1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verzollung aus Amerika

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Grumpler_, 10.12.08.

  1. Grumpler_

    Grumpler_ Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    24
    Wie viel Kosten kommen bei der Einfuhr auf mich zu, wenn ich beispielsweise für 1000 Euro Klamotten (Abercrombie & Fitch, Gucci etc.) in New York kaufe? 19 % EU-Einführumsatzsteuer + 19 % deutsche Mehrwertssteuer? Also 38 % und somit 380 Euro Zoll? Erscheint mir etwas viel.
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    www.zoll.de Schau mal da. Da findest du alles für Flugreisen.
     
  3. iTob123

    iTob123 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    79
    Ich war jetzt schon 10 mal in der USA und soweit ich weiß, gibt es auf Klamotten keinen Zoll. Außer wenn du jetzt 2 Koffer voll hast werden die bestimmt misstrauisch...
     
  4. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Wenn dann nur 19% Einfuhrumsatzsteuer.

    Du kannst unter umstaenden die amerikanische Mehrwertsteuer am Flughafen in den Staaten geltend machen.
     
  5. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    Wenn du willst, dann schmeiss ich das in mein Auto rein(sollte bald verschifft werden), ins Handschuh fach oder so, da fällt das nicht weiter auf, ein MacMini liegt auch schon unterm Sitz.
     
  6. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    soweit ich weiß ist 175€ der reisefreibetrag, alles was darüber ist musst du verzollen, auch klamotten. bis zu 375€ gibts dann auch wieder einen festsatz und danach wird individuell verzollt glaube ich, aber mach dich am besten auf oben genannter homepage schlau. und nicht vergessen, vor dem rückflug schön von unten bis oben neu einkleiden ;)
     
  7. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Der Mustang? :innocent:
     
  8. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Das ist nicht richtig. z.B. T-Shirts aus den USA werden mit 12% Zoll belegt (TARIC-Code 6109100000) - und zwar zusätzlich zu den 19% EUSt. Bei anderen Bekleidungsstücken ist es ähnlich.

    Natürlich kassiert der Zoll nur, wenn man über die Reisefreigrenze kommt.
     
  9. iTob123

    iTob123 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    79
    Okay das wusst ich nicht. Sorry! War bei mir damals aber so... Aber bis jetzt hat mich der Zoll sowieso nie angehalten.
     
  10. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Bei den Millionen Einfuhrbestimmungen kann man das auch nicht wissen. :p
     
  11. iMack

    iMack Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.07.08
    Beiträge:
    377
    das ist echt heftig. blickt irgendwer auf der hp vom zoll durch??
     
  12. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Durchblicken schon. Aber erst nach stundenlanger Beschäftigung damit. ;)

    Zur Not einfach beim Zoll anrufen. Die sind meistens ganz nett und hilfsbereit.
     
  13. Grumpler_

    Grumpler_ Idared

    Dabei seit:
    14.07.07
    Beiträge:
    24
    Also sollte ich schon mit fast 1/3 Zollkosten für Shirts, Jeans und dergleichen rechnen? Also so 333,33 € bei einem 1000 € Klamotten-Einkauf.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Puh, ich bin mir gerade nicht sicher, ob die EUSt auf Warenwert plus Zoll oder nur den reinen Warenwert gerechnet wird. So wie ich den Gesetzgeber kenne, ist Warenwert plus Zoll die Bemessungsgrundlage für die EUSt.

    Weiß jemand vielleicht detaillierter Bescheid?
     
  15. fabischm

    fabischm Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.03.08
    Beiträge:
    605
    Einen Tipp gebe ich dir: Entferne die Schildchen an den Klamotten, dann wird keiner meckern!
     
  16. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Du willst doch wohl keine Tipps zur Steuerhinterziehung geben, oder?
     
  17. Bloemche

    Bloemche Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.08.07
    Beiträge:
    262
    Die zollfreien Einfuhrmengen wurden zum 01.12. auf 430€ pro Person erhöht. Wenn du beim Zoll ehrlich bist und du deine Einkäufe anmeldest, gilt bis zu einem gewissen, mir unbekannten Betrag, ein pauschaler Zollsatz von 13%.

    Ne Bekannte von mir ist vor einiger Zeit mit ihrem Freund aus Amiland eingeflogen und hat für ca. 800 €uro Waren eingekauft. Sie hat in FRA beim Zoll für ihre gesamten Einkäufe um die 30 €uro bezahlt und war fein raus :cool:
     
    Bananenbieger gefällt das.
  18. praxe

    praxe Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    06.08.07
    Beiträge:
    1.520
    jap genau....

    falls noch wer was aus den staaten will und 6 wochen noch warten kann -> PN!
     
  19. Bajuware

    Bajuware Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    23.04.08
    Beiträge:
    707
    Klamotten verzollen o_O macht das wer ?
    Mal ganz ehrlich, ich kauf überall im Urlaub extrem viele Klamotten ein, deswegen flieg ich auch immer mit ganz leichten Koffern in den urlaub und komm mit richtig schweren wieder zurück. Auch wenn ich erst/schon einmal meinen Koffer öffnen musste, nachgefragt hat da noch nie jemand. Woher wollen die auch wissen ob die Klamotten hier oder dort gekauft wurden. Als ich von Malle heim kam vielen nicht mal die 4 Uhren und 4 Sonnenbrillen auf :) Eine links normal, eine rechts umgedreht, eine im Handgepäck und eine im Koffer. Eine Sonnebrille auf der Nase, eine im Handgepäck, eine im ersten und eine im zweiten Koffer. Man muss halt nur ein wenig kreativ sein ;)

    Preisschilder würd ich natürlich abmachen, die kannst du ja in dein Buch oder ein Magazin legen oder eben gleich weg schmeissen.
     
  20. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675
    Wenn du die labels an den Klamotten meinst?
    Würde ich nicht machen, wg. Probleme mit dem Ursprungsnachweis. Sonst kommt das ganze Zeug noch zur Analyse, wg. Plagiatfeststellung usw.

    Zollsatz und Einfuhrumsatzsteuer wird in der Regel vom Warenwert gerechnet. Leider werden Zollsatz und Einfuhrumsatzsteuer auch auf die "Transportkosten" erhoben.

    Bei Fragen zur Zollnummer/taric einfach beim Zoll anrufen. Die können genau sagen, welcher Zollsatz in % erhoben wird. Auf Computerkrempel, pda`s kommt lt. Abkommen gar kein Zollsatz mehr drauf, wobei die Einfuhrumsatzsteuer immer erhoben wird, auch bei gebrauchten Computern usw.
     

Diese Seite empfehlen