Wann Apple Care in Anspruch nehmen? Restlaufzeit 10 Monate

Fussballmaxy

Granny Smith
Mitglied seit
23.04.16
Beiträge
16
Hallo zusammen,

ich hab vor ca. 1 Jahr ein Iphone XR mit Apple Care + gekauft, welches noch bis zum 21.05.2020 läuft.

War bereits wegen meinem Macbook letztens im Store und hab nachgefragt bezüglich des Austausch. Soll alles unproblematisch sein.
2 Varianten:

1. Display Tausch - 39€
2. Komplett neues Iphone - 99€

Wie würdet ihr vorgehen? Lieber noch die Restzeit abwarten und dann das gesamte Iphone tauschen oder jetzt das Display tauschen?

Fotos anbei zum Verständnis.

Ps: Überlege aktuell nicht umzusatteln auf ein Iphone 11 und das Iphone 12 wird es vermutlich auch nicht. Hoffe mit dem XR noch 2 Jahre zufrieden zu sein:)
 

Anhänge:

orcymmot

Hibernal
Mitglied seit
06.03.16
Beiträge
1.983
Fotos anbei zum Verständnis.
Was genau soll auf den Fotos zu sehen sein?

Sofern es sich lediglich um Kratzer handeln sollte, sind diese nicht über AC+ abgedeckt. Kosmetische Schäden haben zumindest lt. AC+ Beschreibung keinen Anspruch. Nur technische Defekte oder Schäden durch unabsichtlichen Sturz oder Feuchtigkeit, welche die Funktion beeinträchtigen sind abgedeckt.
 

Katamaran

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
30.04.13
Beiträge
471
Auch wenn kosmetische Schäden nicht über AC+ abgedeckt sind, wird dies anders von Apple gehandhabt. Wenn er einen Tausch möchte bekommt er ihn auch, schließlich hat er für den Service bezahlt.

Zu der ursprünglichen Frage: Du hast insgesamt 2 Freischüsse. Wenn du diese lediglich für kosmetische Schäden opfern willst tu das - ich würde mich allerdings ärgern wenn ich meine 2 Schäden für kosmetische Dinge geopfert hätte und anschließend tatsächlich mal das iPhone herunterfällt und komplett kaputt ist.

Achja: Wenn ich vor Ablauf von Apple Care noch einen Schaden frei habe würde ich tauschen :innocent:, sofern ich tatsächlich kosmetische Schäden habe die mich stören. Ansonsten würde ich nicht tauschen: Schließlich habe ich dann schon seid 2 Jahren ein Gerät was problemlos funktioniert hat. Bei den Austauschgeräten weiss man das nicht immer-
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuchtbrumme

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.090
Niemand hindert ihn daran, sein Gerät auch absichtlich zu beschädigen und dabei einen Austausch zu verlangen. Zwar sind nur unabsichtliche Schäden abgedeckt, Apple kann aber kaum nachweisen, wann es sich um einen absichtlich herbeigeführten oder unabsichtlichen Sturz handelt.
ich hätte eigentlich geglaubt, dass wir so ein Niveau haben, dass eine Formulierung wie hier, der wie ein Vorschlag zum Betrug klingt, nicht kommen müsste. Bin nicht zufrieden, unabhängig davon, dass das sachlich nicht unzutreffend ist
 
  • Like
Wertungen: saw und orcymmot

mrkrisnow

Cox Orange
Mitglied seit
07.05.19
Beiträge
99
Ich würde nicht unbedingt in der letzten Woche oder am letzten Tag erscheinen bei Apple. Das fällt dann stark auf. Ich hatte mal Probleme mit meinen normalen Airpods (1.Generation). Da wurde ich im Apple Store schon etwas schief angeschaut, warum ich fast 2-3 Tage vor Garantieablauf dort erschien. In meinem Fall waren die AP tatsächlich nicht ganz in Ordnung. Aber wenn man das absichtlich macht, sollte man schon nicht auffliegen. Weniger erzählen und nicht auf alles reagieren, was die Apple Mitarbeiter von einem herausfinden wollen ist schon sinnvoll.
 

