1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Web.de Problem

Dieses Thema im Forum "Mailprogramme" wurde erstellt von Fabo Fabsen, 09.11.07.

  1. Fabo Fabsen

    Fabo Fabsen Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    06.11.07
    Beiträge:
    305
    Habe bei Mail meinen web.de Account hinzugefügt und habe auch schon zig Mails dort gelesen und auch geschrieben.

    Dennoch kommt nach einiger Zeit folgende Meldung:


    Der POP-Server „pop3.web.de“ akzeptiert das Kennwort des Benutzers „xxx“ nicht.

    Bitte geben Sie Ihr Kennwort erneut ein oder brechen Sie den Vorgang ab.


    Die erneute , richtige Eingabe bringt aber keine Verbesserung.
    Die Meldung taucht immer und immer wieder auf.

    Was kann ich machen?
     
  2. Nathea

    Nathea Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    29.08.04
    Beiträge:
    13.550
    Web.de hat eine Zeitbegrenzung beim Abrufen von Mails - Du kannst nur alle 15 Minuten Deine Mails holen/senden, probierst Du es "zu früh", bekommst Du die oben genannte Fehlermeldung.

    Gruß,
    Nathea
     
  3. Novinger

    Novinger Braeburn

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    43
    Hast Du Freemail?
    Soweit ich mich erinnern kann, muss man bei Freemail mindestens 5 Minuten warten zwischen zwei POP3-Kontakten. Wenn Mail selber alle 5 Minuten nachschaut ist alles gut, wenn Du mal dazwischen selber Mails abrufen willst ist es gesperrt.
    Warte einfach mal mindesten 5 Minuten, dann sollte es wieder tun.

    Grüße
     
  4. aptmunich

    aptmunich Granny Smith

    Dabei seit:
    17.03.06
    Beiträge:
    17
    Dir einen richtigen Email Anbieter holen...
    Eine 5-min Begrenzung für POP Abrufe ist in der Zeit von kostenlosen 4GB IMAP Gmail Konten schon ein bisschen peinlich...
     
  5. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    habe übrigens das selbe Problem mit T-Online, er akzeptiert das Passwort nicht über popmail.....
    Interessant: Ich kann mich aber bei T-Online einloggen und darüber meine eMails problemlos lesen.

    Jemand eine Idee?

    Übrigens verkaufe ich meinen Web.de Club Account :)
     
  6. Novinger

    Novinger Braeburn

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    43
    T-Online bietet POP3-Zugang nur im eigenen T-Online-Netz an. Dazu muss man sich natürlich direkt bei T-Online anmelden. Von Außerhalb geht nur Webmail. Es kann aber sein, dass man gegen eine "kleine" Zusatzgebühr sich auch noch das Recht erkaufen kann, einen besonderen T-Online-Server vom Außerhalb kontaktieren zu dürfen. Ich glaube da gab es mal was.
     
  7. Hallo

    Hallo Gast

  8. Novinger

    Novinger Braeburn

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    43
    Na Bravo! Ist das schon immer so oder waren das mal 5 Minuten? Seit mir web.de vor 2 Jahren kommentarlos den Zugang gesperrt hat, schwindet die Erinnerung an die Modalitäten langsam.
     
  9. Hallo

    Hallo Gast

    Ich glaube, dass war schon immer so. Finde es aber ziemlich daneben und es wäre für mich ein Ausschlusskriterium.
     
  10. Novinger

    Novinger Braeburn

    Dabei seit:
    23.10.07
    Beiträge:
    43
    Ich hatte damals eh nur eine Weiterleitung drin, mit der Abrufpause wurde ich so also nicht konfrontiert. Aber jetzt ist mir klar, wieso mein Schwager auch mit meinem Hinweis auf die Pause immer wieder Probleme hatte und dann nach wenigen Tagen entnervt den Dienst gewechselt hat.
     
  11. aPuschel1972

    aPuschel1972 Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    31.05.06
    Beiträge:
    830
    habe mein Problem mit T-Online ganz einfach gelöst:
    Im T-online Servicemenü gibt es nicht nur ein Passwort, sondern auch ein eMail Passwort, welches zur POP3 Abfrage benötigt wird. Hier eingetragen und schon läufts wieder.
     

Diese Seite empfehlen