1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welches Windows soll ich nehmen?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von homawida, 01.12.08.

  1. homawida

    homawida Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    92
    Tach zusammen.

    Meine "Kiddies" (19+21J.) wollen mir für BootCamp ein Windows mir zu Weihnachten schenken.

    Welches würdet ihr "empfehlen"?
    XP oder Vista?
    32 oder 64Bit?

    XP (incl. SP3) verwaltet vom meinen 4 GB Ram nur 3GB.

    Wäre da Vista sinnvoller?
    Oder braucht wiederum Vista zuviele Resourcen?
    Sind die Treiber von BootCamp Vista-tauglich?

    Fragen über Fragen. [​IMG]

    Freue mich schon auf eure Hilfe.

    Greets

    homawida
     
  2. Kassian

    Kassian Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    09.01.08
    Beiträge:
    776
    Ich versuche es mal (habe auch vor kurzem Windows wegen Spielen via Bootcamp installiert):

    Vista 32 wäre mein persönlicher Favorit, primär aus dem Grund das es Direct X 10 kompatibel ist und der Support für XP ja irgendwann eingestellt werden wird wenn in absehbarer Zeit Windows 7 auf den Markt geworfen wird.

    Jeder hat da seine persönliche Meinung, viele findest du im Forenbereich "Windows auf dem Mac", aber das ist halt meine Ansicht bzw. warum ich mich ausgerechnet dafür entschieden habe.

    Die Treiber für Bootcamp sind alle auf der OSX CD mit drauf, ich hatte einige minimale Probleme die ich dir kurz beschreibe damit du sie ggf. selber lösen kannst wenn sie kommen sollten:

    1) der Soundtreiber wurde zwar lt. Installationsfortschritt installiert, war es aber in Wahrheit nicht. Bin dann zum Glück draufgekommen indem ich den Treiber von der Cd manuell installiert habe

    2) ich hatte beim Start von Vista ständig ein Grafikflackern, das konnte man beheben indem man im abgesicherten Modus unter den Einstellungen einen einzelnen Haken deakiviert hat und schon ging es wieder, danach war auch die Installation des Servicepacks möglich und Vista läuft seitdem sehr stabil

    3) die kabellose Tastatur hat mir Vista anfangs nicht installiert, sie wurde zwar erkannt aber immer wenn ich den Zahlencode eingeben wollte ging es leider nicht. Irgendwann kam dann eine zweite (!) Sicherheitsfrage ob man die Tastatur wirklich installieren wolle, das kurz bestätigt und schon ging es.

    Die ständigen Sicherheitsfragen von Vista nerven extrem ("wollen sie dieses Programm wirklich starten?"), aber das kann man meines Wissens alles deaktivieren.

    Ach ja, ich weiß nicht ob das bei Vista relevant ist aber achtet beim Kauf darauf das es eine Windows Version ist die sich auf jedem Computer installieren lässt (ich glaube beim XP gab es immer so OEM Versionen die nur auf bestimmten Computern eines Herstellers installiert werden konnten, ob das für Vista auch noch zutrifft weiß ich leider nicht).

    Vista habe ich mir über Ebay für knapp 40 Euro incl. Versandkosten gekauft, war noch eine ungeöffnete Version.

    Ach ja: wenn du dich für XP entscheiden solltest dann bedenke das du es nur dann problemlos installieren kannst wenn du das SP 2 bereits drauf hast (also auf der Cd drauf !!!), das vergessen leider viele immer.

    Beachte bitte die Bootcamp Installationsanleitung, kann sie hier gerade wegen den Wartungsarbeiten (Server ist extrem lahm) nicht hochladen, ist aber hier im Forum bzw. auf der Apple Homepage zu finden - bitte umbedingt ausdrucken und lesen, eine Vielzahl der Probleme entsteht weil sie eben nicht vorher gelesen wurde.
     
