Vorschau: PDF (Scan) markieren

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Arbi, 27.10.18.

  1. Arbi

    Arbi Idared

    Dabei seit:
    03.01.16
    Beiträge:
    24
    Hallo,

    ich nutze gern Apples "Vorschau" zum Lesen und geringfügigen Bearbeiten von PDF-Dateien, weil es appletypisch sauber/ übersichtlich gehalten ist und nicht aussieht wie eine schnell und billig von Windows portierte App. Ich würde gerne bei dem Programm bleiben.

    Mein Problem:
    Als Student der Literaturwissenschaft arbeite ich oft mit gescannten Buchseiten in PDF-Form. Leider kann das Markieren-Werkzeug in Vorschau nur bei bearbeitbarem Text genutzt werden, was bei Scans nicht der Fall ist (OCR ist aufgrund der oft gewölbten Buchseiten und Farbverläufe nicht möglich). Derzeit "zweckentfremde" ich das Linien-Werkzeug, indem ich einfach Linien mit einer halbtransparenten Kontur ziehe. Das ist aber unsauber und alles andere als praktikabel, vor allem, wenn es um mehrere Zeilen geht.

    Gibt es Erweiterungen/Plugins, die eine derartige Funktion in Vorschau ermöglichen?
    Gibt es Programmalternativen, die bei leidenschaftlichen Grafikern keinen Augenkrebs verursachen und nicht mit tausend verschiedenen Werkzeugen und Optionen geflutet wurden, wie es bei vielen PDF-Readern im AppStore der Fall ist?

    Ich danke euch!

    Viele Grüße,

    Arbi
     
  2. MACaerer

    MACaerer Welschisner

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.733
    Leider geht das nicht. Wie du schon richtig geschrieben hast ist ein Scan eine BitMap-Datei und auch wenn selbige in ein Pdf umgewandelt wird bleibt es eine BitMap-Datei. Die Vorschau oder ein sonstiger Pdf-Creator ändert beim Umwandeln der BitMap in ein Pdf dabei lediglich den Datei-Header, sonst passiert nichts. Eine Bearbeitung der Scans würde allerdings vor der Konvertierung in ein Pdf jederzeit mit einer EBV-Software gehen. Warum nicht den Weg einschlagen?
     
  3. Keef

    Keef Melrose

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.509
    @Arbi

    Versuche es mal mit dem kostenfreien Foxit Reader.