1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was taugt die ATI Radeon HD 2400 XT im 20" iMac?(Bezüglich CoD 4)

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von eki, 20.05.08.

  1. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Guten Tag liebe AT Spielgemeinde,

    ich hatte im iMac Unterforum schon diesen Thread aufgemacht.
    Ich wollte mich mit dem jetzigen Thread einfach mal direkt an die "Zockergemeinde", da ich glaube, der ein oder andere der mir was dazu sagen kann, liest evtl nicht im iMac Forum, wenn er keine Probleme hat ;)

    Wie in dem einen Thread beschrieben möchte ich einen iMac kaufen, einer der 2 20Zöller.
    Jetzt stellt sich die Frage: Welcher von denen..

    Vorab: Es soll keine Zockermaschine werden.
    Nur ab und zu mal nen ründchen daddeln und mal auf ne LAN mitgenommen werden, soller auch ;)

    So ich bin eher der Typ von Zocker der nicht das neuste Spiel oder die Beste Grafik haben muss.
    Bei mir kann es auch dermaßen scheisse aussehen, hauptsache es läuft flüssig und des macht spaß.

    Ich würde aus finanziellen Gründen lieber den kleineren 20" iMac mit der ATI Radeon HD 2400 XT mit 128 MB nehmen, jetzt ist die Frage, ob man damit auch Call of Duty 4 spielen kann?

    Hat da wer Erfahrungen?

    Sonstige Anforderungen:
    -Call of Duty 1+2+4
    -Rainbow Six Ravenshield+Lockdown+Las Vegas
    -Hitman Blood Money
    -GTA VC/SA
    usw....


    Danke für eure Hilfe =)

    Edith sagt: Ich hab mal nen Video gesehen, da hat wer CoD 4 auf nem 17" weißen iMac gespielt...der hat doch ne weitaus schlechte Grafikkarte oder nicht?
     
    #1 eki, 20.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 20.05.08
  2. qwert

    qwert Himbeerapfel von Holowaus

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    1.258
    Ich würde dir eher zum 20-Zoll iMac (2,66 GHz, 2GB RAM und ATI Radeon HD 2600 PRO mit 256 MB) greifen. Das kleinste Modell ist zwar billiger, dafür aber schwach (im Sinn des Gaming) ausgestückt. Die ATI Radeon HD 2600 Pro ist auch keine Highend-Grafikkarte, kann aber mit Optimierungen und Feinarbeiten sehr gute Leistungswerte erzielen.

    Hier zeigt ein YouTube-Video die Radeon HD 2600 Pro mit dem Game Call of Duty 4. Aber auch Gears of War und sogar Crysis laufen mit der oben genannten Grafikkarte. Natürlich nicht in der höchste Einstellung und Detailstufe, aber sie sind laufbar. Und bei 2 GB RAM machst du auch nix falsches. :)

    Weitere Games und Verlinkungen zu verschiedene Videos findest du hier.
     
    eki gefällt das.
  3. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Dankeeeeeeee so stell ich mir das vor :)
    *Karmaschöffel*
     

Diese Seite empfehlen