    Thaddäus gefällt das.
  3. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    @Kassian:

    Dein langer Text in allen Ehren, aber mich würde erst mal interessieren, wofür er Windows benötigt ;)


    @homawida:

    Wofür brauchst du es denn? :D
     
  4. zweiundvierzig

    zweiundvierzig Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    25.01.07
    Beiträge:
    1.419
    wenn mir meine Kinder Windows zu Weihnachten schenken, kommen sie ins Heim!
     
  5. homawida

    homawida Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.02.08
    Beiträge:
    92
    Windows ist eigentlich nur zum zocken gedacht.

    Denke mir das da ein XP wohl ausreichend ist.

    Komme bei ebay dann aber ins trudeln.

    OEM oder SB Version?

    Dann findet man "Vollversionen" wo dann irgendwo kleingedruckt was von Recovery steht.

    Greets

    homawida

    P.S. Meine Kinder sind im Heim, nämlich bei uns "Daheim" ;)
     
    iMack gefällt das.
  6. eLTonno

    eLTonno Riesenboiken

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    284
    Die Frage ist doch, was für einen Mac hast du?

    Sofern es ein MBP / aktueller iMac ist, -> Vista, wegen der DirectX 10 Unterstützung. (32 Bit Version, der Key funktioniert auch für die 64 bit Version, daher kannst du jederzeit upgraden falls nötig)

    Wenn es ein MB / Mac Mini oder ähnliches ist mit Intel Grafik, dann würde ich zu Windows XP raten, da diese Grafikchips sowieso keine nennenswerte Leistung bringen und DirectX 10 sowieso nicht zur Debatte steht.

    Wenn Vista, dann die Home Premium. Wenn XP dann egal was ;)

    Thema eBay:

    Systembuilder Versionen können in Deutschland legal erworben und benutzt werden. Der günstigere Preis gegenüber der "Vollversion" besteht darin, dass du keinen Support von Microsoft miterwirbst.

    Manchmal werden die SB Versionen auch OEM genannt. Wichtig ist nur, dass die OEM Version nicht von einem Privatverkäufer stammt, der sein Windows, das bei seinem neuen Aldi PC dabei war verkaufen möchte. Recovery ist das selbe.

    Diese Versionen sind genauso wie die OS X Versionen, die man mit einem Mac kauft nur für das gekaufte Gerät bestimmt, der Einsatz auf einem anderen Computer ist nicht zulässig also genauso "legal" als würdest du dir das Windows irgendwo herunterladen.


    Preislich liegen XP und Vista ja relativ gleich. Ich habe lange mit XP gearbeitet, bin aber freiwillig auf Vista umgestiegen, da es einfach besser ist.

    Also nochmal kurz und knapp:
    NVIDIA / ATI Grafik & RAM >= 2 GB -> Windows Vista (SB Version)
    Intel Grafik und / oder < 2GB RAM -> Windows XP
     
  7. eet

    eet Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    14.09.06
    Beiträge:
    935
    Vista ist zwar ressourcenintensiver (und darum langsamer), aber eigentlich anwenderfreundlicher und sicherer als XP. Wenn du einen Dualkernprozessor und wenigstens 2 GB RAM hast, würde ich zu Vista raten.

    Die Grafikkarte spielt weniger für die Wahl der Windows-Version eine Rolle (Vista läuft prima mit Intel GMA-Chipsätzen) als vielmehr für die Auswahl an Spielen, die gut laufen.
     
  8. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Was für Spiele möchtest du denn Spielen ? evtl. kann es bei älteren Spielen zu Problememn mit Vista führen. Aber sonst würde ich immer zu Vista raten vor meinem MB hatte ich ein Vista Notebook und nie Probleme gehabt. :)

    Würd mein MB aber nie wieder hergeben :p
     
  9. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ich würd dir zur windows xp professional sb (systembuilder) version raten. die ist billig und gut. vista ist zwar nicht schlecht aber sehr ressourcenfressend. habs darum wieder von meinem book runtergehaut und durch xp pro ersetzt.
     
