1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Welche Maus?Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von SundownerPit, 05.11.08.

  1. SundownerPit

    SundownerPit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    71
    Hi
    Für mein neues Book brauche ich ne Maus. Anwendungsbereich ist eigentlich nur zocken. Alles andere mach ich lieber mit Trackpad weil ich damit sehr gut zurech komme.
    Am liebsten wäre mir ne Kabellose und nicht son lütsches ding wie man es normalerweise kauft für ein notebook.
    Ist Bluetooth in der Verbindung besser als Funk?
    Habt ihr Kaufempfehlungen?
     
  2. R6Rider

    R6Rider Idared

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    28
    hallo, wenn du die maus zu Hause aufem Bürotisch lässt und sie dort zum spielen brauchst kann ich dir die "Logitech MX Revolution" absolut empfehlen, die ist SUUUPER !

    mfg
     
  3. m.weed

    m.weed Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    14.05.08
    Beiträge:
    102
    Kann ich nur bestätigen, gute Qualität, spitze Maus.
    [​IMG]
     
  4. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Gaming Nager kaufe ich nur noch von Razer! Profile sind im Speicher der Maus hinterlegt. Einmal konfiguriert lassen sie sich superschnell abrufen ohne dass das OS damit was zu tun hat.
    Ich hab diese Profile immer für BF2 gebraucht zum umstellen der geschwindigkeit zum fliegen usw.
     
  6. HornyApple

    HornyApple Idared

    Dabei seit:
    04.11.08
    Beiträge:
    29
    Also ich hab mir die original Apple Mouse mit Bluetooth zugelegt. Gezoggd wird eh nicht auf meinem Mac.
     
  7. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
  8. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    razer deathadder.. zocken und kabellos.. wenn ich das schon höre. Was zockst du denn?
     
  9. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694
    VX Revolution, wenn man nicht so einen Alien-Backstein wie die MX auf dem Schreibtisch haben will, sieht etwas dezenter aus und einen Tick kleiner. Nutze ich seit Ewigkeiten zu Hause, weil meine MM-BT nur rumspinnt.
     
  10. nachholer

    nachholer Boskop

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    208
    Probier mal die VX Nano aus. Die ist zwar kleiner als eine Desktop-Maus, aber kein Winzling. Für mich kam nur die in Frage, da BT-Mäuse am MBP nicht überzeugt haben und alle anderen hatten zu große Empfänger.
    Den Nano-Empfänger lass ich immer am Book und mach die Maus an, wenn ich denke, dass ich sie brauche. Jut in diesem Moment nehm ich auch grad nur das Touchpad.

    ...zogg'n geht dank dem eigenen Protokoll auch (COD 4, GTA SA).
     
  11. tsingtao2

    tsingtao2 Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    08.06.07
    Beiträge:
    1.428
    Ich werde mir für mein Book auch noch eine Maus holen und hab die V450 nano von Logitech empfohlen bekommen.
    Ich hab die dann mal im MM ausprobiert und war wirklich zufrieden.
     
    1 Person gefällt das.
  12. SundownerPit

    SundownerPit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    71
    Ich spiele ab und zu (ok ich gebs zu JEDEN TAG) ne runde wow:innocent:
    Die erste empfohlene Maus mit dem bild dazu find ich ehrlich gesagt ganz gut aber irgendwie ziemlich komisch geformt.Ich werd mich im MM mal umsehen und in die Hand nehmen wobei ich schon ne Logitech will.Und mit dem Funk habt ihr vll auch recht, wobei die usb anschlüße am book dummerweise links sind und ich das kabel dann immer rumfliegen hab...
    Mal sehn.
     
  13. juliejulie

    juliejulie Jamba

    Dabei seit:
    25.10.08
    Beiträge:
    54
    Bin mit der Mighty Mouse vollkommen zufrieden. Möchte keine andere Maus mehr. :)
    (Aber bei den neuen Trackpads braucht man eigtl keine Maus mehr...)
     
  14. SundownerPit

    SundownerPit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    71
    Zum zocken eben doch -.-
    Die Mithy Mouse find ich absolut scheiße. Sie liegt imo doof in der hand und den trackball mag ich auch nich. Und zum alu mac passt sie auch nich mehr :-D
     
  15. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    hmmmm... also ich finde nicht das man eine spezielle zockermaus...braucht.. auch die bt mighty muse ist fuer css zb hammer ... man kann ja auch den rechtsklick auf squeeze stzen z.b.

    ich spuer da echt kein unterschied zur razer die sau schnell kaputt war...

    doch wohlll... apple perepherie ist und bleibt immer weiss!
     
  16. worm

    worm Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.06.08
    Beiträge:
    245
    Ich habe meine MM nicht allzu lange getestet aber ich meine, dass man den Rechtsklick nur ausführen konnte, wenn man keinen Finger über der Linksklick-Fläche liegen hat. Das disqualifiziert sie für mich als Gamermaus.
    Bsp:
    Bei relativ low-sens Shooter Gespiele muss ich die Maus sicher in der Hand liegen haben und schnelle Bewegungen ausführen können und ein Muss für mich ist der Rechtsklick in der Bewegung. Daher eignet sich diese Maus für mich nicht als Gamer Maus.
     
  17. SundownerPit

    SundownerPit Tokyo Rose

    Dabei seit:
    15.06.08
    Beiträge:
    71
    Ich will auch keine Spezielle Gaming Maus. Halt ne schöne,ergonomische Maus ohne kabel wenns geht,die nich über 45euronen kostet.
     
  18. riddl

    riddl Antonowka

    Dabei seit:
    31.12.07
    Beiträge:
    352
    Microsoft Intelli Mouse Explorer 3.0 geniales Teil ;)
    Wird jedoch bei mir zum Zocken benutzt.
     
  19. Rosajuniper

    Dabei seit:
    14.10.08
    Beiträge:
    51
     
  20. Seras

    Seras Martini

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    660
    Kauf dir eine Logitech G9. Liegt gut in der Hand, man kann Macros erstellen, eigener Speicher, schnell. aber dafür auch teuer^^. Wobei die MX518 auch sehr gut inner Hand liegt. Auf der Logitech-Seite steht zwar sie werden beim MAc nich akkzeptiert aber meine G9 hat am iMac auch funktioniert.(aber find die Mighty Mouse irgendwie en bissle besser. Keine Ahnung warum :) )
     

Diese Seite empfehlen