1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Willkommen zurück: TomTom-Halterung erneut im Store

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 09.10.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Nachdem sich Apple und TomTom letzten Monat nicht ganz einig waren, wie die KFZ-Halterung nun vermarktet werden soll, und Apple das Produkt nach kurzer Zeit wieder aus dem Store nahm, ist diesmal alles korrekt. Es wird, wie vermutet und von TomTom kommuniziert, die Halterung nur ohne die App geben. Für knapp 100 Euro bekommt der Kunde einen eigenen GPS-Empfänger, ein Mikrofon und Lautsprecher, sowie ein Ladekabel und einen normalen Audio-Ausgang. Für die App gibt TomTom weiterhin an, dass sie nur mit dem iPhone 3G und dem 3GS kompatibel sei. Wenn ihr also andere Erfahrungen macht, lasst es uns wissen.[/preview]
     

    Anhänge:

  2. ArthurSpooner

    ArthurSpooner Empire

    Dabei seit:
    31.08.08
    Beiträge:
    87
    Also ich verstehe einfach nicht, warum sie kein günstiges Bundle anbieten. Anscheinend sind sie sich ihrer Sache sehr sicher. Meiner Meinung nach werden die meisten User aber auch mit einer günstigen Universal-Halterung glücklich...
     
  3. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Heute morgen hab ich noch überlegt wann sie erhältlich sein wird ;)
    wird warscheinlich heute noch bestellt =)
     
  4. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Genau, und für jedes Update verlangen sie ab sofort 25 Euro. Profit ist Geil!
     
  5. Blackvenom

    Blackvenom Riesenboiken

    Dabei seit:
    21.06.08
    Beiträge:
    291
    sehr schade, ich hätte mir das Bundle App+ Halterung = 100€ gekauft, aber nur die Halterung für 100€ ist mir echt zu heftig. Tut mir leid TomTom aber so nicht...
     
  6. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Naja, 100 Euro wären definitiv zu wenig!
    150 oder 160 Euro im Bundle wären in Ordnung, aber mehr auch nicht. Im Vergleich zu Navigon und Co. wären 100 Euro lächerlich.
    Bedenkt mal die F&E-Kosten, die auch gedeckt werden möchten. Aber mit 200 Euro wird da nicht allzu viel über die Ladentheke gehen, imho.
    Ich geb dem Ganzen 2-3 Monate, dann wird der Preis erstmals drastisch reduziert.

    Hatte TomTom eigentlich auch schon "Aktionen" mit vergünstigter App sowie Navigon?
     
  7. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Ich hätte nicht gedacht, dass einer auf der ersten Seite direkt bereit ist, dieses Produkt zu erwerben.
     
  8. marcules

    marcules Golden Delicious

    Dabei seit:
    07.04.08
    Beiträge:
    7
    Nicht fürn Hunni!Finde selbst das Bundle wäre mit 160€ noch zu teuer 120€-130€ wäre ich bereit zu zahlen, wenn das Programm hält was es verspricht.
    Aber die Gauner wissen schon ganz genau was sie tun.... die kleinen Extras wie Audioausgang und Freisprecheinrichtung sind keine Hexerei aber sehr interessant für den Endanwender. Somit sieht man schonmal über horrende Preise hinweg.
    Aber nicht mit mir ;)
     
  9. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    160 Euro bin ich bereit zu zahlen, aber nur mit Navigon ;)
     
  10. Pretendor

    Pretendor Empire

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    84
    Weis jemand ob der GPS Chip in dem Ding auch mit anderen Navi Apps bzw mit Navigon funktioniert oder nur mit der TomTom App?
     
  11. Blackrider

    Blackrider Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    172
    Ich würde mich freuen wenn jemand der sich diese Halterung kauft UND auch noch einen iPod Touch neben seinem iPhone besitzt es mal mit diesen ausprobiert. Wäre eigentlich eine tolle Sache einen iPod Touch als Navi zu nutzen.
    gruß
     
  12. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Also ich finds definitiv zu teuer! Für den Gesamtpreis kann ich mir auch ein günstiges TomTom ins Auto legen.
     
  13. Tommy*

    Tommy* Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    15.03.08
    Beiträge:
    620
    Tja dann überleg mal, warum die Halterung teurer ist?!

