1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unkontrollierte Einwahl meines iPhones ins Internet

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von FelixH, 31.07.09.

  1. FelixH

    FelixH Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    4
    Hallo!

    Ich habe ein iPhone im Prepaidtraif von t-mobile. Neulich stellte ich fest, dass größere Beträge von meinem Guthabenkonto fehlen. Mittels eines Einzelverbindungsnachweises von t-mobile stellte ich fest, dass sich mein Handy regelmäßig (d. h. beinahe stündlich und ganz egal ob am Tag oder in der Nacht) ins Internet einwählt.
    Jede Verbindung wird exakt eine Minute lang aufrechterhalten.

    Kann mir jemand die Frage beantworten, was für diese Einwahlen verantwortlich ist? Könnte ein App aus dem Appstore der Übeltäter sein? Aber warum nutzt dieses App dann nicht das Wlan, in das mein iPhone die meiste Zeit eingewählt ist? Oder habe ich mir irgendwo einen Virus eingefangen? Oder besteht die Möglichkeit, dass es sich um Abrechnungsfehler bei der Telekom handelt?

    Ich hoffe, mir kann jemand von euch helfen! Mein Guthaben ist zwar inzwischen aufgebraucht, das heißt es entstehen momentan keine weiteren Kosten. Aber bis das Problem gefunden und gelöst ist, kann ich kein neues Guthaben auf mein Handy laden und es so also nicht benutzen.

    Danke schonmal im Voraus für alle Antworten,
    Felix
     
  2. Ortega

    Ortega Antonowka

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    352
    ja,das ist halt so,das iPhone verbindet sich ab und an mit dem internet.(appstore app zb zeigt updates an,wählt sich willkürlich ein).kontrolliere ob du email abruf abgeschaltet hast,datenroaming aus ist,wlan aus ist und push benachrichtigung aus ist. ansonsten,die lösung:jailbreak und sbsettings,dort dann 3g und edge ausschalten,dann kann es sich auch nicht einwählen.
     
  3. Sam Malone

    Sam Malone Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    90
    Zur Not kann man sich auch ohne Jailbreak hiermit behelfen:

    http://iphonenodata.com/

    Funktioniert einwandfrei, ist allerdings etwas umständlich, wenn man nur mal kurz EDGE oder 3G aktivieren will.
     
  4. FelixH

    FelixH Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    4
    Oh entschuldigt das habe ich vergessen zu erwähnen: mein iphone ist bereits gejailbreakt und sowohl edge als auch 3g sind über Bossprefs deaktiviert - es findet trotzdem irgendwie eine Einwahl statt.

    MfG
    Felix
     
  5. Sam Malone

    Sam Malone Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    90
    Dann probier's mit den sbsettings aus Cydia!
    Scheint die Weiterentwicklung der BossPrefs zu sein.
     
  6. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Tja, so dumm wie es sich anhören mag, ein Internet-Device ohne Internet ist eben… kein Internet-Device…

    Man kann die Dinger aus Antigua importieren, mit nem Schneidbrenner jailbreaken und die SIM vom Schlecker reinpacken, aber man hat trotzdem kein iPhone - dazu wird es meiner Meinung erst mit nem Datentarif, bei dem man nicht nach jedem Klick Angst um seine finanzielle Zukunft haben muss…
     
    CRiMe gefällt das.
  7. Ortega

    Ortega Antonowka

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    352
    hehe. wohl wahr wohl wahr..;)
     
  8. Sam Malone

    Sam Malone Roter Delicious

    Dabei seit:
    26.06.06
    Beiträge:
    90
    Das ist natürlich Quatsch.
    Es gibt sicher genug Leute, die sich 90% des Tages in WLAN-versorgten Gebieten aufhalten - zu Hause, im Büro, bei Freunden, in der Stammkneipe, wo auch immer. Ob man unbedingt im Auto oder am Badesee auch noch online sein muss, ist doch eher Geschmackssache.
     
  9. Ortega

    Ortega Antonowka

    Dabei seit:
    26.05.09
    Beiträge:
    352
    gerade das ist ja der vorteil,das man überall online ist und nicht nur am wlan spot..bin auch der meinung iPhone ohne datentarif=nicht so sinnvoll aber letztendlich soll es jeder benutzen wie er es gern hat
     
  10. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Das ist natürlich kein Quatsch. Für Dich vielleicht.

