1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wie findet ihr Mc Fit?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von caro:-), 24.02.09.

  1. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Hallo Leute

    AT ist zwar kein Sportforum, aber ich hoffe trotzdem auf User die mir helfen können. :innocent:

    Ich würde mich gerne in einem Fitnessstudio anmelden. Jetzt ist mir Mc Fit ins Auge gesprungen. Der monatliche Preis von 16.90€ ist wirklich sehr angenehm, ausserdem ist das Studio nur 15 Gehminuten entfernt.
    Leider weiß ich nicht wirklich ob diese Kette gut ist, im Internet findet man viele verschiedene Meinungen, aber schlau werde ich daraus nicht.

    Große Ansprüche habe ich eigentlich nicht, nur folgende Dinge wären gut.

    * Jemand der mir kurz die Geräte erklärt ( war vor Jahren bereits im Studio, habe aber bestimmt alles vergessen)
    * saubere sanitäre Anlagen

    Dann habe ich noch folgende Fragen.

    Bei McFit auf der HP steht etwas von Automaten die individuelle Trainingspläne erstellen, wie gut sind diese Pläne ?
    Wir man vor der Anmeldung durchgecheckt ? In dem alten Studio wurde ein kurzer Check-Up durchgeführt.
    Wie ist das Publikum bei McFit ? Nur Profisportler, oder bunt gemischt ?


    Wie findet ihr McFit ? Bekommt man dort ein gutes Angebot zum kleinen Preis, oder sollte ich mich lieber in einem anderen Studio anmelden ?

    Ich freue mich auf eure Meinungen

    LG
    Caro
     
  2. patr!ck

    patr!ck Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    04.02.08
    Beiträge:
    461
    Warum gehst Du nicht einfach mal hin, um diese Punkte

    zu erkunden? Jedes FitnessStudio bietet "Übungsstunden" an. Warum nicht nutzen, um das Studio zu erkunden? ;)
     
  3. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Hin gehen, probe Training vereinbaren, dabei kannst du Trainer und san. Anlage testen und siehst was für Typen da rum hängen. Ist ja nur 15 Min. weg von dir.
     
  4. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Man seid ihr schnell ^^

    Ja, ich wollte gleich hingehen :). Nur wenn mir hier gleich alle abraten, hätte ich mir das sparen können. Auf der Homepage steht ja auch etwas von Probetraining, nur wollte ich wie gesagt erst ein paar Meinungen einholen :)
     
    #4 caro:-), 24.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.09
  5. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Im Grunde gibst du die Antwort selber:

    - Trainingsplan aus dem Automaten
    - "Profisportler" wirst du dort keine finden. Nur Pumper die für möglichst wenig Geld "hirnlos die Muckies aufpumpen". Und Schüler.

    Such dir ein ordentliches Studio, mit einem Trainer den du beim Vornamen rufen kannst, wenn du eine Frage hast, bzw der auch einfach mal selber schaut, ob sich bei dir mit der Zeit Fehler eingeschlichen haben. In so ein Studio geht man ja, weil man etwas gesundes tun möchte. Falsche Verwendung der Geräte kann seeeehr unangenehm werden.
    Wenn du Student bist, sind andere Studios auch nicht sooooo teuer. Ich zahle 45€ im Monat, hab nur 1 Monat kündigungsfrist, und Geränke sind auch mit drin. Bei einem wirklich ordentlichen Studio.

    Mach zumindest bevor du bei MF unterschreibst, auch in anderen Studios Probetraining.
     
  6. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144

    Hey joey23

    Das mit den Pumpern wollte ich oben nicht so deutlich schreiben:oops:, in dem alten Studio waren sehr viele davon, und ich habe mich nicht wohl gefühlt ( werde ich gleich mal testen).

    Ansonsten ist mir, wir du geschrieben hast, die richtige Benutzung der Geräte wichtig. Ich möchte mich fit/ gesund trainieren, und nicht hinterher mit Rückenbeschwerden bei einem Arzt sitzen, weil ich das Gerät falsch bedient habe.


    Ich werde gleich mal MF abchecken, und gucken ob ich mich anmelde, vorher werde ich mir aber noch andere Studios in Witten ansehen.
     
  7. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Sollten sich tatsächlich durch die beiden Buchstaben „M“ und „C“ im Firmenname Rückschlüsse auf die Qualität eines Unternehmens ziehen lassen?

    ;)
     
  8. Sleepyhh

    Sleepyhh Jamba

    Dabei seit:
    29.07.08
    Beiträge:
    58
    Also ich besitze schon seit längerer Zeit eine Karte für die McFit Studios und für mich reicht es vollkommen.
    Da sind immer Trainer (außer Nachts), die du Fragen kannst, die dir dann zumindest bei mir im Studio auch höflich alles erklären. Am Anfang ist es so, dass du eine Stunde mit Trainer machen kannst, die dich dann rumführen usw.
    Bei den Sanitären Anlagen, kann ich nur von den Toiletten sprechen und die sind hier ziemlich sauber, geduscht habe ich dort noch nicht, da es mit dem Auto auch nur 10 Minuten weg sind.
    In der Regel ist es auch so, dass die Trainer immer ansprechbar sind und auch die ganze Zeit ihre Runde machen um zu gucken ob die Leute alles richtig machen, es ist nicht so, dass die Trainer nur da sind um Verträge abzuschließen.

