[iOS 14] WhatsApp Datenschutz 2021 weggeklickt

Metamorphoser

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
20.03.11
Beiträge
1.119
Warum ist Telegram geflogen?
Gab bzw gibt da ein paar Bedenken bezüglich des Datenschutzes. Auch dass die Chats per Default nicht verschlüsselt sind und man die Sicherheit erst bei geheimen Chats hat. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden zeigt ja, dass die Chats recht einfach einsehbar sind. Frage mich auch immer wie es Telegram zu dem Ruf eines super sicheren Messengers geschafft hat.

Hier mal ein Artikel von Heise dazu
 

Sequoia

Swiss flyer
Mitglied seit
03.12.08
Beiträge
10.158
Gab bzw gibt da ein paar Bedenken bezüglich des Datenschutzes. Auch dass die Chats per Default nicht verschlüsselt sind und man die Sicherheit erst bei geheimen Chats hat. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Behörden zeigt ja, dass die Chats recht einfach einsehbar sind. Frage mich auch immer wie es Telegram zu dem Ruf eines super sicheren Messengers geschafft hat.

Hier mal ein Artikel von Heise dazu
Es ist immer doof, wenn sich das Gleiche in mehreren Threads verteil (das Thema hier ja jetzt mittlerweile in 3 Threads).
Den Artikel hatten wir hier schon: https://www.apfeltalk.de/community/threads/threema-ist-ab-sofort-open-source.557339/page-3

Und ich sehe das nicht ganz so, wie in den Artikel (und die Kommentare darunter auch).
 

Metamorphoser

Freiherr von Berlepsch
Mitglied seit
20.03.11
Beiträge
1.119
Und ich sehe das nicht ganz so, wie in den Artikel (und die Kommentare darunter auch).
Ich weiß gibt mittlerweile drei Stränge hier im Forum.

Warum siehst du es nicht so? Wäre spannend zu wissen. Der Artikel ist ein Teil des Ganzen. Telegramms Verschlüsselung ist nun mal nicht ideal wenn man sich das genau anschaut. Daher bin ich sehr interessiert warum es doch gut sein könnte
 

ts2000

Gelbe Schleswiger Reinette
Mitglied seit
07.06.10
Beiträge
1.764
Mal ganz abseits von den „Datenschutz“-Überlegungen...da kann man bei diversen Messengern verschiedenste Diskussionen führen, oder auch lassen.
Mich persönlich störte an WA die in den AGB sehr (wie üblich) verschwurbelte Einholung der Zustimmung zu ungefragter Einspielung von „Werbung“. Darauf wird fb mMn in Zukunft genau eben diesen Werbeweg für „dies und das“ begründen bzw. rechtfertigen.
Quasi eine „SPAM-Absicherung“, „sie haben damals (2021) doch der Zusendung von „für sie oder unser Unzernehmen“ interessante Angebote/Informationen zugestimmt“.
 
  • Like
Wertungen: Metamorphoser

mainzer999

Gascoynes Scharlachroter
Mitglied seit
24.08.09
Beiträge
1.534
Es geht weiter...

 
  • Like
Wertungen: Sequoia