1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

was ist hier los?

Dieses Thema im Forum "Apfeltalk Feedback" wurde erstellt von le_petz, 08.07.09.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Das forum verändert sich. Und hiermit möchte ich einmal meine gedanken zu diesem geschehen vorbringen. Der tropfen, der das faß zum überlaufen gebracht hat, war meine sperrung von gestern.

    Aber der reihe nach:
    Im thread zu tatoos ging es um die darstellung von hakenkreuzen. Es gibt einige leute, die ernsthaft meinen, dass tätowierte hakenkreuze nichts mit dem nazi-regime zu tun haben, sondern nur religiöse symbole darstellen. Das halte ich für eine verhöhnung der opfer der nazi-machenschaften. Das habe ich den usern auch gesagt, indem ich meinte, dass ich „ihre meinung sche*** finde“. Das führte zu einer sperrung. Ich kann das ehrlicherweise nicht nachvollziehen. Ich habe niemanden beleidigt, sondern nur dargestellt, dass ich mit der meinung absolut nicht einverstanden bin! User, die solche bilder zeigen oder auch hitlerbilder gezeigt haben mit der überschrift „das ist lustig“ werden nicht gesperrt, ich dagegen, der sich gegen diesen nazi-sch*** einsetzt, werde gesperrt.

    At hat schon häufiger probleme mit rechten äußerungen gehabt. Im haider-thread wurde damals sogar auf druck der user eine redakteur, der eine fragwürdige meinung vertreten hat, aus dem redakteursteam ausgeschlossen. Es gibt noch weitere beispiele. Leider hat es apfeltalk nie geschafft, ob willentlich oder fahrlässig, sich von solchen inhalten zu distanzieren und klar zu stellen, dass solche user und solche meinungen hier nicht erwünscht sind. Dieses (nicht-)verhalten führte bei mir auch zu meiner signatur (die anscheinend viele zu provozieren scheint ;) )! Ich will hier auch nicht über links oder rechts diskutieren, aber diese nazi-verherrlichung und rechtsextremen meinungen kann und will ich nicht hinnehmen oder aktzeptieren.

    Nun, zu meiner zweiten herzensangelegenheit.

    At hat sich verändert. Ich bin seit ca. 3 jahren hier mitglied; damals habe ich mir meinen ersten mac gekauft und merkte schnell, wie gut ein funktionierendes betriebssystem tut. Ich habe hier im forum viel gelernt und mitgelesen. Mittlerweile kann ich zu recht behaupten, dass ich von der materie „apple“ durchaus ahnung habe und ich leuten mit ihren problemen helfen kann. Das resultiert nicht aus der reinen quantität meiner appleproduktpalette, sondern daraus, dass ich hier viel gelesen und gelernt habe. Leider sehe ich heute kaum noch themen bei at, die nicht mit dem iphone zu tun haben. Ich gehe häufig die neuen threads durch und schaue, welchem user ich helfen kann. Mittlerweile ist es so, dass die neuen themen vom iphone dominiert werden. Das alleine finde ich gar nicht so schlimm. At hat sich nun mal entschieden, anders als macuser.de, iphone hacks usw. zu diskutieren. Was mich stört ist die veränderung der userzusammensetzung. Vor wenigen jahren gab es hier noch viele user, die spaß daran hatten, technische themen zu diskutieren und usern weiterzuhelfen. Das ist leider verloren gegangen. Dagegen dominieren heute belanglose threads, die einzig und allein dem zeitverteib von jugendlichen dienen. Diese user haben naturgemäß wenig fachwissen und somit sinkt das fachliche niveau des forums (natürlich gibt es ausnahmen!). schlimm an dieser entwicklung ist, dass kritische user teilweise willkürlich verwarnt und vergastet werden. Sie haben keinerlei rückhalt durch die admins. Bei problemen wird nicht der dialog gesucht, sondern es wird knallhart die autorität der mods ausgespielt.

    Ich glaube, dass das der falsche weg für at ist. Die hilfsbereiten user haben wenig/kein rückhalt und die masse der jungen user, die sich nur im cafe aufhalten wird gepflegt und gehegt, weil man glaubt, dass durch diese userschaft vermeintlich größere zugriffszahlen erreicht werden. Dies ist leider nur eine kurzfristige entwicklung. Wenn dem forum die entsprechenden hilfsbereiten und technisch versierten user fehlen, wird sich at über kurz oder lang zu einer alternative zu studivz oder facebook entwickeln. In dieser konkurrenz kann at sicherlich nicht lange bestehen.
    Noch mal zum festhalten, ich möchte hier nicht verallgemeinern, sondern nur ein paar denkanstöße geben.

    Ich habe jetzt mal meine gedanken verbalisiert und fühle mich besser. ☺

    Mir ist klar, dass kritik nicht gern gesehen ist und hoffe, dass der thread nicht allzu schnell geschlossen wird.

    At es war schön mit dir...
     
