1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Vista läuft sehr heiß!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von kernelpanic, 27.07.08.

  1. kernelpanic

    kernelpanic Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    68
    Hallo Leute,

    ich hab zwar schon einiges gesucht, aber noch keinen Beitrag gefunden, der genau das gleiche Problem wie ich beschreibt.

    Folgendes: Ich habe Vista neu auf meinem MacBook (2 Ghz CD, 1GB RAM) installiert und war recht zufrieden, bis ich die Treiber von der BootCamp-Treiber-CD installiert habe. Ab jetzt funktionieren zwar der Sound, etc. jedoch ist ständig der Lüfter auf höchster Stufe an und das MacBook wird total warm - nach einiger Zeit arbeiten ist es auf dem Schoß sowieso nicht mehr aushaltbar, und auf dem Schreibtisch nur noch sehr begrenzt; sogar wenn kein Programm geöffnet ist, heizt er weiter.
    Das war vor dem Treiberupdate noch nicht so.

    Die Anzeigeoptionen hab ich so weit wie möglich runtergestellt, Darstellung nur noch im Windowsclassic zustand. Bringt keine Verbesserung.

    Das ganze hatte ich schonmal, als ich Vista installiert hatte, genau mit den gleichen Problem, nur, dass ich dann nach einer Zeit genervt aufgegeben habe und mich für XP entschied, wo das Problem nicht auftrat.


    Vielleicht hat jemand eine Lösung :)
     
  2. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hallo,
    da werd' ich aber neugierig, denn ich bekomme auch unter XP (nativ installiert) warme Knie (MBP 2,4 GHz). Im Winter mag das gehen, aber dennoch würd's mich interessieren, wie ich z.B. die Leistung der Graphikkarte reduzieren kann. Selbst mit Bildschirmschoner und dunklem Bildschirm ist der Rechner warm. Das hilft Dir zwar nicht, ich weiß, aber evtl. mir.
    Ich hoffe, zu Deinem Problem gibt's noch eine Lösung...
    Gruß
    Andreas
     
  3. NeeGee

    NeeGee Gloster

    Dabei seit:
    27.12.07
    Beiträge:
    63
    Servus =)

    Da ich "nur" ein normales Notebook mit Vista habe, weiß ich nicht genau ob es technisch gleich ist.

    Normalerweise kann man bei Vista einstellen wie stark der Prozessor und die Grafikkarte arbeiten soll. Klickt mal rechts auf die Taskleiste und dann Eigenschaften. Dort auf Infobereich. Macht das Häkchen für: Energie. --> Ok.

    Dann einmal Linksklick auf das Symbol (Weißer Akku + Netztstecker oder halt ohne ;) ) Dort kann man zwischen Energiesparen, Ausgeglichen und Höchstleistung wählen... Ernergiesparen reicht für reines Internet, Ausgeglichen für Internet, Office und Musik und Höchstleistung sollte bei Grafik und Musikbearbeitung sowie Winrar aktiviert werden.

    Hoffe es klappt.. =)
     
  4. kernelpanic

    kernelpanic Tokyo Rose

    Dabei seit:
    06.02.07
    Beiträge:
    68
    Danke, es hat soweit geholfen - der Lüfter gibt Ruhe und das MacBook ist wieder normal heiß *juche* Danke!!! :)
     

Diese Seite empfehlen