1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Windows

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Dr. miLK^, 11.02.08.

  1. Dr. miLK^

    Dr. miLK^ Gast

    Hallo,

    ich werde mir bald ein Mac Book zulegen. Da ich keine Zeit habe mich in das neue Betriebssystem einzuarbeiten habe ich mir überlegt, einfach Windows zu installieren. Jetzt ist meine Frage ob ich einfach die Windows CD einlegen, den kompletten Computer formatieren und Windows XP installieren kann ?!Ich habe auch von Bootcamp gehöhrt aber ich brauche ja nur Windows XP und nicht MAC OS oder wie das heißt. Und wie ist das dann mit der Tastatur soweit ich gehöhrt habe ist das eine ganz andere als bei Windows PCs. Ich brauche ja auch die Windowstaste.

    Hoffe über hilfreiche Antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Jonas M.
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    *beschwörendeStimme:an*
    Du brauchst Mac OS X. Definitiv! Ohne Wenn und aber. Und das einarbeiten dauert 20 Minuten. Wenn nicht helf ich dir (freiwillig) ^^

    XP kannst du dann zusätzlich via Bootcamp installieren
     
  3. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Am besten kaufst du dir einen Windows-Laptop.
    Der ist sicher preiswerter als das MacBook und bietet dir ohne zusätzliche Kosten und Arbeit sofort ein Windows-Betriebssystem.
    Im Ernst - wozu ein MacBookl wenn man keinen Mac will?
     
  4. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Nein, das ist absolut sinnlos.
    Wenn du das wirklich machen willst: Warum dann ein MB? Reicht dann nicht jeder Win-Laptop für 699€?

    OS X ist echt soooo einfach... nach 2 Tagen hast du die meisten Handgriffe raus.

    Ausserdem gibt es die Möglichkeit, OS X und Windows laufen zu lassen - beim Start kannst du entweder Mac OS oder Windows hochfahren lassen.
     
  5. Dr. miLK^

    Dr. miLK^ Gast

    Achso ich hatte gedacht das dauert länger als 20 Minuten, dann ist ja gut wenn ich ne Frage habe werde ich mich mal bei dir melden. Wieso brauche ich das unbedingt?
     
  6. Dr. miLK^

    Dr. miLK^ Gast

    Den Mac will ich einfach wegen seinem aussehen aber wenn das so einfach ist werden ich Mac übernehmen, und nur zum Spielen benutzen. Eine Frage habe ich aber noch ich habe mit Photoshop CS3 gekauft kann ich das auch unter Mac installieren oder nur unter Windows ?
     
  7. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Du willst den Mac nur, weil er gut aussieht?
    Sehr sinnig…o_O

    Spielen unter OS X?
    Welches Spiel denn?
     
  8. Dr. miLK^

    Dr. miLK^ Gast

    Nur Counter Strike 1.6 Lan und Internet Version ( Nur auf Lans )
     
  9. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Jup, gerne ;) icq-nummer steht im Profil oder schick mir einfach ne Mail!

    Ich glaube, du solltest dir wirklich ein billigeres Notebook mit Windows holen. Wenn du nur damit spielen willst und Mac OS dich eigentlich gar nicht interessiert wäre das rausgeworfenes Geld...
    Und deine Windowsversion von CS3 kannst du nicht auf OSX nutzen...
     
  10. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Für eine Dose spricht:

    -bereits eingearbeitet
    - du besitzt bereits Programme dafür
    - Spielen geht besser
    - …

    Für Mac spricht bei dir:

    -Das Design



    Kauf keinen Mac!
     
  11. James Grieve

    James Grieve Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    15.04.07
    Beiträge:
    1.866
    Und sollte unknown7 mal nicht da sein, lege ich dir diesen Thread an's Herz (ist auch von ihm :-D).
    Aber ich denke auch, dass du dich schneller in OS X eingewöhnst, als du Windows XP installieren kannst ;)

    Und wenn du beruflich keine Programme benötigst die nur unter Windows laufen (die Baubranche ist da ein gutes Beispiel [und mit gut meine ich schlecht]), dann wirst du es auch nicht vermissen.
     
  12. Dr. miLK^

    Dr. miLK^ Gast

    Programme habe ich nur Photoshop und der Rest ist auch für Mac
    und Spielen nur auf Lans
     
  13. Dr. miLK^

    Dr. miLK^ Gast

    Im Moment bin ich noch Schüler habe einen Nebenjob als Grafiker.
     
  14. Max Power

    Max Power Gast

    Hi, nach einem halben Tag mit Mac OS X wirst du Windows bestimmt nicht mehr vermissen und höchstwahrscheinlich wieder vom Rechner schmeißen wollen ;) - die Einarbeitung unter OS X ist eigentlich gar keine, weil alles wirklich furchtbar einfach und im Vergleich zu XP/Vista logisch und nachvollziehbar aufgebaut ist. Und wie @unknown7 geschrieben hat, für die Installation von Windows, kommst du ohne Mac OS X ohnehin nicht rum, ansonsten müsstest du dir gleich ein Windows-Notebook kaufen.
    Und bei Fragen gibts immer noch die Apfelgemeinde hier :)
     
  15. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Von deiner jetzigen Situation aus würde ich mich auch für Windows entscheiden, immerhin weisst du offensichtlich GAR NICHTS übers Mac OS X...

    Wenn du was wirklich sinnvolles machen willst, würde ich mich zuerst ein wenig über Mac OS X informieren (insbesondere Bootcamp), und wenns dir nicht gefällt ein Windows-Notebook kaufen...
     
  16. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Aber hey, Milk ist wenigstens ehrlich und sagt das er den Mac nur wegen dem Gehäuse kaufen will. Dann kämen allerdings auch ein paar Sony Vaios in Frage. Er braucht sich nicht um Mac OS X kümmern und rein optisch haben die da auch das ein oder andere Highlight im Programm.
     
  17. doeme89

    doeme89 Pomme Miel

    Dabei seit:
    27.12.06
    Beiträge:
    1.476
    Dass es auch schöne PC-Notebooks gibt, habe ich schon länger mal in einem Post gesagt. Wenn jemand den Mac NUR wegen des Aussehens kaufen möchte, sollte er es lieber lassen...
     
  18. idolum

    idolum Pomme au Mors

    Dabei seit:
    23.11.07
    Beiträge:
    856
    HALLO ihr unwissenden Leute (Sorry)

    Aber alle Adobe Apps kann man kostenlos in eine OS X Version umtauschen. Einfach die Hotline anrufen!


    Kauf dir aufjedenfall das Macbook, probier OS X aus und du willst nie mehr zurück auf Windows. War bis jetzt bei allen so!
     
  19. arc

    arc Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    18.10.05
    Beiträge:
    1.787
    Als angehender Graphiker/Gestalter ist der Mac ganz sicher die bessere Wahl. Der größere Teil der Branche werkelt damit.
    Ebenso wenn man wenig Intreresse an technischen Belangen hat. In den meisten Fällen hält einen das Mac OS davon ziemlich fern.

    Außerdem ist die sowohl hübsche wie funktional höchst ergonomische GUI eine zusätzliche Freude für Ästheten :).
     
  20. knoxley

    knoxley Gast

    Schliesse mich da nur an, wer sich für XP nen Mac kauft, hat sein Geld verschwendet! Kauf dir dann lieber zwei Laptops :D

    Habe ich übrigens auch gemacht
     

Diese Seite empfehlen