1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tutorial: Inanspruchnahme der Garantie beim iPhone und iPod

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von Chefkoch2904, 22.03.09.

  1. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Wichtig: Dieses Tutorial ist für weniger erfahrene User, welche einen Produktaustausch bei Apple noch nie vorgenommen haben. Der Vorgang wird Schritt für Schritt und sehr ausführlich erläutert und ist deswegen nur eingeschränkt für erfahrenere User nützlich.

    Bevor ihr Fragen stellt, lest doch bitte das komplette Tutorial gründlich durch. Eigentlich müssten alle Fragen beantwortet werden! Danke!

    Wie geht man vor, wenn man ein Problem mit seinem iPhone oder iPod hat und gerne die 1-Jährige Apple-Garantie in Anspruch nehmen möchte?
    In diesen Tutorial könnt ihr nachlesen wie dies' am einfachsten und effektivsten funktioniert.

    Garantiebedingungen:
    Welche Hard- oder Softwareprobleme fallen eigentlich unter die Apple Garantie?

    Bei fast allen im ersten Jahr auftretenden Problemen, tauscht Apple die betroffenen Geräte ohne Probleme aus.
    Darunter fallen z.B. defekte Displays, Clickweels, Kopfhörerbuchsen, Knöpfe/Schalter, Festplatten usw.

    Ob eine Reparatur oder ein Geräteaustausch beim eigenen Gerät möglich ist, kann man am einfachsten von einem Apple Mitarbeiter der „Apple Care Support Hotline“ erfahren. (Telefonnummer findet ihr weiter unten)

    Die Garantie gewährt keine Abdeckung für:

    Weitere nicht abgedeckte Schäden sind in den Garantiebedingungen nachzulesen: PDF (Abschnitt b)


    1. Die Apple Care Support Hotline:
    Der wohl gemütlichste Weg an ein neues Gerät zu kommen.

    Wenn man bei der Apple Hotline anruft, muss man sich zuallererst zum richtigen Mitarbeiter durchstellen lassen.
    Unter der Telefonnummer 0800 2000 136 kann man sich mit Drücken der Taste 3 mit dem Technischen Support von Apple verbinden lassen.
    (Die AppleCare Support Hotline ist kostenplichtig! AppleCare Protection Plan-Kunden müssen für den Telefonsupport nichts bezahlen)

    Was man vorher erledigt haben sollte:
    Man muss während des Telefonates immer die Seriennummer des betroffenen Gerätes und die eigene E-Mail Adresse, welche man auch bei seiner Apple ID verwendet hat, vorliegen haben.
    Wenn nicht ganz klar ist, ob es sich um einen Hard- oder Softwaredefekt handelt, kann es sein, dass Apple darauf besteht, dass man den iPod oder das iPhone erst einmal mit Hilfe iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzt. Dies‘ sollte man also vorher also sicherheitshalber getan haben.

    Fällt der Schaden unter Apples 1-Jährige eingeschränkte Garantie, kann der Reperaturauftrag beginnen.
    Eine genaue Beschreibung des Problems ist wichtig! (Mir selber wurde ein iPod schon einmal zurückgeschickt, weil der Fehler nicht gefunden wurden konnte)
    Nachdem man das Problem genau geschildert hat und sich der Mitarbeiter alles notiert hat, bekommt man eine Auftragsnummer und später eine Bestätigungs-Mail seitens Apple.
    Mit der Auftragsnummer kann man jederzeit den Reparaturstaus überprüfen.

    Nach 1-2 Tagen wird bei der angebenden Lieferadresse eine Leerverpackung von UPS abgegeben, in die man das defekte Gerät legt. Entweder macht man einen neuen Abholtermin mit UPS aus, oder man gibt dem Mitarbeiter das volle Paket direkt wieder mit.