Katamaran

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
30.04.13
Beiträge
471
ich hätte eigentlich geglaubt, dass wir so ein Niveau haben, dass eine Formulierung wie hier, der wie ein Vorschlag zum Betrug klingt, nicht kommen müsste. Bin nicht zufrieden, unabhängig davon, dass das sachlich nicht unzutreffend ist
Ich schlage ihm nirgends vor, dass er einen Betrug begehen soll und/oder gar sein Handy mutwillig zu zerstören. Ich beschreibe lediglich wie es bei Apple gehandhabt wird. Er wird auch mit kosmetischen Schäden seinen Austausch bekommen, ohne dass ein Defekt vorliegt, eben weil es nicht nachweislich ist, dass er nach einer Ablehnung nicht vor die Tür geht und sein iPhone absichtlich fallen lässt.

Wieso genau mein Beitrag jetzt nicht sachlich zutreffend ist versteh ich nicht. Von einer Aufforderung zum Betrug distanzier ich mich jedenfalls ausdrücklich!
 

mrkrisnow

Cox Orange
Mitglied seit
07.05.19
Beiträge
99
Ich persönlich würde da auch nie hingehen und betrügen. Das wäre mir auch zu riskant. Ich finde das muss jeder selber wissen. Wo kein Kläger, da auch kein Angeklagter.
 

Wuchtbrumme

Roter Herbstkalvill
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
13.090
Ich schlage ihm nirgends vor, dass er einen Betrug begehen soll
bei mir ist es so angekommen. Es wäre besser, wenn Du das umformulieren oder entfernen würdest. Alleine die Idee zu erwähnen könnte die Forenbetreiber in Probleme bringen.

Wieso genau mein Beitrag jetzt nicht sachlich zutreffend ist versteh ich nicht. Von einer Aufforderung zum Betrug distanzier ich mich jedenfalls ausdrücklich!
dann ist ja gut. Wollte auch nicht zu nahe treten.
Das mit dem sachlich unzutreffend musst Du noch einmal lesen, das war eine doppelte Negation.
 

Fussballmaxy

Granny Smith
Mitglied seit
23.04.16
Beiträge
16
Uiui...hat ja nicht die Ausmaße wie bei Facebook, aber hier gehts ja auch recht rund...

B2T:

"AppleCare+ deckt Reparatur oder Austausch deines iPhone ab. Darin eingeschlossen sind bis zu zwei Reparaturen bei unabsichtlicher Beschädigung, für die jeweils eine Servicegebühr anfällt (29 € bei Schäden am Display oder 99 € für alle anderen Schäden), sowie Reparaturleistungen für Batterien, die weniger als 80 % ihrer Originalkapazität besitzen. Der Service umfasst:"

Hab diesbezüglich auch im Rahmen meines Besuches extra nachgefragt und jetzt haltet euch fest:

Ja es ist abgesichert und es ist möglich ein Iphone mit den obigen Schäden zu tauschen.
29€ für das Display (Reparatur vor Ort) oder...NOCHMAL festhalten...für 99€ ein neues Iphone.
Auf Nachfrage handelt es sich hierbei auch um keine refurbished Modelle etc, sondern neue Iphones.

Mir ging es lediglich um eine Einschätzung wann ihr Apple Care dann in Anspruch nehmen würdet.

Besten Dank dennoch an die teilweise hilfreichen Beiträge. Hoffe den anderen konnte ich von euch eine kleine nutzvolle Information geben bezüglich der Umtauschmöglichkeiten (nach bestem Wissen und Gewissen durch die Aussage des Applemitarbeiters).
 

Katamaran

Finkenwerder Herbstprinz
Mitglied seit
30.04.13
Beiträge
471
bei mir ist es so angekommen. Es wäre besser, wenn Du das umformulieren oder entfernen würdest. Alleine die Idee zu erwähnen könnte die Forenbetreiber in Probleme bringen.
Ich verstehe was du meinst. 👍

dann ist ja gut. Wollte auch nicht zu nahe treten.
Das mit dem sachlich unzutreffend musst Du noch einmal lesen, das war eine doppelte Negation.
Hast recht, habe ich falsch verstanden, sorry dafür 😁
Abgesehen davon: Alles gut, nehme ich nicht persönlich 👍
 
  • Like
Wertungen: Wuchtbrumme