1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Was kann ein MacBook?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von zoechip, 23.12.07.

  1. zoechip

    zoechip Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    7
    Hi Communtiy,

    momentan ist ja bekanntlich Weihnachtszeit und da ich für die Schule n neuen Laptop brauche, bin ich auf der Suche. Nun zu meinen Fragen:
    Ich würde gerne auf ein MacBook umsteigen, da es gute Akkulaufzeiten hat und auch noch sexy aussieht :p

    Arbeiten wie Präsentationen, Surfen oder Chatten würde ich dann auch auf Max OS X ausführen, man hört ja nur Gutes :)

    Was ich mich aber Frage wäre:

    - Läuft Counter Strike: Source? Ich habe schon einbisschen im Forum gestöbert und gesehen, dass es zwei Programme gibt, dass eine heisst Boot Camp und das andere CrossOver.

    Könnte mir jemand diese zwei Anwendungen etwas genauer erklären, ich weis nur, dass man mit BootCamp Windows zum laufen bringt. Von CrossOver habe ich Null Ahnung...

    Das wären die Systemeigenschaften meines MacBook:

    Prozessor: Intel Core 2 Duo 2.2 GHz
    RAM: 4GB DDR II SDRAM - 667 MHz
    Festplatte: 160 GB - Serial ATA-150 - 5400
    Laufwerke: DVD±RW (±R DL) - integriert
    Grafikkarte: Intel GMA X3100 144 MB

    Wenn ihr noch andere Infos braucht einfach fragen.

    Mit freundlichen Grüssen,
    zoechip
     
  2. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    So weit ich weiß läuft Source unerträglich langsam.
    Das Macbook ist nicht zum spielen ausgelegt aber 1.6 läuft.

    Mit BootCamp kann man das Macbook mit Windows XP /Vista starten.
    Crossover gaukelt den Programmen ein Windowssystem vor. Es läuft ganz ohne XP oder Vista. In meinem Augen ist es aber kein wirklicher Ersatz für ein Betriebssystem....

    http://de.youtube.com/watch?v=xpma495NOqo

    Edit: Achso...herzlich willkommen bei AT!!
     
  3. zoechip

    zoechip Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    7
    Ok so ist das. Wie kommt es denn, dass es nur sehr langsam läuft? Ich meine auf einem normalen Windows Laptop würde CSS mit diesen Systemvoraussetungen durchaus spielbar sein.

    Vllt. eine dumme Frage: Wieso kann man auf einem MacBook nicht einfach von der Windows CD starten und normal instalieren? ^^

    gruss zoechip
     
  4. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    mein macbook ist der hammer
    auf einem space guck ich fernsehen, auf dem anderen lass ich windows laufen und zocke
    jedi knight 2. wieder einem anderen lass ich meine chat programme laufen usw. insgesamt laufen 2 betriebssysteme und über 16 programme.
    das teil rennt einfach nur :)
     
  5. q173242

    q173242 Roter Delicious

    Dabei seit:
    09.11.07
    Beiträge:
    90
    Der Intel Grafikchip düfte hier die "Bremse" sein.
     
  6. Ali

    Ali Goldparmäne

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    568
    Hallo erst mal.
    Also das mit Counter Strike kann ich dir nicht soooo genau sagen. Ich denke dass es am Grafikchip des MacBook liegt. Bei meinem Mac Book Pro kann ich unter Windows eigentlich alles sehr flüssig spielen. Aber wie gesagt, ein Mac Book ist eher weniger zum zocken solcher Games ausgelegt.
    Das einfache starten von der Windows CD würde wohl deshalb nicht funktionieren weil Windows garnichts mit der ganzen Mac Hardware anfangen könnte. Es hat schlichtweg keine Treiber dafür. Deshalb generierst du mit Bootcamp ja auch erst eine Treiber CD die du dann mit Windows installierst.
    Gruß, Mathias
     
  7. zoechip

    zoechip Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    7
    dh. man kann Windows und Mac OS X zu gleich laufen lassen? Oder wie muss ich das verstehen?
     