  10. durden86

    durden86 Normande

    Dabei seit:
    22.06.08
    Beiträge:
    578
    Würde dir auch zu XP Pro raten.

    Auch wegen den Gründen meines Vorschreibers.
     
  11. JohnnyAppleseed

    JohnnyAppleseed Schmalzprinz

    Dabei seit:
    11.09.07
    Beiträge:
    3.561
    Wenn du die Vista-Funktionen nicht benötigst, lieber Windows XP, das bekommt man günstiger!
     
  12. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Guckt mal hier bei 1,38 sieht man das er auf WinVista spielt :-D

    Vista "OEM" bekommt man auch schon für 100€
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich dachte in den Knast... :-D

    Diese Abfragen dienen der Sicherheit uns sollten unbedingt aktiviert bleiben. Auch wenn sie halt nerven.

    Meine Rede.
     
  14. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Vista ist jedoch nur aus einem bestimmten Grund ressourcenfressender, und zwar, weil es von vornherein zwar speicher reserviert, aber nicht auslastet. sprich der speicher wird als verbraucht angezeigt ist aber ungenutzt.
    dadurch definiert sich vista einen speicherbereich auf welchen es ungehindert zugreifen kann. das soll die performance und die stabilitaet erhöhen.
    sprich im endeffekt ist das argument "ressourcenfressen" nichtig.
     
  15. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Wenn mit Windows "nichts besonderes" geplant ist, würde ich persönlich XP Home nehmen. Das ist jetzt mehr oder weniger ausgereift, ist nicht so resourcenhungrig und überfrachtet wie Vista. Zumal das ja nun sowieso mehr oder weniger eine Zwischenlösung war, weil der Zuspruch nicht so gewaltig ist. Viele Großbetriebe bleiben bei XP und wollen Vista überspringen. Updates solls ja nun doch bis 2014 geben, da ja u.a. auf vielen neuen Netbooks drauf.
     
  16. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ich bin so langsam aber sicher davon ueberzeugt, dass Fragen und Antworten zum Thema Windows, welche nicht direkten Bezug auf Apple-Software haben hier verboten und unter Strafe gestellt werden sollten, denn das was hier an Tipps kommt ist furchtbar:

    Nachzulesen unter: rowa.ch - Informatik & Multimedia Power Blog: Optimales Speichermanagement mit VISTA Superfetch

    desweiteren würde ich Spielen nicht als "nichts besonderes" abtun. es ist immerhin eine der extremsten varianten ein betriebssystem und dessen schnittstellen zu nutzen.
     
  17. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Ohne mir die Fragen und schon gar nicht die antworten durchgelesen zu haben muss ich leider sagen: keins!
     
  18. rstle

    rstle Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    1.095
    Sicher korrekt, nur warum ist der Absatz bescheiden? Gut, bei einem Neukauf mit Betriebsystem hat man es jetzt zwangsläufig drauf und es ist auch daran gearbeitet worden, aber der große Erfolg wirds nicht.
    Aber muß jeder für sich entscheiden, bei mir kommts nicht drauf.
     
  19. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    warum muss es immer einen kopfzombie wie dich geben, der meint solche klischeehaften antworten geben zu müssen?
    antworten welche man von einem 08/15 apple-user ohne jegliche weitsicht und mit voll ausgebauter engstirnigkeit erwartet?

    der M
     
  20. Apfelliebhaber

    Apfelliebhaber Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.09.08
    Beiträge:
    1.302
    Na, du schon wieder :D

    Sowas muss einfach raus. Woher in aller Welt willst du wissen, dass ich ein
    bin? Mein Gott Monika (Ich machs wie Dr. Cox) du glaubst doch nicht im Ernst, zu wissen mit dem du es zu hast?!

    Wenn du mir, ohne mich zu kennen, sagen kannst wer/was ich bin, dann ooooh respekt DU bist der erste!!
     
    #20 Apfelliebhaber, 02.12.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.12.08

Diese Seite empfehlen