    Wenn ein Gerät weltweit damit beworben wird, dass man damit auf der grünen Wiese oder mitten im Ural genau wie im Starbucks jederzeit in’s Internet kann - und dann jemand eben dieses Gerät erwirbt und 24h am Tag vor genau diesem Feature Angst hat, DANN ist das in meinen Augen Quatsch.

    Oder anders ausgedrückt: ungefähr so sinnvoll, wie sich mit dem letzten Geld einen dicken Porsche zu kaufen, aber nicht zuzulassen - weil einem der Unterhalt zu teuer ist.

    Aber in Indien sitzen auch Leute 20 Jahre im Schneidersitz auf einem Baum und freuen sich; ich wollte daher auch keine Glaubensgrundsätze verletzen, sondern nur leise den Sinn des Projektes hinterfragen - darf ja schließlich jeder machen, was er will. :)

    (Auch Sinnfragen stellen ;))
     
  11. schmumi

    schmumi Cripps Pink

    Dabei seit:
    09.06.08
    Beiträge:
    155
    Warum stellst du den automatischen Datenabgleich nicht einfach auf "aus"?

    EDGE und 3G ausschalten ist doch nur die halbe Miete. DAs iPhone kann ja noch GPRS.

    Im Übrigen schließe ich mich Ragnir an!
     
  12. Nill1234

    Nill1234 Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    411
    iPhone ohne Datentarif genauso sinvoll wie ne Motorjacht ohne Treibstoff.
     
  13. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Genau DA liegt für mich der Nutzen, da ich z.B. beruflich sehr viele, unter anderem auch dringende, E-Mails empfange und auch ab und an mal was im Web bzw. einer App nachschauen muss. Da will ich nicht ständig an einen Wifi-Hotspot gebunden sein... ;)
     
  14. FelixH

    FelixH Erdapfel

    Dabei seit:
    27.07.09
    Beiträge:
    4
    Als ich gerade das Forum betrat und feststellte, dass auf mein Thema seit meiner letzten Beiträgen 9 weitere Antworten gegeben wurden, war ich - da in der Hoffnung, dass Ihr euch um die Lösung meines Problems gekümmert habt - schon voll der Freude.

    Ihr könnt euch sicher vorstellen wie enttäuscht ich war, dass sich unter all den Beiträgen nahezu keiner mit für mich relevantem Inhalt befand. Ich freue mich ja über euere Sorge, dass ich mir mein iPhone völlig umsonst gekauft habe, da ein iPhone ohne Datentarif völlig "sinnlos" ist, aber ich bitte euch schon mir die Entscheidung zu überlassen was für mich sinnvoll ist. Da konnte man ja noch froh sein, dass die Menschen, deren Beitrag einen Konstruktivitätsgrad von Null aufweist sich teilweise mit einem Einzeiler als Antwort zufrieden gaben.
    Ich weiß ja nich wie es euch geht, aber ich bin gegen Spam im Netz, beschränken wir uns doch lieber auf den Gegenstand der gestellten Frage und nicht auf Bekundungen unserer Meinung, wie dumm doch alle unsere Mitmenschen sind.

    Was mich zurück zu meiner Frage führt: Warum verbindet sich mein iPhone in der schon beschriebenen Art mit dem Internet, auch wenn sowohl EDGE als auch 3G deaktiviert sind?

    Ich danke herzlich für alle konstruktiven Beiträge,
    mfG,
    Felix
     
    T-lo gefällt das.
  15. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.141
    FelixH,

    Ortega und schmumi haben Dir doch schon gute Hinweise gegeben. Hast Du sie berücksichtigt?

    Im Übrigen hast Du Dir vielleicht weniger einen "Virus" eingefangen, aber mit dem Jailbreak selbst Tür und Tor geöffnet.

    Abschließend Hilfe kann man Dir nur nach vollständigen Angaben Deiner Apps geben. Wir wissen zu wenig.

    Vielleicht nutzt Du doch einmal auch Dein iPhone ohne Jailbreak und schaltest alle Automatismen wie oben Dir vorgeschlagen ab. Dann dürftest Du solchen Verbrauch auch nicht haben.

    Habe ich ja zB auch nicht :-D
     
  16. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Wenn Du 3G und Edge via SbSettings deaktivierst findet keine Einwahl mehr statt. Ein einfacher Test ist, Safari zu starten und gucken ob es eine Seite lädt oder eben nicht. Zeigt es an, dass die Seite nicht geladen werden kann, da keine verbindung zum Internet besteht, kannst Du Dir sicher sein, dass das auch im Standby nicht passiert.
    Also: Cydia anschmeißen, SbSettings installieren, 3G und Edge deaktivieren.
    Kleiner Tipp: Nach der Installation findest Du kein Icon auf dem Homescreen, sondern streichst einmal ganz zärtlich über den oberen Balken, wo Empfang, Uhrzeit und Akku angezeigt werden.
     