  8. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    ja mit vmware oder anderen programmen geht das. hab ich auch schon probiert. mit 2 bildschirmen ist das echt ne seeeehr geile sache...
     
  9. zoechip

    zoechip Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    7
    noch ne frage: Ist es spürbar, wenn ich 4GB ram anstatt 2GB nehme? Und wenn ja, wo?
     
  10. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    Ja das ist auf jeden fall spürbar. Wenn man zum Beispiel ein paar Programme gleichzeitig laufen lässt wird es flüssiger laufen als mit 2 gb.

    Mit BootCamp kannst den Mac nur neu mit Windows starten während du mit VMware oder (mein Favorit) Parallels Windows in einem Fenster laufen lassen kannst (hierbei kann man nie genug Arbeitsspeicher haben). Zum Spielen solltest du trotzdem lieber BootCamp nutzen weil man dann die volle Leistung des Rechners ausnutzen kann.
     
  11. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Also auf dem GMA950 Grafikchip läuft CS:S sehr bescheiden. Aber da der GMA X3100 _wesentlich_ schneller zu sein scheint, könnte es möglicherweise laufen. Sicherlich nicht auf hoch, aber möglicherweise spielbar. Leider kann ich keine objektive Aussage darüber treffen.

    Und was ein MacBook kann? Alles, was man mit einem UNIX anstellen kann! ;)
     
    #11 ImperatoR, 23.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.07
  12. profi

    profi Goldparmäne

    Dabei seit:
    23.12.05
    Beiträge:
    563
    also ich kann mir das kaum vorstellen. hab die 2 gig und finde das ist mehr als ausreichend. für alles was man so glecihzeitg macht...
    zum spielen kannst du das macbook imo nicht gebrauchen. ich werde mir in 3 jahren ein neues notebook kaufen. ein macbook pro hoffentlich dann mit 12 " damit kann ich dann auch zocken.. solange werde ich mich auf schule und uni konzentrieren ;)

    edit: ich sehe gerade erst, dass in den neuen macbooks ein besserer grafichip drin ist. das wusste ich gar nicht. wie viel besser ist der Intel GMA X3100 Grafikprozessor ????
     
  13. eki

    eki Johannes Böttner

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    1.149
    Also würde dir wenn dann zu bootcamp raten:

    Musst dir einfach so vorstellen dass du 2 Benutzer hat.(Wie bei XP 2 verschiedene Benutzer...beim starten kannste dann wählen auf welches Konto du möchtest)

    1Konto OSX dein Mac ;)
    2.Konto XP :)
    So einfach ist das..
    Würde dir auf jedenfall zu Bootcam raten!
    Hatte auch mal Crossover..es dauert einfach ne ewigkeit bist der dann letztendlich CS startet...

    Frag mal im Spiele Bereich ob Source läuft...also bei mir(Macbook 2GHZ mit dem alten Grafikchip laufen Call of Duty 1+2 ohne Probs selbst Bacl&White 2 welches schon gute Grafikanforderungen hat laufen da anstandslos...Battlefield Vietnam auch ohne Probleme..
    Aber CS Source habe ich selber noch nicht probiert..
    Such dir einen der es dir GENAU aus EIGENER Erfahrungen sagen kann...
    *Nicht bös gemeint: Aber solche Kommentare wie "Kann ich mir nicht vorstellen" oder "IMHO geht das nicht" sind..naja nicht gut...

    Viele sagen das Macbook sei nicht fürs spielen gedacht..evtl nicht aber schöne spiele wie Call of Duty Battlefield Black&White GTA San Andreas laufen darauf...
    Also: am besten eigene Erfahrungen machen oder einen Erfahrenen fragen! ;)


    Hoffe ich konnte dir helfen

    PS Herzlich Willkommen :)
     
  14. zoechip

    zoechip Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    7
    Also wenn man den alten (GMA 950) und den neuen (GMA X3100) vergleicht stellt man folgendes fest:

    GMA 950/GMA X3100
    Pipelines bzw. Shaderprozessoren: 4
    DirectX / OpenGL: 9.0 / 1.4
    Pixelshader: 2.0
    Vertexshader: 3.0
    Taktrate (MHz): 133 - 400
    max. Speicher (MiB): 192/256

    Pipelines bzw. Shaderprozessoren: 8
    DirectX / OpenGL: 10 / 2.0
    Pixelshader: 4.0
    Vertexshader: 4.0
    Taktrate (MHz): 500
    max. Speicher (MiB): 384

    Habe folgende Testergebnisse mit gfunden zum X3100:

    F.E.A.R.: 640x480, min/min: 40 fps -> voll spielbar
    Doom 3: 640x480, min: 8 fps -> nicht spielbar (mit schnellerer CPU ev spielbar)
    Unreal Tournament 2003: 1024x768, high: 40 fps -> spielbar
    Quake 3 Arena: 1024 x 768, high: 80 fps -> voll spielbar
    Battlefield 2: 800x600, Low Quality: 28 fps -> spielbar
    Company of Heroes: 800x600, Low Quality: 35 fps -> spielbar
    Far Cry: 800x600, Low Quality; 30 fps -> spielbar
    Half Life 2, Episode 1: 800x600, Low Quality: 35 fps -> spielbar
    Half Life 2, Lost Coast: 800x600, Low Quality: 18 fps -> kaum spielbar
    Supreme Commander: 1024x768: 10 fps -> nicht spielbar
    The Elder Scrolls IV: Oblivion: 800x600: 30 fps -> spielbar
     
  15. Nusslocher

    Nusslocher Gast

    also die 4 GB bringen unter windows nix weil xp 32 bit nur 3 gb verwenden kann.
    Wie es parallel aussieht weiss ich nicht.
    Unter windows (bin noch xp user): Brauchst du absolut keine 4gb ich hab an meinem tower (core 2 Duo mit 3,6 ghz) 2gb ram und ich kann wow cs 1.6 und css laufen lassen und er is nur zu 30% ausgelastet und es ruckelt nix
     
  16. sn1

    sn1 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    105
    Ich kenn die genauen Anforderungen von CSS nich aber GTA:SA läuft so gut wie flüssig...Bin durch Zufall über ein Youtube Video gestoßen ^^
     
  17. primalmaster

    primalmaster Erdapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    5
    wenn du wirklich ernsthaft css spielen willst(bzw auch was treffen willst xD) kannst du es vergessen.

    crossover fällt sowieso weg weil die zeigerbewegung unter os x zum spielen unbrauchbar ist (zeigerbeschleunigung).

    unter bootcamp bezweifle ich, dass du selbst mit ner high fps config mehr als 20-30 fps bekommst :/
     
  18. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Ein Mac(Book) ist und bleibt nichts zum zocken.
    Aus welchen gründen bist du denn auf das MacBook gekommen? In deinem Post lese ich nur etwas von Schule und CounterStrike:Source. Für das eine brauchst du nicht unbedingt so ein teures Gerät, für das andere brauchst du einen PC.
    MacBooks sind trendy, und sicher die schönsten Geräte auf dem Markt, aber man sollte doch beachten, was man braucht, was man nur will und was überhaupt geht.
     
  19. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.472
    stimmt, wenn man hauptsächlich spielen will sollte man die finger von lassen. allerdings, will man nicht länger auf ms angewiesen sein und ein besseres os haben, so kommt man um einen mac nicht drum herum.
    ob es dann allerdings ein macbook sein muss, ist wieder eine andere frage
     
  20. cut

    cut Boskop

    Dabei seit:
    23.12.07
    Beiträge:
    213
    Ja es gibt sicherlich viele Gründe für oder gegen ein MacBook. Die Frage ist, was die Gründe des Beitrag-Erstellers sind. Immerhin ist so ein MacBook nicht billig, und bevor man nur um einem Trend hinterher rennt um dann zu merken, dass man nicht glücklich mit ist, wäre eine genaue Überlegung vielleicht sinnvoll. ;)
     

Diese Seite empfehlen