1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[UPDATE] Im Test: Coole Produkte für heiße Notebooks

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von .holger, 26.04.09.

  1. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    [preview]Notebookbesitzer, die ihr Gerät auch auf dem Sofa oder im Bett benutzen, kennen oft das Problem, dass nach kurzer Zeit die Unterseite des Gerätes zu heiß wird und man sich dort regelrecht verbrennen kann. Auch Markenhersteller wie Apple sind von dieser Problematik nicht freizusprechen. Zubehörproduzent Belkin liefert für diesen Zweck eine Lösung, das CushTop - Grund genug für Apfeltalk sich dieses Produkt genauer anzusehen. Außerdem sehen wir uns eine Lösung an um Notebooks auf dem Schreibtisch vor Überhitzung zu schützen.[/preview]

    [​IMG]

    Das CushTop besteht aus Mikrofasermaterial, das um einen stabilen Schaumstoffkern genäht wurde und kann in drei Farbvarianten erworben werden. Mit einer Breite von 42cm bei einer Tiefe von 32cm bietet es Platz für Notebooks die größer sind als das 17'' MacBook Pros, gewendet ist der Platz auf der Oberfläche etwas kleiner und passt (37cm * 24cm) ideal unter das 15'' MacBook Pro - bei kleinern Notebooks steht das CushTop etwas über, was seiner Funktion aber keinen Nachteil bringt. Der Blick auf die Waage zeigt ein Gewicht von rund 760g an, im Gebrauch fiel dies, jedenfalls in unserem Test, nicht negativ auf.

    [​IMG]

    Neben der Standfläche für das Notebook bietet Belinks CushTop einen Hohlraum, der sich als Stauraum für Netzteil, DVB-T Antenne oder iPod gebrauchen lässt.

    [​IMG]

    Doch nicht nur vor warmen Beinen schützt das CushTop, auch entspannteres Arbeiten ist auf Grund der höheren Arbeitshöhe (~10cm) geeignet.

    Für rund 20 Euro ist das Produkt mit lebenslanger Garantie im Handel erhältlich. Da im Gegensatz zu den USA in Deutschland und seinen Nachbarländern eine lebenslange Garantie nicht zulässig ist, ist diese auf 30 Jahre (Deutschland / Österreich) und 10 Jahre (Schweiz) begrenzt.

    Weitere Informationen rund um das funktionale Kissen finden sich auch auf der Webseite des Herstellers



    Wenn im Sommer draußen die Temperaturen steigen, steigen auch häufig die Temperaturen in den Büros und an den Notebooks. Bevor sich das Notebook jedoch auf Grund von Hitzestau verabschiedet, kann mit einem zusätzlichen Lüfter ausgeholfen werden. Belkin bietet auch für diesen Einsatzzweck ein passendes Produkt: das Laptop Cooling Hub ein solches Produkt an, das zusätzlich zur Kühlfunktion ein integriertes USB Hub liefert.

    In Funktionalem Plastik mit zwei weichen Polstern, die die Auflagefläche für den Laptop darstellt, kommt das Cooling Hub daher und hebt das Notebook um rund 3cm über den Schreibtisch. In der Höhe bietet der Notebookständer der Luft rund 1,5cm Raum zur Zirkulation, die durch einen 8cm großen Lüfter angeregt wird.

    [​IMG]

    Damit der Benutzer des Cooling Hubs keinen seiner wertvollen USBPorts verliert hat Belkin mitgedacht und ein vierfach Hub integriert. USB Geräte, die immer an ihrem Platz bleiben können, wie Drucker, Scanner, Festplatten und weitere Geräte können so im Büro an der Hinterseite des Cooling Hubs angeschlossen mit nur einem USB Stecker verbunden werden.

    [​IMG]


    Zum Lieferumfang des Cooling Hubs gehört neben dem eigentlichen Gerät ein zusätzliches Netzteil, das den Lüfter mit zusätzlichem Strom versorgt, dies ist jedenfalls am MacBook Pro nicht notwendig, sorgt jedoch für eine höhere Drehzahl und damit einen besseren Kühlfaktor.

