1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Website mit kritischer Auseinandersetzung zum 11.September und Verschwörungstheorien

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von eki, 23.11.08.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Guten Abend,

    sagtmal, ich habe hier vor gut einem Monat einen Link gefunden, der in einem Thread gepostet wurde, den ich nicht weiß.

    Auf der verlinken Homepage ging es um den 11.September und Verschwörungstheorien und so weiter...wisst ihr darüber bescheid, was das für eine Seite war?
     
  2. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
  3. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Du kannst bei dieser Seite anfragen:

    http://www.nsa.gov

    Die Jungs dort wissen gut Bescheid.
     
  4. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
  5. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    fragt mal Michael Moore!
     
  6. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Hm das war eher ne ganze Website mit ganz vielen Videos und Berichten und sowas alles rund um den 11.September..

    Ich bin mir auch nicht mehr so sicher ob das auf englisch oder deutsch war...
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Sagt mal, die Videos von Überwachungskameras rund ums Pentagon sind noch immer unter Verschluss, oder?
     
  8. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Die werden wohl auch nie freigegeben...
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich frage mich echt: Warum... Schließlich sollte dort nichts anderes als eine Boeing zu sehen sein. Vom WTC gibt es ja auch zig. Videoaufnahmen.

    Zwar bin ich kein Anhänger von Verschwörungstheorien rund um 9/11, aber trotzdem wundert es mich, dass diese Aufnahmen nicht öffentlich gemacht wurden.
     
  10. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Bitte liebe Moderatoren schließt diesen Thread!
     
    julien1204 gefällt das.
  11. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Wieso das denn?
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    EDIT: Onliner war schneller...
     
  13. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    -(schon okay)
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Vor allem Quatsch, weil die Flugnummern der an den Anschlägen beteiligten Flugzeuge AA11, UA175, AA77 und UA93 waren...

    EDIT: Matt-nex hat den Beitrag entfernt, auf den sich meine Antwort bezieht.
     
  15. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Weil es genügend solcher blödsinniger Verschwörungstheorien-Threads im Internet gibt, und jede Diskussion über dieses Thema genau zu Nullkommanichts führt, weil nämlich Verschwörungstheoretiker Ideologen sind und nichts sie dazu bringen kann, sich Argumente anzuhören und venünftig nachzudenken. Wenn jemand sehen möchte, wohin solche Threads führen, bei macuser gibt es einen endlosen.
     
  16. Matt-nex

    Matt-nex Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.03.08
    Beiträge:
    1.563
    Ja. Ich glaube selber nicht daran, aber bevor ich mir wieder anhören mmuss ich ich sinnlose Beiträge schreibe, nehm ich ihn lieber wieder raus!
     
  17. Dinofelis

    Dinofelis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    03.02.08
    Beiträge:
    1.789
    Der Hammer kam ja gestern in den Nachrichten. Erst mal dieser live gefilmte Meteorit in Edmonton, und dann...

    Nicht zu fassen: Es wurden Schriftzeichen-ähnliche Strukturen auf dem Mars kartiert!

    [​IMG]

    Niemand weiß bisher, ob sich in diesen Zeichen etwas bekanntes lesen lässt. Aber es ist ganz sicher, dass sich Forscher damit beschäftigen werden.

    Gibt es Zusammenhänge? Haben Marsianer uns eine Botschaft hinterlassen? Wollten sie uns vor dem immer wieder kurz bevorstehenden Weltuntergang warnen? Oder vor einer globalen Verschwörung? Ist der Glaube an Marsianer vielleicht sogar die Ursache aller Verschwörungen?

    Und die Meldungen kamen genau gestern, am 23.11.08. Ui ui ui, wem die Quersumme dieses Datums nicht auf Anhieb verdächtig vorkommt, der ist verschwörungstheoretisch auf der dunklen Seite des Mondes.

    Hier die Quelle:

    rätselhafte Schriftzeichen auf dem Mars


    Übrigens: Auch wenn du erkannt hast, dass du paranoid bist, heißt dass noch lange nicht, dass du nicht verfolgt wirst.


    P.S.: Leider muss ich diesen Beitrag angesichts der zu erwartenden Reaktion einiger mitlesender Intelligenzbestien hiermit nachträglich als Satire kennzeichnen, damit diese nicht denken ich meinte es ernst.
     

    Anhänge:

  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Uiuiui! Ich habe heute eine Wolke gesehen, die sah wie Bin Laden aus...
     
  19. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Und da war da noch ...
     

    Anhänge:

  20. simso

    simso Starking

    Dabei seit:
    29.05.08
    Beiträge:
    216
    Hmm... nächstes Mal fangen und rein in die Bucht, vielleicht liegt ja schon morgen DAS Osama-Schnitzel auf meinem Teller?
     

Diese Seite empfehlen