1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Welche Bankingsoftware?

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von Tyrra, 18.12.07.

  1. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Hallo, ich komme aus der Windowswelt und bin nun beim Mac gelandet. Soweit habe ich alle Programme für den Mac zusammen die ich auch auf Wondows benutzt habe.

    Ausser einem: Eine Bankingsoftware! Bisher habe ich StarMoney benutzt und war damit auch wirklich zufrieden. Leider gibt es diese Software nicht für Mac.

    Habt Ihr eine Ide welche Software identisch ist und für den Mac?

    Gruss
    Jens
     
  2. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    MacGiro hatte ich schon mal als Demo. war aber nicht zufrieden.

    Welche von den anderen beiden kommt StarMoney am nächsten?
     
  3. apple-byte

    apple-byte Jakob Lebel

    Dabei seit:
    22.12.05
    Beiträge:
    4.867
    Wenn Du StarMoney weiter nutzen möchtest und bereits hast, dann installier dir doch einfach Windows auf deinem Mac (Viele Switcher wollen auch immer ihr Winamp)

    Meines Wissens gibt es alle 3 als Testversion - also einfach selber testen
     
  4. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Eine Virtuelle Umgebung ist bei meinen geringen Resourcen eher schlecht (Habe ein MacBook mit 2 GB RAM am 20" Monitor)

    Gibt es nur die drei Alternativen?
     
  5. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Mmh auf einem MacBook mit 2GB RAM läuft Parallels ganz gut, das kannst du mir glauben. Hab es schon so bei 2 Rechnern installiert und bis jetzt keine Beschwerden. Ist ja eine Virtualisierung und keine Emulierung
     
  6. erebus

    erebus Alkmene

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    31
    Hallo Tyrra,

    mein MacBook ist ähnlich ausgestatt wie Deins (s. Signatur) und Windows XP läuft problemlos unter Parallels. Der VM kann mann entsprechend seinen Bedürfnissen Speicher zuteilen.
    Spasseshalber habe ich auch mal drei Betriebssystem gleichzeitig laufen lassen, OS X, XP und Linux (Ubuntu). Da wird es aber mit 2 GB Ram schon etwas knapp, wenn mehrere Programme laufen.

    Gruß
    erebus
     
  7. purzel

    purzel Hibernal

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    1.990
    Ich bin von StarMoney zu BankX gewechselt und nach einer gewissen Eingewöhnungszeit würde ich nicht mehr zurück (zu SM) wollen.
     
  8. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.476
    Ich benutze auch Bank X (Version 3 Pro) und bin vollauf zufrieden.
     
  9. fairytale

    fairytale Gast

    Hi,
    ich benutze seit meinem Switch auch BankX.
    Eigentlich bin (war) ich sehr zufrieden.
    Jedoch seit ich Leopard installiert habe,
    funktioniert BankX mit HBCI nicht mehr
    Siehe auch diesen Thread:
    http://www.apfeltalk.de/forum/hbci-probleme-bankx-t113326.html

    Viele Grüße
    fairytale
     
  10. Mocsew

    Mocsew Moderator Hardware/Netzwerk
    AT Moderation

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    3.564
    Geht mittlerweile wieder einwandfrei :) Mit BankX 3.1.0 unter Leo mit dem Reiner SCT
     
  11. Horos

    Horos Roter Delicious

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    93
    Also bei mir ging kaum was, Karte wurde anscheinend nicht unterstützt, der Starmoney ver. 6 Import, keine Chance. gruß
     
  12. lapsus007

    lapsus007 Fuji

    Dabei seit:
    23.01.08
    Beiträge:
    36
    Hallo, ich bin der Neumann hier, der Novack,
    ich besitze einen Alu-iMac, einen Intel-Mini, und einen alten PC mit Windows XP. Diesen brauchte ich nur noch, weil meine E-Banking Software nur auf Windos funktioniert.
    Der PC ist nun endgültig ausgestiegen und ich habe auf meinem iMac unter Leo mit Bootcamp eine Windowspartition eingerichtet. Alles funktioniert, nur die Anbindung ans Internet nicht. Windows erkennt weder LAN noch WLAN. Früher, auf dem PC hat es mit Windows und dem selben Router (Zyxel Prestige 650HW-31) aber geklappt.
    Weiss jemand Rat?
    Wie wären die Chancen mit Parallels?
    Vielen Dank und Grüße
    ww
     
    #13 lapsus007, 02.02.08
    Zuletzt bearbeitet: 02.02.08
  13. lm87

    lm87 Gast

    Bei mir läuft Vista aufm MacBook ohne Probleme mit Parallels, sogar besser als auf einem Stand-Alone Gerät.

    Aber ich würde davon abraten, weil ich es als eine sehr unelegante Lösung empfinde wieder extra Windows nutzen zu müssen für Online-Banking...spricht nicht gerade für Mac OS.
     
  14. Pii

    Pii Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    25.06.07
    Beiträge:
    383
    Vielleicht wäre ja moneyplex eine Alternative. Das kommt ja in Kürze für Mac OS X raus.
     
  15. buzzzer

    buzzzer Cox Orange

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    100
    Ich nutze nun Hibiscus. Das ist Open Source und läut bei mir einwandfrei ;)
     
  16. coolhand

    coolhand Elstar

    Dabei seit:
    31.08.07
    Beiträge:
    72
    Ich will keine Überweisungen machen sondern einfach nur ein Programm, was meine Kontobewegungen lädt und archiviert und da ich Gelder in gewisse andere Banken streue auch dies mit anlegen. Bisher war ich mit Money99 unter Parallels zufrieden aber da es mir jetzt die Datei und die Sicherheitsdatei zerlegt hat, suche ich etwas OSX "natives"... Was geht oder kann Hibiscus das auch? Wie gesagt, HCBI brauche ich nicht (meine BAnk macht eh iTAN).

    Ei forgot:
    Das Programm sollte auch ein paar Fonds verwalten können, wobei die Kurseingabe von Hand ausreicht.
     
  17. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi community,

    ich habe mir heute die aktuelle version von hibiscus heruntergeladen und muss sagen:
    schaut auf jeden fall interessant aus.

    leider funktioniert die kreissparkasse derzeit nicht. ... :-c-

    hat da jemand einen tipp?
     
  18. buzzzer

    buzzzer Cox Orange

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    100
    @.zerlett: Das wird schon gehen ;) Du musst mal auf der HP Deiner Sparkasse gucken oder einfach anrufen. Es liegt immer nur an den richtigen Einstellungen. Hier gibts z.B. einige Beispiele:
    http://www.onlinebanking-forum.de/phpBB2/viewtopic.php?t=1174

    @coolhand: uff, money99 kenne ich nicht. probiere hibiskus einfach mal aus.
     
  19. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    @buzzer:
    vielen dank für den link!!! echt top. hoffentlich hilft's. ...
     

Diese Seite empfehlen