1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkauft Apple gebrauchte Hardware ?

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von seno, 01.02.09.

  1. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Hallo, innerhalb von 14Tagen kann man produkte ja zu Apple zurück senden. Was macht Apple mit solchen Produkten ? Neue Packung geben und als neu verkaufen ? Man könnte ja meinen die landen alle im refru-store aber ich kann mir irgdentwo kaum vorstellen dass nur so wenige geräte zurück geschickt werden... Und was ist dann mit Might Mäusen, tastaturen, Time Capsules, Airport usw. die werden im refru Store ja kaum verkauft - werden etwa nur so wenige zurück geschickt ? o_O Ich habe zum beispiel schon von mehreren Gehört bei denen auf oder teils sogar in der Folie um ein Apple Zubehör produkt "Dreck" war... Auch bei meiner mighty waren da einige "Krümel" o_O

    Was denkt ihr ?
     
    muffin_man gefällt das.
  2. CraZyChris

    CraZyChris Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    1.408
    Vielleicht bei eBay versteigern?
     
  3. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Stimmt eigendlich ne gute Frage.
     
  4. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Na die werden sicherlich nicht weggeschmissen.
    Uberpruefen - neu verpacken - zurueck ins lager.
    Auch apple koennte sich das nicht leisten alle retouren innen refurb-store zu stecken.
     
  5. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Defekte Geräte werden verschrottet.
    Rückläufer werden als Austauschgeräte in Garantiefällen gebraucht.
     
  6. Malle

    Malle Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    30.07.07
    Beiträge:
    617
    Sicher? Kann mir kaum vorstellen, dass defekte Geräte überhaupt verschickt werden.
     
  7. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Das wäre eine Erklärung o_O
    aber einige Rückläufer landen ja auch im refru store - aber nur in seeeehr kleiner Stückzahl o_O o_O
     
  8. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Das finde ich auch blöd, da sollen doch alle Macbooks, von denen die sich hier im Forum laufend beschweren, alle im Store landen.

    Wie beim IKEA.
     
  9. metoo

    metoo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    248
    Geräte die wieder zu reparieren sind, wo diverse Probleme nach- oder ausgebessert werden müssen werden natürlich in Stand gesetzt und wieder verkauft.
    Wer sagt das Apple die verschrottet ist sehr naiv und hat wenig Ahnung von der Wirtschaft!:innocent:

    Wie ich es auch im Studium lerne sieht der Ablauf so aus:
    - Fehler analysieren
    - Fehler beheben
    - erneute Produktkontrolle
    -> Verkauf
    Ist ja auch kein Geheimnis, aber ein Weltunternehmen wie es Apple darstellt wirtschaftet auch nur nach und mit den gegebenen Mittel und Möglichkeiten.
     
  10. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Hab ich doch garnicht geschrieben?! o_O
     
  11. metoo

    metoo Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    248
    Natürlich kann das passieren und passiert das - in der Apple Produktkontrolle sitzen auch nur Menschen die die Geräte noch mal abschließend kontrollieren.
    Und ob es nun "Absicht" ist (weil die Vorgaben für die Kontrolle sehr gering vorgegeben sind) oder menschliche Fehler sind - klar kann es passieren.
     
  12. lionATwork

    lionATwork Klarapfel

    Dabei seit:
    27.10.06
    Beiträge:
    281
    Warum sollte auch z.B. ein Macbook verschrottet werden, nur weil beispielsweise der Monitor tot ist? Neuer Monitor drann, und die Ware kann wieder als neu verkauft werden. Ich sehe da überhaupt kei Problem Das gleiche gilt für alle anderen ersetzbaren Teile.
     
  13. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    naja aber dann zweifelt am am nutzen des refru stores wenn man für den vollen preis quasi in einigen fällen nichts anderes als ein refru gerät bekommt o_O
     
  14. wellknownasmax

    wellknownasmax Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    08.01.08
    Beiträge:
    539
    Steht halt nur nicht "Reufrbished" daruf?
    Ich habe ein MBP Early 08 aus Refurb.-Store.
    Wo ist der Unterschied zum Neugerät?
    Es gibt keinen bis auf den Aufkleber mit der Refurbished-Seriennummer.

    Gruß
     
  15. seno

    seno Blutapfel

    Dabei seit:
    19.08.08
    Beiträge:
    2.568
    Refeu können Kratzer haben usw.
     
  16. adnix

    adnix Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    22.09.07
    Beiträge:
    259
    Die sie wenn man sie nicht nur zum Angeben benutzt sondern auch zum Arbeiten sowieso bekommen ;) Dafür sind sie ja auch billiger..
     
  17. muffin_man

    muffin_man Reinette Coulon

    Dabei seit:
    10.01.09
    Beiträge:
    945
    Irgendwie hat seno recht hat, ich zahle z.B 1200€ für ein Macbook, und bekomme dann eins wo vieleicht schon jemand ein paar tage drann war was denn kaputt ging, es wurde aufgeschraubt und repariert. Somit können die mir das eigendlich nicht mehr als neu verkaufen, oder?
     
  18. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Wieso zitierst du mich? Hab ich dazu etwas gesagt? o_O
     
  19. Firemac

    Firemac Querina

    Dabei seit:
    09.10.08
    Beiträge:
    181
    solange ihr nich merkt, dass da schon nen andrer dran war, können die alles machen.
     
  20. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Die Frage ist ja: ist das rechtlich okay?
     

Diese Seite empfehlen