1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Wie baue ich diese Grafik (Logo) nach?

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Pari, 05.05.09.

  1. Pari

    Pari Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    6
    Ich muß für einen Kunden das Logo nach bauen, ich weiß aber nicht wie ich es auch einfachsten Wege tun kann!? Gibt es einen Effekt dafür das "innere" der einzelnen Buchstaben zu verschieben?
     

    Anhänge:

    • media.jpg
      media.jpg
      Dateigröße:
      44,8 KB
      Aufrufe:
      287
  2. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Ich würde den Schriftzug einmal komplet nachbauen, den Pfad einmal nach innen und einmal nach außen zoomen, auf die schrägen Balken legen und dann eine Schnittmaske erstellen.
     
  3. Pari

    Pari Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    6
    Nach innen und nach außen zoomen? Was ist damit gemeint?
     
  4. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Einfach den Schriftzug schreiben, Auswahl (schräge Balken) erstellen, in neue Ebene kopieren und diese verschieben. Ich denke das ist der einfachste Weg ;)
     
  5. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Du nutzt doch Illustrator, oder? Da kannst du den Pfad über "Objekt" -> "Pfad" -> "Pfad verschieben" den Pfad um einen fest definierten Wert nach innen oder außen verschieben.
     
  6. Pari

    Pari Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    6
    @Malle: wie kann ich denn schräge Balken in Illustrator erstellen?
    @Herm: das habe ich schon probiert aber dann verändern sich alle Pfade und nicht die, die ich will
     
  7. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Du musst natürlich vorher den einzelnen Pfad auswählen. Nichts gruppieren oder so und einen schrägen Balken machst du am einfachsten, indem du ein Rechteck aufziehst und das dann drehst.
     
  8. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Achso. In illustrator kenne ich mich nicht aus ;) Ich dachte du hättest PS zur Verfügung ;)
     
  9. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Was eine absolut üble Wahl wäre, um damit ein Logo zu erstellen.
     
  10. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Oh mist, sorry. Dachte du nimmst Illu :oops:. Warum machst du das denn im PS? Is doch ein typisches Vektor-Objekt.
     
  11. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Warum? o_O
     
  12. Namat1

    Namat1 James Grieve

    Dabei seit:
    29.04.09
    Beiträge:
    136
    Weil es ein Pixelprogramm und kein Vektorprogramm st, für die später Vergrößerung und den Druck.
     
  13. Pari

    Pari Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    6
    Benutze ja auch Illu. Bekomme das aber irgendwie mit dem Pfad verschieben nicht hin. Ich habe einen einzelnen Pfad ausgewählt aber es will noch nicht so richtig....
     
  14. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Man kann doch auch in PS Vektordateien erstellen :oops:o_O
     
  15. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Weil Photoshop ein pixelorientiertes Programm ist, was zur Gestaltung eines Logos aus dem Grund völlig ungeeignet ist, weil sich das erstellte Logo erstens nur sehr eingeschränkt ohne extremen Qualitätsverlust vergrößern lässt und zweitens ein qualitativ hochwertiges Pixelbild in der Regel wesentlich mehr Speicherplatz benötigt, als eine Vektorgrafik.

    … was für ein Satz! :)

    Vektorgrafiken lassen sich übrigens ohne Qualitätsverlust theoretisch unendlich vergrößern.
     
  16. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    @Pari: Hast du wirklich einen einzelnen Pfad ausgewählt (keine Gruppe oder zusammengesetztes Zeug oder so) und welches Werkzeug hast du dafür benutzt?
     
  17. Pari

    Pari Golden Delicious

    Dabei seit:
    05.05.09
    Beiträge:
    6
    @Herm: Ich habe den Schriftzug geschrieben, dann Pfade erstellt und Gruppierung aufgehoben. Dann habe ich das M (habe es auch mit nur einem Pfadpunkt versucht) genommen und bin auf Pfad verschieben gegangen. Nur dann erweitert sich der Buchstabe im Ganzen....
     
  18. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Man könnte auch mit einem 1957er Fiat 500 an einem Formel-1-Rennen teilnehmen.
     
  19. Herm

    Herm Gloster

    Dabei seit:
    16.05.08
    Beiträge:
    63
    Genau! Das Passt ja. Du erweiterst ihn einmal soweit, dass er so breit ist wie die Balken, die überstehen und einmal verkleinerst du ihn soweit, dass er so breit ist, wie die nach innen verschpbenen Balken.
     
  20. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Nein ;)
     

Diese Seite empfehlen