    Jetzt dauert es weitere 1-2 Tage bis das iPhone oder der iPod im Apple Reparaturzentrum in den Niederlanden angekommen ist.
    Dort wird der Defekt diagnostiziert und das Gerät repariert oder es wird ein Ersatzprodukt versendet.
    In der Regel repariert Apple die Produkte jedoch nicht, sondern liefert direkt ein Ersatzprodukt aus, welches höchst wahrscheinlich generalüberholt ("B-Ware") ist.

    Bei diesem Austausch fallen keinerlei Kosten an.


    Es ist auch ein Direktaustausch möglich.
    Hier wird direkt ein Ersatzgerät zugesendet, dem eine Leerverpackung beiliegt in die man das defekte Gerät legt und wieder zurücksendet.

    Dieser Direktaustausch ist nur mit Angabe einer Kreditkartennummer möglich, welche im Fall einer nicht-Zurücksendung des Produktes mit mehreren hundert Euro belastet wird.
    Kostenpunkt: 29€
    Für Kunden, die einen AppleCare Protection Plan besitzen, ist der Direktaustausch kostenlos.


    2. Austausch beim Autorisierten Service Provider:
    Die zweite Variante ist ein Austausch bei einem "Autorisierten Service Provider".
    Einen Service Provider könnt ihr am passenden Logo erkennen!
    Ein "einfacher" Apple Premium Reseller kann keinen Geräteaustausch vornehmen.

    Das bekannteste Beispiel für einen solchen Service Provider ist Gravis.

    Vorgehen:
    Mit dem defekten Gerät zum Händler gehen und Problem schildern.
    Bei bestimmten Produkten kann der Händler sogar direkt Austauschgeräte auf Lager haben.
    Ansonsten wir ein Ersatzprodukt bestellt.
    Dieses kann dann nach ein paar Tagen in der Filiale abgeholt werden.
    Manche Händler bieten auch an, das Paket direkt zum Kunden weiterleiten zu lassen.
    Dies ist vor allem vorteilhaft, wenn der Service Provider nicht in der näheren Umgebung ist.

    ________________________________

    Der Apple Care Protection Plan:
    Der AppleCare Protection Plan ist eine kostenpflichtige Garantieerweiterung, welche die Garantie von einem auf zwei Jahre ausweitet.

    Leistungsmerkmale:


    [​IMG]

    Einen ACPP könnt ihr im Apple Online-Store und bei Apple Resellern kaufen! Preise weichen von Gerät zu Gerät ab.

    Der Austausch von defektem Zubehör:
    Defektes Zubehör kann man mit dem Apple Online-Service-Assistenten austauschen lassen. Es muss eine Kreditkarte vorhanden sein, da nur Direktaustausche möglich sind.

    Nachdem ihr die Seriennummer eines iPods oder iPhones angegeben habt (dies ist erforderlich), bekommt ihr die Optionen "Apple Store" bzw. "Online".
    Wählt "Online" und sucht dann das betroffene Zubehör aus.
    Nach ein paar Tagen sollte ein Packet mit einem Austauschgerät da sein. Innerhalb von 10 Tagen muss das defekte zurückgeschickt werden, sonst wird eure Kreditkarte belastet.

    Ansonsten kann defektes Zubehör natürlich auch beim "Autorisierten Service Provider" ausgetauscht werden.

    Bei beiden Varianten fallen keine Kosten an!
    ________________________________

    Wichtig für iPhone-User:
    • Wenn ihr euer iPhone austauschen lassen möchtet, solltet ihr den Austausch keinesfalls bei einem T-Punkt oder über die T-Mobile Hotline beantragen, da dies in der Regel deutlich länger als bei den beiden anderen Varianten dauert.
    • Bei dem Apple iPhone gibt es eine eingeschränkte einjährige Garantie, die nur in dem Land in Anspruch genommen werden kann, in dem das Gerät gekauft wurde.
      Wenn ihr ein von Werk aus entsperrtes und vertragsfreies iPhone aus einem anderen Land, wie z.B. Belgien oder Italien, besitzt, könnt ihr einen Geräteaustausch also nur dort vornehmen.
    • Beim iPhone 3G können Schönheitsfehler in Form von Haarrissen auftreten. Betroffenen Produkte tauscht Apple ohne Probleme aus.