    [​IMG]

    Mangels Laborausstattung können wir absolute Temperatur- und Lautstärkewerte des Cooling Hubs nicht messen, daher haben wir versucht über eine mp3 Aufnahme die Lautstärke und über die Temperatursensoren im MacBook Pro und dem Programm 'Temperaturmonitor' die Wirkung des Cooling Hubs zu verdeutlichen.

    Zum Hörtest

    [​IMG]

    Neben der im Screenshot erkennbaren Kühlwirkung für das Notebook bietet das Cooling Hub einen angenehmen Luftstrom, der vor allem in den warmen Sommermonaten sicher sehr erfrischend sein kann.

    Weitere Informationen zum Extralüfter finden sich ebenfalls auf den Seiten von Belkin.



    Auch für die lautlose Positionierung des Laptops am Schreibtisch wird von zahlreichen Herstellern der Markt mit interessanten Gimmicks überflutet. Erst kürzlich veröffentlichte JustMobile (bekannt durch Produkte wie das beliebte Xtand) eine 'Unibody Cooling Bar'. Diese Aluminiumstange sorgt dafür, dass das MacBook in einer leicht erhöhten Position freier 'atmen' kann und bietet dem Anwender zusätzlich eine angenehmere Tastaturposition. Die 'JustMobile Coolingbar' ist insgesamt 38 cm lang bei einem Durchmesser von 1,8 cm. Die Rolle ist massiv und gut verarbeitet. Die versprochene 'Unibody-Optik' sieht insgesamt sehr ansprechend aus.

    [​IMG]

    Leider kommt die Coolingbar mit einigen Schwächen daher, die der User mehr oder minder hinnehmen muss. Das gebotene Kabelmanagement macht in den Augen der Redaktion eigentlich keinen Sinn. Es ist gedacht für das MagSafe-Kabel - aber wie man auf dem verlinkten Bild sieht, ist die Kabelführung parallel zum Anschluss, was das korrekte Einlegen des Kabels völlig unmöglich gestaltet. Vielleicht findet sich ja das ein oder andere USB-Kabel für die eigentlich nützliche Kerbe.

    Die Gummiringe sind nicht allzu leicht entfernbar. Bei einer anstehenden Reinigung könnte das zu großen Problemen führen. Unter Umständen kriegt man die Cooling Bar zwar sauber, aber nicht mehr in den Originalzustand zurückgebastelt. Die rutschfeste Gummierung unter der Rolle ist lediglich geklebt. Das ist erstmal nicht tragisch, aber wenn sich das mit der Zeit lösen sollte, liegt das Alu dann direkt auf dem Tisch.

    Wer sich trotz der Schwächen dieses -zugegeben hübsche- Stück Aluminium auf den Tisch legen möchte, kann das für 30 Euro tun. Deutschlandweiter Distributor ist MACLand, für Endkunden reicht der Gang zu Gravis.
     

    Anhänge:

    #1 .holger, 26.04.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27.04.09
  2. wantamac

    wantamac Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    10.12.08
    Beiträge:
    593
    Ich finde das CushTop sehr nützlich/hilfreich und überlege mir gerade, ob ich so etwas auch brauche. ;)
     
  3. iClaus

    iClaus Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.03.05
    Beiträge:
    6
    Ich habe das CushTop seit einigen Monaten. Wenn man gerne im Bett sitzt und noch etwas surft, ist das Ding genial.

    + Sicherer Halt für den Laptop, solange noch Füsse dran sind
    + 2 Seiten für 15 und 17 Zoll durch die Trapezform.
    + Man deckt sicher keine Lüftungschlitze ab, wie es normal durch die Bettdecke wäre.
    + ein halbwegs schönes, unauffälliges Stück Einrichtung. Kein Technoblech im Schlafzimmer.

    - Kein Kühleffekt zu erwarten.
     