  17. Rootgar

    Rootgar Riesenboiken

    Dabei seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    287
    Hmm wenn 3G und EDGE aus sind, bleibt da nicht noch GPRS?
    Naja anyway, Mit dem abundzu-einwähl-bleep kriegt man das Guthaben nicht runter.
    Da wird sooo wenig kb übertragen, das merke ich auf meiner Congstar Karte fast nicht. (Ok ist günstiger als T-Mobile prepaid AFAIK) :)

    WARUM die Verbindung aufgebaut wird, und zu wem weiss ich auch nicht. Wenn denn Push Dienste und Automatisches Abholen aus sind.
    Wenn 3G aktiv ist, ist das iPhone eh immer im Internet. (AFAIK)

    So denn, allen noch einen schönen Sonntag. :)

    Greetings,
    [NAV]Rootgar
    *der grade über Tethering im Netz ist, da sein Internetzugang nicht geht... PPPoE Fehler .... :(
     
  18. Senuti

    Senuti Antonowka

    Dabei seit:
    25.05.06
    Beiträge:
    356
    Ich habe es zeitweise auch deaktiviert und bei mir findet absolut keine Einwahl statt. Ich habe ein "2G" und deaktiviere ab und zu nur EDGE, trotzdem keine Einwahl.
     
  19. Frau Hempel

    Frau Hempel Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    13.05.08
    Beiträge:
    732
    Kann auch nur empfehlen, statt Bossprefs SbSettings zu probieren. Außerdem müssen alle Pushdienste deaktiviert sein.
     
  20. thilly01

    thilly01 Bismarckapfel

    Dabei seit:
    07.07.09
    Beiträge:
    77
    So, jetzt möchte ich auch noch mal was zum iPhone und der Einwahl ins Internet wissen....
    Ich gehöre nämlich auch zu der Sorte, die das Phone nur mit WLAN nutzen möchte! Und bitte: darüber keine weiteren Diskussionen.

    Mal zu den Facts: ich habe ein iPhone 3G, gejailbreaked. Hatte bis zum 7. 8. eine E-Plus-Karte drin. Meines Wissens nach keine Probleme mit ungewollten Einwahlen, da auch GPRS seitens des Anbieters gesperrt war.
    Vertrag lief aus, ich habe mir voller Euphorie eine SIMPLY-Prepaid-Karte gaholt. Güsntige Tarife, wie ich dachte. Und ich war sehr begeistert, dass man hier nur 9 Cent die Minute für Internetnutzung zahlt, falls ich mal in Not gerate und es doch brauchen sollte.

    Bisher hatte ich aber so einen Fall noch nicht. Ich war immer nur im mit dem iPhone im Internet, wenn ich das WLAN-Zeichen oben links im Display hatte.

    Und heute bekomme ich eine SMS von SIMPLY, ich solle mein Guthaben aufladen, ich könne sonst nicht mehr telefonieren. Also bin ich am PC ins Internet auf die Seite von SIMPLY und dort wurde mir mitgeteilt, dass ich MINUS 14 Euro auf meinem PREPAIDKONTO habe. Grund: über 23 Euro für Internetverbindungen!!

    Ich könnte kot****

    Habe gleich an SIMPLY geschrieben, sie sollen um Gottes Willen GPRS abstellen! Was ein Müll!
    Ich habe 3G dann im iPhone aktiviert. Sorry, ich habe nie eine Anleitung gelesen und wusste eben nicht, dass 3G die Internetverbindung ist. Und ich wusste auch nicht, dass das iPhone sich tatsächlich unbemerkt einwählt, denn das Problem hatte ich ja mit der E-Plus-Karte nicht!!

    Nun würde ich gerne wissen, wie ich alles abstelle, außer WLAN. Das möchte ich gerne weiter nutzen.
    Alternativ könnte man mir gerne auch einen Datentarif empfehlen, der quasi eine monatl. Flat beinhaltet und ansonsten vergleichbar günstige Telefonkosten wie bei SIMPLY (8,5 Cent in alle Netze).

    Über eine Antwort würde sich ein weiblicher, zugegebener Maßen etwas dümmlicher, Newbie freuen!
     

Diese Seite empfehlen