1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was wird alles benötigt?

Dieses Thema im Forum "iOS-Developer" wurde erstellt von freyski, 23.05.09.

  1. freyski

    freyski Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    10
    Hallo Community,
    ich denke das diese Frage die ich jetzt stell bestimmt schon irgendwo steht...

    Frage: Was brauch ich alles fürs programmieren von iPhone Apps? Was kommen evtl. für Kosten auf mich zu ?

    Ich weiss das ich Xcode brauche, dies habe ich schon von der MacInstall CD installiert.
    Was brauch ich noch zusätzlich dafür damit ich iPhone Apps programmieren kann?

    Ich habe mir auch schon bereits den iPhone Simulator gedownloaded. Ist er nötig?
    Und was brauche ich um die Apps auf mein iPhone zu spielen? Und kommen dort Kosten auf mich zu und wie hoch wäre der Betrag?

    Bitte um ordentlich und hilfreiche Antworten.


    Mit freundlichen Grüßen

    freyski
     
  2. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Steht eigentlich alles hier.

    MacApple
     
  3. freyski

    freyski Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    10
    Danke für die schnelle Antwort...
    Eine Frage hab ich noch!
    Und zwar brauch ich wenn ich Xcode installiert habe, zusätzlich noch das iPhone SDK ?

    freyski
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ja. Ohne Registrierung bei Apple bekommst Du das nicht.
     
  5. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    xCode ist das einzelne Programm zum Schreiben des Codes, das Icon ist die Blaupause mit den Hammer. Das SDK, egal, ob für Mac oder iPhone Apps, hat mehrere Programme. Du musst allerdings xCode 3.1 haben, um iPhone-Programme schreiben zu können.

    Man kann sich entweder das Free-SDK downloaden, oder das SDK für OS 3.0 für 100$.
    Das OS 3.0-SDK hat dafür mehr APIs, und man kann die Programme im AppStore veröffentlichen.
     
  6. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Neulich konnte ich das auch noch ohne das 3.0-SDK, das ich auf meinem Hauptrechner derzeit noch nicht einsetze. (Apple testet jetzt mit 3.0, aber das ist ja was anderes.)
     
  7. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Du meinst Apps im AppStore veröffentlichen?
    Wie sollte das dann gehen?
     
  8. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Mit dem ganz normalen aktuellen Nicht-Beta-SDK (2.2.1), wie bisher auch.

    Falls ich so geklungen habe, als brauche man ueberhaupt kein iPhone-SDK: entschuldige bitte das Missverstaendnis. :)
     
  9. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Wo kann man die Apps veröffentlichen?
    Ich hab mir xCode 3.1 einige Wochen vor der Release des 3.0-SDKs gedownloadet.
     
  10. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    1. Xcode. Bitte. Nicht XCode und auch nicht xCode

    2. Im App Store. Und zwar nur, wenn Du Dich für $99 registriert hast. Informationen dazu findest Du im Portal nach Deiner Registrierung

    Alex
     
  11. JackOfSpades

    JackOfSpades Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    18.04.09
    Beiträge:
    310
    Ja, genau das hab ich gemeint. Man muss 100$ blechen, um da mitmachen zu können.
     
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Ja, das stimmt. Und das ist m.E. ein Glueck, denn sonst waere der App Store noch ueberfuellter mit irgendwelchem belanglosen Schrott. :D

    Da faellt mir ein: Ich wollte ja meinen neuesten voellig belanglosen Schrott heute noch re-submitten.
     
  13. Critflake

    Critflake Granny Smith

    Dabei seit:
    21.05.09
    Beiträge:
    12
    Selber

    Genau das dachte ich mir mit diesen 100$ aber wahrscheinlich wäre dann wirklich nur mist drin.

    Hier war bis jetzt nur die Frage fast nach der Software. Was brauche ich den Hardware mäßig?
    Könnte ich einfach an meinem Mac die ganze Apps von Apple holen.
    Mit der anleitung "ganz einfach" (so stellt zumindest apple dar) ein wenig programmiern und mir mein programm auf meinen Touch/iPhone ziehen?
    Sodass zumindest ich mein programm hab:p.

    Anders gefragt kann ich einfach das Programm auf den eigenen Touch ziehen ODER brauch ich dafür ein spezielles iPhone?

    Grüße Jonas
     
  14. MacApple

    MacApple Lord Grosvenor

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    3.470
    Nein, das geht mit handelsüblichen iPhones und iPod touch Geräten.

    MacApple
     

Diese Seite empfehlen