  4. bigmac21

    bigmac21 Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    18.03.08
    Beiträge:
    913
    Das CushTop hört sich dummerweise nicht schlecht an... o_O
     
  5. Mark.3k

    Mark.3k Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    03.01.07
    Beiträge:
    618
    jap stimme dem iClaus zu; hab auch schon seit ewigkeiten ein cushtop und will es nicht mehr missen.
    Aber das mit dem kühlen ist eher gegenteilig der fall zumindest an meinen beinen wo das chsuhtop aufliegt, da wirds schon richtig war, nicht vom notebook sondern vom cushtop.
     
  6. 92Phips

    92Phips London Pepping

    Dabei seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    2.058
    Jo des gleiche denk ich mir auch :D
     
  7. eyecandy

    eyecandy Graue Französische Renette

    Dabei seit:
    08.12.05
    Beiträge:
    12.210
  8. computerschreck

    computerschreck Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    09.08.08
    Beiträge:
    1.142
    Ich habe seit längerem ein iLap von RainDesign und bin äusserst zufrieden, vorallem weil es schön leicht ist und zusätzlich noch den Tippcomfort erhöht. Hier mal ein paar Bilder:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Wie man sehen kann ist die schwarze Rolle vorne abnehmbar (vgl. 1. und 3. Bild), um das iLap auf dem Schreibtisch zu benutzen.

    Siehe auch HIER.
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.666
    Ich möchte schon lange einfach einen erhöhten Ständer für mein MBP (welches zuhause sowieso immer neben dem Bildschirm ruht). Meine Lösung, die ich bald angehen werde: Ein Stück Aluminium kaufen, putzen, richtig hinbiegen und dann eloxieren, fertig. Vllt. kommt dann noch ein USB-Hub mit rein oder meine LaCie d2. Ich kann gerne die 120 Fr. sparen und auf jegliche Komfortmerkmale verzichten.
     
  10. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Wo gibt es denn den Cooling-Hub zu kaufen und was kostet der? Bei Gravis, Amazon und Quelle gibts das nicht...
     
  11. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
    Hübsche Bettwäsche haste da, Holger ;)

    Ich denke ich lege mir dieses Cushtop auch zu, ich "arbeite" doch ab und zu mit dem Notebook im Bett bzw. lerne :)
     
  12. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    für alle die einen notebookständer inkl. USB Hub suchen. Ich habe einen Logitech Alto (ohne die Tastatur und so weiter) das Ding ist sehr angenehm und macht sich neben dem monitor eigentlich ganz gut...
     
  13. Flash23

    Flash23 Jamba

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    56
    Ich hab das Lapdesk von Logitech. Bin damit auch sehr zufrieden.
    Aber allgemein sind diese Dinger echt hilfreich um sich nicht den Schoss zu rösten :)
     
  14. Eosaner

    Eosaner Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    08.05.08
    Beiträge:
    1.077
  15. mhhh mac

    mhhh mac Gala

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    52
    Ich würde mich sehr für einen Test dieses Produktes interessieren. Ich finde es sieht sehr, sehr viel versprechend aus.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Logitech Comfort Lapdesk
     
  16. Mr. Delicious

    Mr. Delicious Morgenduft

    Dabei seit:
    14.12.07
    Beiträge:
    169
    Mhmm....so ein CushTop würde mich schon interessieren. Nur ich frage mich, ob der Stoffbezug Kratzer auf der Unterseite des Macbooks verursachen kann.
     
  17. @pollo

    @pollo Raisin Rouge

    Dabei seit:
    03.08.06
    Beiträge:
    1.171
    Für die Arbeit zuhause sicherlich nützlich, mitschleppen würde das Ding sicherlich niemand.
     
  18. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    Das Kühlding mit dem Lüfter finde ich auch cool aber wie sieht denn bitte das MacBook Pro aus? Sind das etwa Fingerabdrücke?
     
  19. JacksoN

    JacksoN Schafnase

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    2.229
    Und meine Frage wäre. Bringt denn das Teil wirklich was? Muss man es unbedingt haben ;)? Mir stört das nämlich schon extrem wie heiß das MBP auf dem Schoß wird...
     
  20. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    Man muss es nicht haben, heiße Notebooks können aber nerven und das CushTop hebt das Book auch etwas an, was zu einer entspannteren Haltung führt, das ist aber meine subjektive Meinung.
     

Diese Seite empfehlen