    McFit ist wunderbar, wenn man da nur hingeht um zu trainieren und dann wieder nach Hause geht und keinerlei Luxus braucht. Es ist dort eben aufs nötigste begrenzt.

    Es stehen auch ausreichen Geräte zur Verfügung, was mir sehr gut gefällt.
    In meinem vorherigen Studio gab es von jedem Gerät nur 2 - 3, da ist es öfter mal passiert, dass man warten musste.

    Alles in allem, kann ich dir Mcfit für den Preis nur empfehlen
     
  9. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Hallo Sleepyhh
    Danke für deine Antwort.
    ich würde mich bei MF halt einfach gerne etwas fit halten. Im Sommer skate ich gerne um den Stausee usw. das ist leider im Winter nicht drin.

    Mit Sanitäranlagen meinte ich Kabinen, Toiletten - halt das ganze Paket. Ich werde wohl auch zu Hause duschen, trotzdem sollte das Studio nicht vor Dreck stehen ^^^

    Auch brauche ich keinen "Personal Trainer", sondern nur am Anfang ein bissl Hilfe
     
  10. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Ich bin auch bei McFit... und es ist geeiill ;) Bestes Preis/Leistungsverhältnis...
     
    uuser gefällt das.
  11. caro:-)

    caro:-) Bismarckapfel

    Dabei seit:
    05.07.06
    Beiträge:
    144
    Ja, Preis-Leistungsverhältnis sieht erstmal toll aus :). Auch die Öffnungszeiten sind gut, die scheinen echt immer geöffnet zu haben. Die Ausrede " Oh das Studio hat geschlossen" würde auch wegfallen :p.

    Ich werde jetzt mal eben dahin laufen, und einen Blick riskieren.
     
  12. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Also wenn du nen gesunden Rücken beibehalten willst, kannst du auch zu KiesrTraining gehen :)
    Ist halt relativ teuer, aber dort wirst du keine "Proleten" (Entschuldigt mir dieses Wort) sehen,sondern eher Durchschnittsbürger sehen ;)
    Und dort steht wirklich die Gesundhit absolut im Vordergrund und es herrscht eine sehr "aufgeräumte" Atmospäre ohne Kaufhausgedudel-Musik.
    Da wird einem ein wirklich toller Trainingsplan (manuell) erstellt und die Sanitär/Umkleideräume sind super sauber, außerdem kannst du in jedem beliebigen KieserTraining weltweit mit deiner Karte trainieren :)
     
    #12 apfelwurmwurm, 24.02.09
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.09
  13. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    berichte uns doch dann mal was du vorgefunden hast ;)
     
  14. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Klick mich.
    Ich kenne selbst zwei Menschen mit Migrationshintergrund, denen so etwas passiert ist. Ich für meinen Teil würde so einen Laden schon aus Prinzip nicht betreten.
     
  15. wuseldusel

    wuseldusel Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.09.07
    Beiträge:
    601
    Wenn du im Sommer skaten gehst, würde ich den Winter eher zum Muskelaufbau nutzen.
    Das einzige, was du dazu brauchst ist nen Fahrrad bzw. einzig ein Rollentrainer, wenn du schon nen Fahrrad hast, wo du dieses dann einspannst.
    Dass kannste wunderbar von daheim machen und du zahlst keine monatlichen Beiträge.
    Dazu kommt dann natürlich, dass ich mich nicht motivieren könnte, zum sport erst irgendwo hin zu fahren. Das Rad steht im Keller und ist in 30 sek erreichbar :)

    Vorteil: Mitm Rad kannste auch bei kälteren Temperaturen nach draußen. Ich bin öfter mitm MTB in Witten/Muttental unterwegs. Oft auch in ner kleineren Gruppe. Kannste dich gerne anschließen.
     
  16. apfelwurmwurm

    apfelwurmwurm Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    480
    Boah, das is ja mal hart :mad::mad:
     
  17. keen

    keen Boskop

    Dabei seit:
    20.11.06
    Beiträge:
    207
    Also bei uns hat man das Gefühl, dass es gerade umgekehrt ist... :D
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Da sind sie sicher nicht die einzigen. Ich denke, dass "Pumper" und "Ausländer" und "Harz4" bei (und gerade günstigen) Studios das gleiche ist, um das von keen beschriebene Gefühl zu vermeiden. Kann man vermutlich wenig machen. Hausrecht ist Hausrecht ...
     
  19. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Das ist ja echt heftig...:oops:o_O
     
  20. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ich selbst war ein Jahr bei Kieser-Training, das Studio ist echt sehr gut, sauber, sehr gut geschultes Personal, ein anwesender Sportmediziner, fast immer offen, saubere sanitäre Anlagen. Ich war nur ein Jahr dort, weil damals waren in der Filiale echt nur alte Leute (50+ zu bestimmt 95%) und irgendwann hat man auf alleine trainieren keine Lust mehr, selbst wenn dort der Muskelaufbau wirklich dazu dient den Alltag zu erleichtern und nicht zu pushen. Und dahin locken kann man auch kaum junge Leute, weil 500€+ im Jahr sind nicht wenig. (So war das bei mir damals).
     

Diese Seite empfehlen