1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wechselt Steve Balmer nach seinem rauswurf bei Microsoft zu Apple?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von Pretendor, 05.02.10.

  1. Pretendor

    Pretendor Empire

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    84
    Naja wie schon im Titel angekündigt wollte ich hier einfach mal die Vermutung in den Raum werfen ob Microsoft CEO Steve Ballmer nach seinem rauswurf bei MS, der ja angeblich nicht mal so abwegig ist, zu Apple wechseln könnte. Damit könnte er MS sicher eins auswischen, aber ob das seitens Apple klar gehn würde wage ich ja noch zu bezweifeln ;)
    Was denkt ihr darüber?
     
  2. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893

    Der ist doch kein kleines Kind.

    MFg Meru
     
  3. macminiTomy

    macminiTomy Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    1.132
    Nein, nie.
     
  4. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ich dachte es sei nur ein Gerücht, dass Microsoft ihn rauswerfen wolle.
     
  5. Pretendor

    Pretendor Empire

    Dabei seit:
    11.11.08
    Beiträge:
    84
    Bist du dir da ganz sicher?^^

    Schau dir mal das hier an http://www.youtube.com/watch?v=wvsboPUjrGc
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.938
    Monkey Boy bei Apple, ich denke der steht auf Bananen?

    Ne lass mal stecken, der Kerl wirtschaftet schon MS herunter, das soll er nicht auch noch bei Apple machen.
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ballmer ist kein großer Visionär, wie es Herr Gates oder Herr Jobs sind. Daher glaube ich kaum, dass er in der oberen Etage von Apple angestellt würde.

    Wie Macbeatnik schon sagte, war er auch bei Microsoft nicht sonderlich erfolgreich.
     
  8. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Sowas braucht Apple nun wirklich nicht, zum Glück.
     
  9. stoney1981

    stoney1981 Lambertine

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    694
    Ich mag Balmer, aber ich denk zu Apple würde er nicht passen. Er wird ohnedies bei Microsoft bleiben.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Verrätst Du mir, was Du an Ballmer magst?
     
  11. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Er ist lustig.
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.938
    Balmer befindet sich zur Zeit in einer ähnlichen Lage, wie Jobs 1983/85, zunehmend erfolgloser, ein Flop nach dem anderen, wenn man jetzt Win7 ausklammert, das wohl wieder etwas besser läuft, starke Gegner in den eigenen Reihen, die mehr auf den Aktienkurs schauen, als auf verkaufte Produkte und Fronten an allen Linien, Google, ein aufstrebendes Apple etc. Ähnlich war es bei Jobs, bei dem kam dann noch hinzu, das er wohl ein Ekelpacket war und auch bei den Mitarbeitern nicht mehr gut ankam, da er Abteilungen gegeneinander ausspielte und meist den Ruhm anderer für sich selbst reklamierte (von den Liebschaften mal abgesehen).
    Balmer wird es denke ich nicht mehr lange bei MS machen und wie Bananenbieger schon sagte, der Mann ist kein bisschen kreativ und kein Visionär, der kann nur verkaufen, und das auf seine altbekannte Art, entweder mit Scheckbuch oder als springender und tanzender Monkey Boy.
     
  13. Bissy

    Bissy Johannes Böttner

    Dabei seit:
    03.02.07
    Beiträge:
    1.159
    Haben die ihn rausgeworfen???
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.938
    Wen Jobs oder Balmer.
    Jobs wurde 1985 bei Apple rausgeworfen und kam 1996 zurück, mit einigen für Apple überlebenswichtigen Mitbringseln, unter anderem Next( darauf baut OS X auf) ( da weiss man immer noch nicht, ob Next nicht event. Apple übernommen hat;) ) und das rette Apple dann unter anderem das Überleben.
     
  15. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    Naja man könnte Balmer in einem Apple Store ausstellen als Sonderattraktion und alle Apple-Jünger pilgern immer zu dem jeweiligem Store, um ihn sich anzusehen.
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das ist auch eine der Kernkompetenzen, die ein CEO haben muss. ;)
     
  17. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Was Steve Ballmer fehlt: Die Gabe, alles schön reden zu können und den Leuten selbst einen Haufen Mist als Meilenstein der Technik verkaufen zu können.

    Das zeichnet doch die hochrangigen Apple Manager aus. ;) Man sehe sich das Produktvideo zum iPad an ...
     
  18. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    jetzt zerstöre nicht das Weltbild der Apple-Jünger, das tut denen nicht gut, was sind sie denn ohne Apple? :eek:
     
  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.938
    Ja, denke ich auch, er verkauft den Mist, als Mist, weil er nicht versteht, das dieser Mist Mist ist, sondern denkt, wie in dem grandiosen Windows Verkaufsviedeo, das nur der Preis heiss ist und ähnlich wie es BananenWilly auf dem Hamburger Fischmarkt macht, in einen Rausch verfällt und sich nicht zu schade ist, es anzupreisen, wie ein paar Kilo Bananen, die dann nicht 499$ und auch nicht 399$ oder wie man vermuten könnte 199$ sondern nur 99 $ kosten.
     
  20. karolherbst

    karolherbst Danziger Kant

    Dabei seit:
    11.05.07
    Beiträge:
    3.878
    tja da sieht man worauf es den meisten ankommt: aufs Geld, nicht auf die Qualität :p
     

Diese Seite empfehlen