1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Vodafone UK bewirbt Blackberry Storm mit iPhone-Bildern

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 08.10.08.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    Das dürfte einer strategischen Katastrophe gleichen: Bei Vodafone UK schien niemand in der Werbeabteilung den Unterschied zwischen einem iPhone und einem Blackberry zu erkennen, weshalb nun Anzeigen geschaltet wurden, die den neusten Ableger aus dem Hause RIM mit Screenshots vom iPhone zeigen. Ein solcher Fehler dürfte einem Unternehmen wie Vodafone eigentlich nicht passieren: Der Technikblog Engadget titelt bereits schadenfreudig 'Vodafones BlackBerry Werbeabteilung demnächst komplett gefeuert'. Das fehlerhafte Bildmaterial wurde mittlerweile korrigiert.
     

    Anhänge:

  2. 7eleven

    7eleven Gast

    Das wurde bestimmt von Apple bezahlt. Ich rieche eine Verschwörung... :D
     
  3. nev03

    nev03 Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    1.104
    ..Trottel..HAHAHAH :p :-D
     
  4. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    Wie blöd kann man eigentlich sein??o_O:p

    Hätte der Anbieter soetwas mit dem iPhone damals gemacht, hätt ich gern Apples Reaktion gesehen...
    Naja, vllt. mögen die Leute bei Vodafone dort das iPhone auch lieber als das Blackberry, man kann es ja verstehen.:-D
     
  5. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    LOL, wie damals bei T-Com als die MockUp bilder als neue Macbook Pro Verkauft habe^^
     
  6. Santiago2212

    Santiago2212 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    394
    Ich bezweifle irgendwie dass das ein Versehen ist ... ich meine wie soll sowas versehentlich passieren? "Oh wir haben hier einen screenshot von irgendeinem gerät das wir (scheinbar) nicht kennen gefunden, nehmen wir es einfach mal für die neue werbung ohne zu fragen" ...

    ich meine dass ist doch so gut wie ausgeschlossen dass sowas versehentlich passiert ...
     
  7. MethanolMAN

    MethanolMAN Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Aber das kann nicht deren ernst sein, oder? Man ist doch nicht so doof und verdeckt beim Design sogar noch das Logo des eigenen Gerätes..!? Kann mir kaum vorstellen, dass das wirklich aus dem Hause Vodafone gekommen ist..!?

    Und wenn doch, dann wäre das wohl eine Situation, die man PEINLICH nennen kann.. ;)
     
  8. Giftmischer

    Giftmischer Seidenapfel

    Dabei seit:
    30.03.07
    Beiträge:
    1.341
    Eine bessere Werbung für Blackberry gibt es nicht...
     
  9. MethanolMAN

    MethanolMAN Macoun

    Dabei seit:
    12.11.06
    Beiträge:
    116
    Sehe ich genauso... Kann ausgeschlossen werden, dass irgendwelche Script-Kiddies die Bilder auf den Servern ausgetauscht haben?
     
  10. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Die ganze Sache hat nur ein Ziel: Gott und die Welt redet von Vodafone ... und AT macht mit. Wieviel kostet ein Werbebanner auf dieser Seite? SO ist die Werbung zumindest umsonst und verteilt sich jetzt lawinenartig auf alle Blogs und schwups ist Vodafone im Munde von Millionen von Menschen! ;)

    Gruß
    Skepsis
     
  11. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
  12. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    deswegen kauft sich aber auch keiner das hässliche teil^^
     
  13. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ich find den Blackberry Storm mal gar nicht unschick.
     
  14. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Darum geht's gar nicht. Die Ziele von Werbung lassen sie beispielsweise sehr gut durch das AIDA Modell abgrenzen. Es ist nicht immer das Ziel eine Kaufentscheidung hervorzurufen! Ich denke mal hier geht um die erste Stufe im Modell: Attention!
     
  15. Schlenzer

    Schlenzer Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    25.03.08
    Beiträge:
    787
    muahahaha...kenn ich...kenn ich...ist uns, bei meiner alten werbeagentur auch passiert!
    habe mal den versender quelle betreut und wir haben moods für eine präse gesammelt und in neue tv´s als screen eingebaut...leider waren bilder dabei die von OTTO kamen...na ja, die präse kam beim kunden so gut an, das an den tv´s und somit den hintergrundbildern nicht mehr herumgebastelt wurde...uns somit wurde das FAST gedruckt...hat unser lektor noch kurz vor DU entdeckt und es wurde geändert. :-D

    kann GANZ schnell mal passieren, wenn´s mal wieder schnell gehn soll...
     
  16. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Sogar mit Cydia mit drauf...
     
  17. m'ave

    m'ave Gast

    Ich denke einfach nur, dass das strategisch geplant war. Oder halt wie gesagt ist sowas mal in der Hektit passiert. Tendiere aber zu ner schlauen Public Relations.

    Ein Scherz könnte es auch sein. :p
     
  18. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Kann auch sein, dass damit einfach gezeigt werden sollte, dass das Blackberry dem iPhone gleichwertig ist.
    Auch wenn diese Absicht nicht gleich ersichtlich ist/wäre.
     
  19. r.h

    r.h Boskop

    Dabei seit:
    06.04.07
    Beiträge:
    210

    Vorsicht. :p
    Bild 2.jpg
     
  20. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Wahrscheinlich kann man sogar die zweite Stufe des AIDA-Modells gleich noch mit draufpacken: Interest!

    Damit haben sie definitiv 50% des Modells "abgedeckt", was schonmal in die richtige Richtung geht!

    Ob das nun eine Kaufentscheidung nach sich zieht, wage ich auch zu bezweifeln. Nichtsdestotrotz bleibt das beworbene Unternehmen im Gespräch und das ist es doch, um was es letzten Endes geht!

    Der ganze Zirkus der drumherum veranstaltet wird, ist meiner Meinung nach "Teil des Plans", oder kennt zufällig jemand einen der Mitarbeiter, die angeblich entlassen werden sollen? ;)
     

Diese Seite empfehlen