    Kein vernünftiger Hersteller macht seinen eigenen Produkten Konkurrenz... Würd es für 50 Euro verkauft werden, könnten sie ihre normalen Navis in der Preisklasse bis 200 Euro einstampfen.
     
  14. Matze1983

    Matze1983 Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    05.11.08
    Beiträge:
    637
    Hat aber nicht jeder ein iPhone. Das muss man ja eigentlich noch zum Preis dazu rechnen...
     
  15. Nightlauncher

    Nightlauncher Ontario

    Dabei seit:
    20.09.07
    Beiträge:
    347
    Was ist eigentlich aus den Bestellungen der Halterung + App geworden ?
     
  16. Hofer

    Hofer Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    528
    Ob ich mir jetzt ein TomTom One kaufe und dafür zwischen 150 und 200€ zahle mit ganz Westeuropa was ich eh nicht brauche...
    Bin wenn dann nur in D-A-CH unterwegs und dann sind 69+99€ ok. Dafür ist mein iPhone steht's aufgeladen,ich hab besseren GPS Empfang und ich hab ne Freisprecheinrichtung ;)

    Meine Meinung, könnt mich auch gerne vom Gegenteil überzeugen, aber für mich ist's die ideale Lösung.

    Gruß


    Für Rechtschreibfehler keine Haftung da vom iPhone geschrieben xD
     
  17. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Darum geht es doch gar nicht.
    Es geht doch vielmehr darum, dass TomTom jede Menge Marktanteil eingebüßt hat, da sie ewig gebraucht haben.
    Was jetzt taktisch etwas klüger wäre, wenn sie es als Gesamtpaket anbieten würden. Sprich, kauft man beides zusammen bekommen man einen Rabatt von X Euro.
    Wieviel sei jetzt mal offen.
    Aber für beide Produkte, die eigentlich zusammen gehören sollten, den vollen Preis zu verlangen entzieht sich meiner Logik.
    Vllt. hoffen sie darauf, dass alle Navigon-Jünger ebenfalls die Halterung brauchen, wollen oder möchten und sie somit dennoch ihren Schnitt machen. Für die eigene Software sehe ich dann allerdings schwarz, denn dann gibt es keinen Vorteil mehr.
    Aha, und das mit dem besseren GPS-Empfang weißt du woher? Hast du es schon getestet?
    Mein iPhone ist auch immer aufgeladen, kann genauso gut als Freisprecheinrichtung genutzt werden und ich nutze Navigon. Dafür musste ich allerdings nicht 100 Euro hinlegen.
    Das Ladeteil hat 2,95 € gekostet und mein BT-Headset 14,95 €.

    Und glaub mir, das Teil wirst du mit Nichten als Freisprecheinrichtung nutzen können. So stark kann der Lautsprecher nicht sein, dass du deinen Gesprächspartner noch bei voller Fahrt klar und deutlich verstehst. Sollte das Gespräch über die Boxen im Auto geführt werden, so hat man eine wunderschöne Rückkoppelung (Echo). Deine Gesprächspartner freuen sich.
    Ebenso das Mikrofon ist somit viel zu weit weg als dass mehr als Rauschen rüber kommt. Aber überzeugt euch selbst.
    100 Euro Lehrgeld sind mir eindeutig 100 Euro zu viel ;)

    Aber wie heißt es immer, "wer nicht hören will, muss fühlen!". Viel Spaß :)
     
  18. luckygolf

    luckygolf Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    23.07.09
    Beiträge:
    411
    ich hab Navigon und will das auch weiterhin nutzen- am liebsten mit der TomTom Halterung- geht das?!
     
  19. Veyloo

    Veyloo Alkmene

    Dabei seit:
    18.03.09
    Beiträge:
    30
    niemals 100€ nein ist das ding aus GOLD oder wie????
     
  20. lessthanmore

    lessthanmore London Pepping

    Dabei seit:
    31.01.09
    Beiträge:
    2.029
    Ja, lt. TomTom soll die Halterung mit allen zur Zeit erhältlichen Navigationsapps funktionieren.
    Wäre aber mal wirklich gespannt wenn man den Support kontaktiert und sagt, dass ein "Fremdapp" nicht läuft :)
     

Diese Seite empfehlen