• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[ATV 3] Update fehlgeschlagen

jopi56

Fießers Erstling
Mitglied seit
21.09.14
Beiträge
129
Hallo,
habe heute mal unter den Einstellungen nach Softwareaktualisierungen geschaut.
Habe es eigentlich auf Automatisch stehen.
Trotzdem wird ein Update angeboten.
Die WLAN-Verbindung ist sehr stabil und gut.
Nachdem ich das Update manuell gestartet habe, erscheint nach kurzen Zeit,
daß das Update fehlgeschlagen ist.
Es sollte nach Neustart nochmal versuchen.
Ich habe es ein paar mal gemacht immer das selbe.
Wie komme ich an ein erfolgreiches Update ?
Habt ihr auch Updates, welche nicht funktionieren ?
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.764
Du könntest das Apple TV per Micro-USB Kabel am Rechner anschließen und über iTunes bzw. Bei macOS Catalina per Finder ein Update durchführen.
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

jopi56

Fießers Erstling
Mitglied seit
21.09.14
Beiträge
129
Du könntest das Apple TV per Micro-USB Kabel am Rechner anschließen und über iTunes bzw. Bei macOS Catalina per Finder ein Update durchführen.
Danke für eine Antwort.
Habe das ATV3 an das Laptop geklemmt.
iTunes hat ein Fehler auf dem ATV3 festgestellt und bietet eine Wiederherstellung an.
Die Werkseinstellung ist dann auch abgebrochen.
Dann habe ich die Werkseinstellung direkt im ATV3 versucht.
Leider konnte auch dort das Update nicht durchgeführt werden.
Ich weis nicht mehr was das Gerät hat.
Auch mal vom Strom trennen.
Das habe ich schon mehrfach gemacht.
 

wir43

Moderator
AT Moderation
Mitglied seit
28.01.07
Beiträge
6.764
Du könntest noch versuchen das Apple TV in der DFU-Mode (Recovery Mode) zu versetzen und dann eine Wiederherstellung zu starten.
  • Apple TV an den Rechner anschließen
  • Die Tasten „Menü“ und „runter“ zusammen für ca. 6 Sekunden drücken, bis die LED blinkt
  • Dann die Tasten „Menü“ und „Play/Pause“ solange gedrückt halten bis am Rechner eine Meldung kommt, dass ein Gerät im Recovery Mode erkannt wurde
  • Jetzt die Wiederherstellung noch einmal versuchen
 
  • Like
Wertungen: frequenzfilter

jopi56

Fießers Erstling
Mitglied seit
21.09.14
Beiträge
129
Du könntest noch versuchen das Apple TV in der DFU-Mode (Recovery Mode) zu versetzen und dann eine Wiederherstellung zu starten.
  • Apple TV an den Rechner anschließen
  • Die Tasten „Menü“ und „runter“ zusammen für ca. 6 Sekunden drücken, bis die LED blinkt
  • Dann die Tasten „Menü“ und „Play/Pause“ solange gedrückt halten bis am Rechner eine Meldung kommt, dass ein Gerät im Recovery Mode erkannt wurde
  • Jetzt die Wiederherstellung noch einmal versuchen
Das werde ich morgen versuchen.
Gehe jetzt ins Bett.
 

ear_tom

Granny Smith
Mitglied seit
29.03.19
Beiträge
15
Habe auch noch einen ATV3 mit dem gleichen Problem.
Das Teil ist im DFU-Modus, Die Version, welche gerade ne Minute vorher von Apple geladen wurde konnte nicht verifiziert werden.
Bedeutet also abwarten.

Ausprobiert mit einem Windows PC und einem MBP13, welcher gestern aktualisiert wurde.

Bei mir ist das nur das Zweitgerät im Schlafzimmer, der Fernseher selbst kann auch (fast) alles, also nicht so schlimm.

Thomas
 

jopi56

Fießers Erstling
Mitglied seit
21.09.14
Beiträge
129
Ich wollte schon das ATV3 in den Müll werfen.
Wenn noch mehr das gleiche Problem haben, scheint es ja ein genereller Fehler zu sein.
Hoffen das die Fa. Apple es merkt.
 

hjeuck

Kaiser Wilhelm
Mitglied seit
06.10.06
Beiträge
172
Yep, mein ATV3 möchte auch kein update beenden.
Bricht kurz vor Ende des ersten Schrittes ab o_O
 

MACaerer

Graue Französische Renette
Mitglied seit
23.05.11
Beiträge
12.162
Ich hatte das gleiche Problem mit dem tvOs-Update auf meinem ATV3. Dabei ist mir schon aufgefallen, dass dass angebliche Laden des Updates sehr schnell ging (weniger als eine Minute). Und prompt kam dann die Fehlermeldung, dass einige Dateien nicht geladen wurden. Das lag aber eindeutig am Apple-Server, bei einem erneuten Versuch am nächsten Tag hat es dann problemlos funktioniert. Also nicht verzagen, einfach später nochmals versiuchen.
 

ear_tom

Granny Smith
Mitglied seit
29.03.19
Beiträge
15
Habe es jetzt geschafft.

Auto-Updates war an, im Schirm immer fehlgeschlagen. Auto-Update aus und noch einmal aktualisieren gedrückt, dann ging das Update. Glücklich.

Thomas