    Ben, Bobica, FabIphone und 20 anderen gefällt das.
  2. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Naja, so ist das halt mit einem kommerziell ausgelegten Forum.
    Und welche Meinung geduldet wird, was richtig oder falsch ist entscheidet der, der am längeren Hebel sitzt.
    Ich verweise gern auf meine Postings im Verabschiedungs Thread, die zensiert wurden, weil ich es wagte "zum Kotzen" zu schreiben (ooooh, ich habs so eben wieder getan!-Sorry*g*-).

    Aber kein System ist perfekt, jedes System unterliegt einem permanenten Wandel und es obliegt uns, den Usern, diesen Wandel mit zu gestalten. Also halte ich offen Kritik durchaus als angebracht, man sollte halt nur sachlich darüber diskutieren.

    Was die Qualität der Themen, insbesondere der Technischen angeht, so ist klar das da nicht mehr viel kommen kann, wenn nicht daran gelegen ist, erfahrene User zu halten. Ob man dies in der Vergangenheit versucht hat, kann ich nicht beurteilen, mir ist nur aufgefallen das im meiner Zeit hier bei AT sehr viele dieser User den Absprung gewagt haben.

    Finde das Thema angebracht und gut, dass du es zur Sprache bringst. Danke dafür.
    Nur bitte Leute, bleibt sachlich.
     
    le_petz gefällt das.
  3. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Zum ersten Anliegen:

    Das habe ich nicht mitbekommen, stehe aber voll und ganz hinter dir, was das Verwenden von verbotenen Symbolen/Zeichen angeht. Dafür sollte man klare Worte finden und unverzüglich Gegenwind, bei solch dämlichen Aktionen, signalisieren.

    Zum Zweiten kann ich noch nicht all zu viel sagen, verstehe aber, was du meinst.
    AT verändert sich laufend. Es wird nie so bleiben, wie es einmal war. Die Richtung, wie AT sich verändert, ob zum Guten oder Schlechten, können die User teilweise selbst festlegen.
     
    le_petz gefällt das.
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Habe mich gestern auch gefragt, weswegen du gesperrt bist. Nach deiner Darstellung der Dinge muss ich leider erkennen, dass hier wieder einmal mit ungleich langen Ellen gemessen wird.

    Ich würde jederzeit und zu 100% hinter deiner Ansicht stehen... ;)
     
  5. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    man muss dazu nur die frage in den raum stellen, in welchem rahmen dies überhaupt noch möglich oder erwünscht ist und sich in wirklichkeit nicht vielmehr in einer alibi-floskel erschöpft …
     
    BusPfarrer gefällt das.
  6. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Ich finde die Behandlung von le_petz völlig ungerechtfertigt. seno ist wegen solcher Kommentare damals gesperrt worden.

    Das war auch der Grund für meine Gruppe "Gegen rechts".

    /signed/

    Schade, le_petz, dass Du Deine Konsequenzen daraus ziehen musst, auch wenn ich schon einmal an Deiner Vergastung "Schuld" war, bin ich doch immer froh gewesen, dass man bei Dir wusste wo man dran ist...
     
  7. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Wie darf man diese Aussage verstehen?
     
  8. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    seno hat seinerzeit gesagt, die Nazis wären nicht so schlimm gewesen, weil sie ja für Arbeit gesorgt hätten und Autobahnen gebaut hätten. Dazu kam dann noch ein Link auf eine Seite für Hakenkreuzbinden. Warum wird der gesperrt und die Leute im Tattoo-Thread nicht? Stattdessen jemand, der diese Haltung kritisiert...
     
    GunBound und le_petz gefällt das.
  9. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    Ich muss le_petz recht geben. Wirklich spaß macht es hier im Forum nicht mehr. Dennoch ist AT immernoch eine große Anlaufstelle wo man auch Hilfe findet, wenn man sie braucht.

    Dazu gefällt mir an AT das Design, was es mir Persönlich schwer macht, etwas anderes Gutes zu finden.

    Naja, die Zeit wird zeigen wie es weiter geht, aber den Thread finde ich sehr gut und angebracht.
     
  10. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Sicher hast du da recht.
    Leider, jedoch ist und bleibt es meine Meinung ;).
     
  11. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    Traurig, aber wahr: Bei mir sind es auch hauptsächlich noch das Design und ein paar wenige Forenmitglieder, die mich Apfeltalk oft besuchen lassen. Ich kam zwar noch nie unter die Räder wie le_petz und etliche andere hier, aber ich lese mit und merke auch, wenn etwas nicht stimmt. Und wenn der allgemeine Ton hier so bleibt, das Forum weiterhin vollgespammt wird und (als worst case) die wenigen gehen, die mir etwas bedeuten, dann sehe ich auch nur wenig Sinn.
    Pushfaktoren gibt's nämlich schon gravierende: Wie schon erwähnt vor allem der Spam, unverständliche Reaktionen, und das iPhone-Gelaber (dabei ist das das einzige, was nicht mit Personen zusammenhängt, sondern mit der allgemeinen Zusammensetzung, wie der petz schon geschrieben hat. Schade…).
     
