl.
    Ich hab letztens nen Anzug bei yoox und hemd/krawatte bei P&C eholt..schaut zusammen bombastisch aus.

    Und ueberdenk nochmal deine Combo Sakko und Turnschuhe is n absolutes No-Go..... jedenfalls wenn du auch nach deinem Abschluss den ganzen leuten noch ohne zu erroeten unter die nase treten willst ;)
     
  18. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Falls Du in Berlin oder nahe dran wohnst, wäre BECON eine gute Adresse.
     
  19. Ashura

    Ashura Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    676
    Naja, kommt wohl aufs Umfeld an und die Art der Abifeier.
    Ein schönes Sakko und gute Jeans mit den passenden Schuhen geht schon, wenn die Feier nicht nur pickfein gestaltet ist.
     
  20. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Turnschuhe finde ich zu einem Sakko + Hemd immer abscheulich!
    Selbst wenn man nur eine Jeans trägt und dazu die oben genannte Combo finde ich Turnschuhe dazu schrecklich. Das wirkt nicht lässig, sondern lächerlich.
    Ich bin im Alltag Anzugträger und kann soviel sagen--> Ein gut geschnittenes Hemd mit einem schönen Muster bzw einer interessanten Verzierung (Streifen aus Garn zB) macht das ganze lässig.

    Ich betitele Blue-Jeans jetzt nicht als No-Go, aber ich bezeichne es gerne wie ein "Will aber kann nicht".
    Hemd zu Blue Jeans wirkt auf mich nicht lässig, sondern viel mehr wie der Verkäufer in einer Hausgeräte Abteilung. Ich finde einen gut geschnittenen Anzug mit passendem Hemd, erster Knopf offen, ohne Krawatte oder Fliege ist deutlich lässiger und dabei enorm elegant.
    Passend ist auf jeden Fall ein Anzug nach amerikanischem Stil. Meist ist das ein 2-Knopf Sakko welches nicht sehr lang ist, und nicht enorm weit über das Gesäß geht.

    Gib einfach mal ein wenig mehr Geld aus, dann hast du auch gar einen Anzug für Bewerbungen und dergleichen.

    Beim Hemd gehen die Meinungen auseinander. Man sagt, dass langärmelige Hemden lieber gesehen sind.
    Andere sagen das im Sommer kurzärmelige Hemden auch erlaubt sind.
    Ich handle das meist so. Ich kremple mein langaermeliges Hemd sauber hoch, dass wirkt genauso elegant wie lässig.

    Schau dir einfach mal unseren Bundestrainer Jogi Löw oder ein noch viel besser Brad Pitt an.
    Die zeigen wohl am besten wie lässig ein Anzug wirken kann.

    Je nachdem wie du gebaut bist (schlank, körperbetont mit taille) wuerde ich von einem C&A Anzug abraten. Mir zB passt kein C&A Anzug, die Dinger hängen an mir wie Kartoffelsäcke.

    Zudem gibts ein paar Regeln:
    Schwarze Hose = Schwarze Schuhe
    Braune/Beige Hose = Braune Schuhe
    Gürtelfarbe = Schuhfarbe

    Das Hemd steckt IN der Hose, und flattert nicht aussen rum!

    Was auch funktioniert ist ein gut geschnittener Pullover ohne Muster (ein dünner) oder ein cleanes T-Shirt ohne Muster unter dem Sakko. Beim T-Shirt sollte man aber vermeiden das Sakko auszuziehen, was bei den Temperaturen schwer wird. Also eher den dünnen Pullover bei welchem man zur Not die Ärmel hochmacht.

    Es mag zwar spießig wirken. Aber besser elegant richtig, als lässig lächerlich :)

    Gruß,
    der M
     
    #20 rumsi, 07.07.08
    Zuletzt bearbeitet: 07.07.08

Diese Seite empfehlen