Windows nicht unter Startvolumes

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von lmb, 19.09.09.

  1. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Hallo,
    kann mir jemand sagen, warum bei mir unter Systemeinstellungen>Startvolumes nur Macintosh HD OS X 10.5.8 und Netzwerkvolume angezeigt wird und nicht noch Macintosh HD Windows XP
     
  2. franz-ro

    franz-ro Hildesheimer Goldrenette

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    676
    Hast du eine Software installiert, welche dir den Schreibzugriff auf NTFS-Partitionen ermöglicht? Ich habe die aktuelle Version von Paragon's NTFSforMac installiert, seitdem kann ich die Windows-Partition unter der OSX-Systemeinstellung "Startvolumes" nicht mehr auswählen. Vielmehr hat bei mir der NTFS-Treiber in den Systemeinstellungen einen eigenen Punkt erstellt, in welchem ich die Windows-Partition als Startvolume wählen kann. Unabhängig davon stehen im Bootcamp-Manager unter Windows alle startfähigen Partitionen zur Auswahl.

    Wie ist das bei dir?
     
  3. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    Ja, ich habe MacFUSE und NTFS-3G installiert
     
  4. Rastafari

    Rastafari deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.151
    Ist ein grundsätzliches Problem aller mit FUSE eingebundenen Dateisysteme: Sie sind zur Bestimmung der für die Einstellung als Startvolume nötigen Hardware-Parameter nicht geeignet.
     
  5. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    OK, dann kann ich demnächst ja mal NTFSforMac ausprobieren? Einfach MacFUSE und NTFS-3G löschen und NTFSforMac installieren?
     
  6. gugucom

    gugucom Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    22.09.08
    Beiträge:
    2.779
    Das habe ich in einem Jahr Arbeit mit dem Paragon Treiber noch nicht gefunden. Bei mir sieht das so aus:
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen