1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie lernt ihr für die Fahrschule ?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Kazu, 14.06.07.

  1. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Ich gehe nun schon länger in die Fahrschule und bis jetzt hab ich das immer so gemacht das ich bei den Zetteln bei 1 angefangen und einfach immer einen nach den anderen gemacht habe wenn ich ne Frage nicht verstanden oder gewusst habe, hab ich sie einfach beim nächsten mal; wieder durch genommen.

    Kennt ihr ne bessere Lernmethode ?
     
  2. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Corny gefällt das.
  3. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Wir hatten in jeder Fahrstunde hinterher immer einen Bogen machen müssen. Mehr hab ich davon nicht gemacht und nicht mehr gelernt.
     
  4. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    http://www.volkswagen-startklar.de/fuehrerschein/theoretische-pruefung/index.html

    wow ... das ist echt gut, so kann man nebenbei auch noch leicht und schnell üben :)

    Jepp wir machen immer einen vor dem unterricht und geben ihn am ende ab.
     
  5. philifant

    philifant Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    718
    ich hab alle bögen einmal gemacht, und hinterher bin ich die, bei denen ich nicht 0 fehlerpunkte hatte nochmal durchgegangen.
    prüfung -> kein fehler. also war das wohl nicht so schlecht :)
     
  6. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Ich habe gar nichts gelernt. Ich habe in der Schule immer gut aufgepasst. Das hat dann auch gereicht.
     
  7. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Wir haben vor dem Unterricht immer ein, zwei Stück gemacht. Die wurden sofort überprüft und korrigiert, so wussten wir sofort was Sache ist :)
     
  8. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Stimmt schon ... normalerweise bekommt man im unterricht alles beigebracht, aber darauf verlassen würde ich mich persönlich nicht ^_^
     
  9. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ich hab hier ne CD. Hab einfach paar mal alle Bögen durchgemacht und konnte es!
     
  10. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Jeder sollte so lernen, wie er es am besten kann. Bei mir hat es gereicht, wenn ich gut aufgepasst habe.
     
  11. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Fahrschule 06 ? Die hab ich hier bei mir finds ganz gut nur doof das man die CD immer einlegen muss.
     
  12. jonni4000

    jonni4000 Kaiserapfel

    Dabei seit:
    24.07.05
    Beiträge:
    1.710
    Ne, meine heisst "Fahren lernen". Hab ich zum Buch bekommen von der Fahrschule.
     
  13. Kazu

    Kazu Ontario

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    351
    Mir wurde ja gesagt das das Handbuch sofern unnötig ist.
     
  14. musiq

    musiq Gast

    auswendig lernen. CD ROM immer und immer wieder anmachen und die Fragen durchgehen bis man erbricht. So war ich dann sobald ich die ersten beiden Worte der Fragen sah, ich die Antwort bereits kannte. Also immer auswendig lernen.

    Beim Test war es dann so dass ich als erster fertig war und mit 0 Fehler den Test bestand.
     
  15. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Lerne lieber mit einem Programm, denn das merkt sich, bei welchen Fragen du Probleme hast und ruft diese entsprechend immer wieder auf.
    Ein Tag vor der Prüfung dann auch mal die "echten" (Papier-)Fragebögen bearbeiten, damit du dich an die Form gewöhnst.
    Mit dieser Methode, habe ich es damals zu 0 Fehlerpunkten geschafft!;)

    P.S. Nein ich bin kein Streber ... Habe 3 Tage vorher angefangen, wenn ich mich richtig erinnere!
     
  16. Alferd

    Alferd Auralia

    Dabei seit:
    19.05.05
    Beiträge:
    202
    Mit 9 Fehlerpunkten bestanden :innocent:
    Genauso hab ich damals bei der echten Prüfung auch abgeschnitten. Ich hab im Vorfeld zweimal alle Bögen durchgemacht. Das hat (knapp) gereicht.
     
  17. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Streber :-D

    Ich habe auch mit 16 A1 und T gemacht und mit 17 B und jeweils mit 0F Bestanden...
    Beim zweiten FS bin ich gar nicht mehr in die Theorie gegangen oO nur zur Anmeldung...
     
  18. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Boah nee ne.
    Mein Sohn hat gestern die Führerscheinprüfung mit 3 Punkten bestanden.
    Er macht einen Crashkurs (also ganz schnell) - immer diese Zweideutigkeiten - und hat bereits schon in der nächsten Woche die praktische Prüfung.

    Lernen in Form von neurolingusistischem Programmieren,also so wie bei uns vorüber 30 Jahren in der Schule auswendig lernen…

    Er hat sich bereits ein Auto ausgesucht. ;)

    Als ich vor 20 Jahren oder noch eher meinen Führerschein gemacht habe,hatte ich auch 0 Fehler und vor Allem immer noch 0 Punkte in Flensburg.
     
  19. homer_s

    homer_s Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    14.07.06
    Beiträge:
    636
    Am Abend vor der Prüfung zu lernen hat bei mir gereicht.
     
  20. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.478
    Das klingt nach Genie. ;)
     

Diese Seite empfehlen