  12. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    ich stelle klar:

    er bezieht sich auf mich. er hat mit nichten neutral auf etwas hingewiesen.

    ich habe in keinem meiner posts in dem besagten thread behauptet, das hakenkreuz habe nichts mit dem nazi regime zu tun.

    ich habe fundiert dargelegt, daß das swastika, daß erst seit dem 18 jhd. "hakenkreuz" in der deutschen sprache genannt wird, von den nazis als zeichen missbraucht wurde und seinen ursprung in einigen kulturen findet als religiöses symbol. dies habe ich durch angabe von quellen und weblinks untermauert.

    darauf hin bekam ich negatives karma, mit der begründung, daß seine mutter ihn vor typen wie mir immer gewarnt habe.

    das negative karma störte mich nicht, die begründung störte mich. er kennt mich nicht aber er glaubt zu wissen, welche charakterzüge ich habe. das steht ihm nicht zu. genau so wie es mir nicht zusteht ihn zu beurteilen, ohne ihn zu kennen.

    dies schrieb ich ihm in freundlichem ton als profilnachricht. seine antwort auf meine aussage "negatives karma, nur weil ich eine andere meinung habe als du" wurde beantwortet mit " ja, scheiß meinung".

    ich wiederhole,

    ich habe in keinem meiner posts in dem besagten thread behauptet, das hakenkreuz habe nichts mit dem nazi regime zu tun.
     
    _neXus_ und MacPhil gefällt das.
  13. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353

    signed. und auch dem threadersteller stimme ich zu. aber liegt das nicht auch ein wenig an apple selber? wie lange wurde denn über das iphone os 3.0 gelabert, und wie lange über snow leopard? ich empfinde es immer wieder auf den letzten keynotes, dass ich entnervt etwas anderes mache, weil mich das ganze iphone gelaber nicht kümmert (habe eins, das ist auch nett, und ich gebs nich mehr her, aber die themen darüber sind nervig - es ist nur ein handy). früher habe ich mich immer gefreut über die keynotes, in letzter zeit nerven sie.

    es gibt auch andere gute seiten, die im design zwar um einiges schlechter sind (subjektiv) aber dort gibt es deutlich weniger iphone gelaber ;) (dafür mehr katzen bilder) <- ich hoffe ihr wisst welche seite ich meine :)

    lg,
    wb
     
  14. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    @GunBound @waschbär123

    Ja kann ich so nur Unterschreiben.

    *edit*
    Natürlich ist es Apples schuld ;) Ist auch normal das so etwas passiert, da Apple eben immer mehr Fame erlang. Einerseits ist es ja auch Positiv, andererseits aber sehr schade für viele Seiten. Gerade bei AT.

    Ich kann das iPhone eh nicht ausstehen :D Ist aber meine Meinung und ich halte mich auch aus fast allen Threads daher raus, gibt ja kaum noch andere :p
     
  15. darkCarpet

    darkCarpet Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    3.815
    Mein neues MBP ist der letzten Keynote entsprungen ... :-c

    Der Rest der Keynote war relativ uninteressant. Bin beim Schauen des Streams eingeschlafen.
     
  16. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.667
    @rc4370: Meiner Auffassung nach ist es das Gesamttreiben hier auf Apfeltalk, was le_petz den Bogen gegeben hat. Die Hakenkreuzdiskussion war wohl das Streichholz dazu.
     
  17. MoNchHiChii

    MoNchHiChii Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    1.862
    SnowLeopard war doch auch noch sehr Nett.
     
  18. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
    hinlänglich, mit sicherheit auch le_petz, bekannt. angesichts der deutlichen zeitgeschichtlichen besetzung aber eigentlich irrelevant. wer sich trotzig darüber hinweg setzt und glaubt, sich aktuell mit der swastika schmücken zu müssen, wird hoffentlich auch irgendwann begreifen, dass damit auch grenzen überschritten werden …
     
  19. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    @ gunbound

    das mag ja sein, und in einigen dingen mag er auch recht haben. aber wenn, dann sollten die dinge richtig dargestellt werden. das habe ich mit meinem post getan. der rest seines threads richtet sich eher an leute, die länger hier tätig sind und da halte ich mich raus.
     
  20. _lio_

    _lio_ Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    15.02.09
    Beiträge:
    661
    Ich habe auch schon manche male darüber nachgedacht, dass Forum zu wechseln, weil es hier in letzter Zeit immer nur ums Forum selber (zum Beispiel Beitragsbewertungsfunktion) oder um irgendwelche anderen Themen, die nicht zu Apple passen, geht.

    Ich habe zwar nie den Marktplatz in "Aktion" gesehen, da ich noch nicht lange angemeldet bin, aber ich habe gemerkt, das seit dem Ende des Marktplatzes sich hier manche schon länger angemeldete User gar nicht mehr blicken lassen und weil mich so ein Marktplatz auch interessiert, habe ich immer öfters bei anderen Macforen vorbei geguckt.

    Eins muss ich noch einmal sagen: Das Design von AT ist echt mit den anderen Macforen nicht vergleichbar!
     
    bobandrews gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen