1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches zip-Programm benutzt ihr?

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von jolt, 22.07.09.

  1. jolt

    jolt Fuji

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    37
    Hi,

    wollte eigentlich eine Umfrage erstellen, was jedoch nicht funktioniert (vermutlich zu wenig Beiträge?) - Wäre nett wenn ein Mod eine hinzufügt!


    Da es für OSX die verschiedensten Packprogramme gibt, wollte ich nun mal eine Umfrage starten welches ihr benutzt. Denn ich hab bislang noch nicht das ideale Programm gefunden (gerade wenn es ums entpacken bzw. packen mit Passwörtern geht)

    Hier mal eine kleine Auswahl der mir bekannten Programmen:

    - standard Archivierungsprogramm aus OSX
    - Stuffit expander
    - BetterZip
    - The Unarchiver
    - UnRarX
    - Zipeg
    - 7zX

    Kennt ihr noch weitere?

    €dit:
    benutzt ihr vielleicht auch mehrere Programme parallel?
     
  2. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    - standard Archivierungsprogramm aus OSX
    - Stuffit expander


    mfg Meru
     
  3. benny1243

    benny1243 Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    27.01.08
    Beiträge:
    173
    Ich benutz The Unarchiver, nur wenn manche RAR Archive nicht gehen greif ich auf UnRarX zurück.

    Zum Packen nehm ich WinRaR über Crossover.
    Anfangs hab ich noch 7zX zum Packen benutzt nur hat es mich tierisch genervt das es dort keinen Fortschrittsbalken gibt.

    Stuffit Expander hab ich auch noch drauf, aber nur weil einige seiten meinen sie müsstent sämtliche Mac bezogenen Dateien in ein *.sit archiv packen -.-
     
  4. Josiwebster

    Josiwebster Damasonrenette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    492
    UnRarX hat mich bis jetzt nicht enttäuscht !
     
  5. jolt

    jolt Fuji

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    37
    Also zum entpacken hatte ich bislang auch immer UnRarX, hat mich auch nie enttäuscht. Nervig ist es nur bei Passwort geschützten Files - es kommt sofort ein Fehler statt eine Eingabeaufforderung... aber nunja ;)

    Parallel zum UnRarX hab ich für .zip-Files den standard Archiver genommen... bis letztens das erste Passwortgeschützte .zip-File ankam o_O

    Seh ich richtig, dass sich so ein File nicht mit dem standard Archiver entpacken lässt, oder?


    Und wie siehts überhaupt mit dem einpacken inkl PW aus? Welche Programme beherschen das?
     
  6. happymac

    happymac Damasonrenette

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    486
    ich nutze immer StuffIT Expander
    (habe aber auch noch nichts anderes getestet :p )
     
  7. Thursday

    Thursday Gala

    Dabei seit:
    08.11.08
    Beiträge:
    53
    Anfangs hab ich UnRarX benutzt (nutze ich auch immer noch, wenn ich selbst gepackte Dateien entpacke).
    Was mich gestört hat sind einerseits, dass er sofort mit dem entpacken angefangen hat, ohne nach einem PW - falls es vorhanden war - zu fragen. Andererseits hatte ich keine Einsicht in die RAR-Archive.
    Jetzt benutzte ich BetterZip. Das ist mit WinRar zu vergleichen (meiner Meinung nach gibt es nichts besseres als WinRar auf dem Gebiet).
     
  8. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Eines von denen hilft mir immer:
    Archivierungsprogramm – Stuffit – Zipeg
     
  9. jolt

    jolt Fuji

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    37
    Scheint ja alles nicht so ideal zu sein... Wenn ich da an 7zip aus Windowszeiten denke, geniales Programm :-D
     
  10. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Suffit Expander
    Schnell und zuverlässig
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Mit dem verpacken schaut's tatsächlich nicht sehr rosig aus in Mac OS X. Der Grund liegt darin, dass man hier eher auf Disk-Images setzt (*.dmg), die ebefalls äusserst effizient komprimieren.

    Aber entpacken kann man so ziemlich alles mit entsprechender Software.
     
  12. jolt

    jolt Fuji

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    37
    Nur das *.dmg's nicht für Windowsleute interessant sind ^^
     
  13. RedCloud

    RedCloud deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    02.06.08
    Beiträge:
    6.040
    Vollversion: StuffIt Standard 12 gibt es zur Zeit noch hier: Klick
    Oder nimm zipeg.
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Und wozu braucht man ein Paßwort und Verschlüsselung, wenn man jemandem eine Datei schickt?
     
  15. jolt

    jolt Fuji

    Dabei seit:
    18.07.08
    Beiträge:
    37
    letztens erst gehabt: Geburtstagsfotos bei Rapidshare hochgeladen (sollte halt nicht an eine bestimmte Person gehen, sondern an alle die auf der Feier waren)

    und bevor jemand fremdes die Fotos in die Finger bekommt, dann doch lieber mit Passwort
     
  16. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.400
    Was sind denn das für extrem interessante Fotos, daß du Angst hast, jemand kommt da zufällig drauf? Probiert doch sicher keiner die Millionen von möglichen RS-Links durch.
    Aber insoweit hast du recht, das wär tatsächlich mal ein Grund zum Verschlüsseln.
     
  17. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    winzip

    Ach, das war was anderes.

    BetterZip
     
  18. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    wie geht ersteres?? sonst nehm ich betterzip
     
  19. timmy38233

    timmy38233 Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    20.07.08
    Beiträge:
    470
    Ich nutz StuffIT, sowohl für entpacken, als auch komprimieren.
     
  20. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    /usr/bin/bzip2
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen