1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

welchen Laptop kaufen?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nolive, 30.09.06.

  1. nolive

    nolive Fuji

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    37
    Servus,
    Ich will mir denmnächt ein Laptop zulegen, verwenden will ich ihn für Folgendes:

    • Viel mit Mp3´s (Wird auch an ner Anlage angeschlossen und evtuel leg ich damit auch auf... also sollte die Soundcarte was her halten)
    • Surfen...
    • Photo/Video Bearbeitung
    • Bissal Pagen hauptsächlich html
    • Ab und zu aber eher selten mal ein Spiel
    Jop so in der richtung. jetzt is meine Frage soll ich da zu mac greifen? ich hatte bis jetzt noch nie damit zu tuhn nur mit unix und windows. Oder doch lieber ein windows system?

    Fals ein mac das richtige sein sollte is es sinfoll zu warten bis apple auch Core 2 duo verwendet bzw wird das irgendwann geschehen?


    Danke
     
  2. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Das mit dem Warten ist so eine Sache. Ich brauche ein neues Notebook nicht sooooo unbedingt, obwohl es langsam eng wird mit meiner alten Mühle. Ich warte aber auch...

    Niemand (außerhalb von Apple) kann derzeit sagen, wann die MBP mit Core2Duo kommen werden. Ganz streng genommen kann niemand sagen, dass sie überhaupt kommen!

    Es gab jetzt schon mehrere Termine, bei denen orakelt wurde, dass sie nun endlich erscheinen.

    Aktuell ist das Gerücht, dass sie Ende November auf den Markt kommen. Aber das Gerücht ist genauso wenig haltbar wie die Gerüchte vorher.....


    Sollten sie Ende November nicht kommen, hat sich das Thema "Umstieg auf Mac" für mich erst einmal erledigt. Apple hat den Umstieg verpennt und ich warte dann auf den Merom Nachfolger, der ja bereits Anfang nächsten Jahres erscheinen wird. So lange muss es dann noch meine alte Windose machern...

    (Bitte jetzt wieder keine Diskussion von wegen: Da kann man ja ewig warten! Wenn bereits neue Hardware angekündigt ist und diese in einem überschaubaren Zeitrahmen erscheinen soll, ist es meiner Meinung nach sinnvoll zu warten - wenn man es kann natürlich nur!)


    Grüße
    Frank
     
  3. Weasel

    Weasel Gast

    Es ist ganz gut wenn Apple diesmal nicht überstürzt. Intel-Notebooks entwickeln können sie nämlich offensichtlich nicht wirklich gut.
     
  4. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Ich würde Dir dazu raten. Du bekommst gute Hardware mit vielen sinnvoll durchdachten Details, eine Ausstattung, die kaum Wünsche offen lässt (z.B. integrierte Webcam, integriertes Bluetooth & WLAN, Doppelkern-Prozessor, digital optical audio in- & output), und dazu ein sehr gutes Software-Paket.
    Davon rate ich normalerweise ab. Wenn Du heute einen Computer brauchst, dann kauf ihn heute. Nur wenn ganz sicher ist, dass neue Modelle innerhalb der nächsten Tage auf den Markt kommen, würde ich mit dem Kauf kurz warten.
     
  5. nolive

    nolive Fuji

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    37
    Und was für ein Modell würde ihr mir entpfehlen
     
  6. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    Welche Spiele willst du denn ab und zu spielen? Wenn du nicht so anspruchsvolle, und ältere Spiele spielen willst, dann nimm das MacBook. Falls du die neuesten Spiele, die sehr hohe Grafikleistungen brauchen, spielen willst, nimm das MacBook Pro.
    Und mit dem warten auf den Core 2 Duo kann ich nur das gleiche sagen wie thrillseeker: Wenn du dringend einen neuen Computer brauchst, kauf ihn dir jetzt.
    Und der Mac ist für deine Ansprüche genau das richtige. (Obwohl ein Mac eigentlich immer das richtige ist, und viel viel besser als Dosen ist!!:-D
     
  7. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
    das kommt auf deinen geldbeutel und dein nutzerverhalten an.

    da es bei apple nur mb und mbp gibt, würde ich dir erstmal zum mb raten. vielleicht kannst du das mal im applestore testen...

    machst du aufwendige bildbearbeitung, oder den standardkram?
     
  8. thrillseeker

    thrillseeker Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    06.10.04
    Beiträge:
    3.497
    Für Deine Zwecke reicht ein MacBook. Mein Tipp: gleich beim Kauf mehr RAM und eine größere Festplatte ordern (ich empfehle 100 GB / 7200 rpm).
     
  9. tobsch.com

    tobsch.com Zabergäurenette

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    602
    hätte ich auch gesagt!
     
  10. nolive

    nolive Fuji

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    37
    Ok,
    Und so nen Applestor wo find ich sowas? München is in meiner nähe, den ich möchte schon erstmal testen wie ich damit klar komme. mit linux hatte ich kein Problem aber mac is halt wieder was anderews ich hab hald einfach nur gutes davon gehört.

    Das mit den Cor 2 Duo wäre schon interresant da er ja weniger strom braucht mehr leistung hat und billiger ist. (Soweit is mein stand hab das ganze seid 2-3 monaten nichtmehr verfolgt)

    Ach ja gibt es eine Möglichkeit das ich 2 300gb S-ATA platten Dranhänge? da ich sehr viele daten habe Mp3 und co da reichen mir die 100gb nicht. Hat das MB eigentlich den Firewire 800?
     
  11. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272
    Naja, es ist ja nicht nur die(Grafik-)Leistung um die es bei der Entscheidung geht. Wenn das Notebook auch noch möglichst mobil sein soll, dann eher das MacBook. Wenn Du eher ein größeres Display (mit höherer Auflösung) bevorzugst, dann kommst Du ja um ein MacBook Pro nicht herum....

    Dann noch Tastatur (gefällt mir beim MacBook gar nicht), Styling (Alu/Plastik etc.).

    Für mich kann das Display nicht groß genug sein. Da ich aber das 17"er für zu teuer halte und ich auch recht viel unterwegs bin, wird es bei mir dann mal ein 15" MBP werden.

    Grüße
    Frank
     
  12. Obirah

    Obirah Ingrid Marie

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    272


    Der Core2Duo ist nur marginal schneller. Taktfrequenzbereinigt sind es ca. 8% mehr Leistung. Der Stromverbrauch ist auch nur minimal weniger.
    Ist der billiger? Wäre mir jetzt neu, ich dachte, er kostet das selbe wie der Vorgänger...

    MB hat kein FireWire 800.
     
  13. nolive

    nolive Fuji

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    37
    Jop, Es soltle mobil(akkulaufzeit) sein aber Auch leistung für Video conventirung haben, Also viel Ram.

    Ich habe vor meinen Momentarnen Rechner komplett wegzukommen und nur noch mit nen Laptop arbeiten.
     
  14. Altron

    Altron Gast

    Der einzige Apple Laptop mit FireWire 800 ist das 17"MBP, du könntest vielleicht über den Expresscardslot auch FireWire 800 an's 15"MBP bringeno_O.
    Ram kannst du bei beiden gleich viel rein tuen(2GB)(würde ich auch selber machen, ist billiger). Für die Videokonvertierung sollten daher alle ziemlich gleich gut geeignet sein.
    Könntest du die Festplatten nicht via Gigabit-Ethernet anbinden?
    Die technischen Daten und eine Preisorientierung(Kaufmöglichkeit) finden sich auch auf der Apple-Homepage.
     
  15. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  16. nolive

    nolive Fuji

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    37
    Expresscardslot: Kann ich da ne Normale PCI-E karte anstecken extern? oder wie is das gemeint? Gibt ja schon S-ATA kontoller für PCI-E das wäre dan perfekt.

    Alos umsomehr ich mir das macbook anschau um so mehr bin ich fasziniert einfach nur Top.
    Aber wen werd ich mir ein MDP wegen der grafikarte und eben den PCI-E soweit ich weis hat den nur das MBP.
     
  17. radneuerfinder

    radneuerfinder Damasonrenette

    Dabei seit:
    02.01.05
    Beiträge:
    487
  18. sale53

    sale53 deaktivierter Benutzer

    Dabei seit:
    14.10.04
    Beiträge:
    728
    Mal eine Frage: bist du ein ausländischer Mitbürger, oder sind das Tippfehler?o_O
     
  19. nolive

    nolive Fuji

    Dabei seit:
    23.09.06
    Beiträge:
    37
    Wen ich etwas nicht bin ist es ein Ausländer.
    Ich schreibe blos ziemlich schnell und bin bissal im stress, tut mir leid ich werd mir bissal zeit lassen und auf Deutsch schreiben :). Könnt auch sein, dass die Tastatur nicht mitkommt...
     

Diese Seite empfehlen