    Viel Erfolg!
     
    #1 Chefkoch2904, 22.03.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.07.09
    DatNiggo, Fat_Toni, Zeisel und 10 anderen gefällt das.
  2. SlanWave

    SlanWave Stechapfel

    Dabei seit:
    03.10.08
    Beiträge:
    160
    Sehr schönes Tutorial zur Inanspruchnahme der Garantie beim iPhone und iPod:)
    Genau wie du es geschildert hast mit den Apple Technikern, habe ich es letztes Jahr mit meinem Nano germacht. Es hat alles super geklappt und es wurde mir nachdem ich erst mit einem Techniker gesprochen habe ein nagelneuer Nano zugeschickt.
    Also wenn man genau das macht, was Chefkoch gesagt hat bekommt das Gerät ausgetauscht.
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Ich habe alle Off Topic Beiträge gelöscht.

    Es ist nicht Sinn einen Tutorials, persönliche Animositäten auszuleben.
     
  4. Chefkoch2904

    Chefkoch2904 Melrose

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    2.478
    Danke!
    Ich habe oben noch eine wichtige Information hinzugefügt.
     
  5. Tartaros

    Tartaros Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    102
    Falls sich jemand fragt was mit gravierten iPods passiert...

    mein iPod Touch ist graviert und ich muss ihn einschicken. Ich wurde gefragt ob ich wieder einen gravierten möchte oder ob mir das egal ist -> dann gehts schneller.
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Vielen Dank für dieses Tutorial, in das Du offensichtlich viel Mühe gesteckt hast!
     
  7. Cats

    Cats Golden Delicious

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    8
    Gutes Tutorial, sind alle wichtigen Punkte beschrieben und wenn die Leute wieder mit 'HILFEEE!!!11 iPhone kaputt111' ankommen, dann kann man sie hier drauf hinweisen.
     
  8. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    vielen dank für dieses sehr hilfreiche tutorial! o_O
     
  9. fukei

    fukei Elstar

    Dabei seit:
    11.08.08
    Beiträge:
    74
    Klappt das auch bei defektem Iphone 3G aus dem Europäischen Ausland?
    Hat da jemand Erfahrung?
     
  10. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Dem schließe ich mich an! :)

    Super Tutorial, wird mir sicherlich das eine oder andere Mal sehr hilfreich sein :)


    Bei iPhone 3G's gibt es die Garantieleistung nur in dem Land, wo du es gekauft hast.
    Somit also: Nein das klappt nicht.
     
    #10 onliner, 28.03.09
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28.03.09
  11. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    du darfst meinen post nicht verändern! ich bitte dich um einen edit!
     
  12. ratino

    ratino Cripps Pink

    Dabei seit:
    12.06.08
    Beiträge:
    148
    Hallo,
    sehr schöner Beitrag!
    Ich habe ein IPhone 2. Generation mit einem Sprung im Display, wie sollte ich vorgehen?
    :(:(:(:(:(
     
    #12 ratino, 28.03.09
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.09
  13. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Wo steht das geschrieben?
     
  14. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Da ich ja wohl Beiträge ändern darf hab ich das mal gemacht. Und jetzt tragt euren Twist bitte per PN aus. Danke.
     
    Chefkoch2904 gefällt das.
  15. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Aufzeichnen.JPG

    Was heißt das? Bekomme ich nun einen neuen iPod touch zugeschickt?
     
  16. wuhuu

    wuhuu Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    28.07.08
    Beiträge:
    463
    Hat sich erledigt, ich hab mal auf der deutschen Seite geguckt.
     
  17. iphone0chrizZ

    iphone0chrizZ Cripps Pink

    Dabei seit:
    06.08.08
    Beiträge:
    150
    Vielen Dank gutes Tut !

    Bei mir ging das damals mit meinem roten iPod Shuffle mit Gravierung jedoch nicht so einfach.
    Problem war, das Gerät konnte nicht mehr bespielt werden.

    Also das erste Gerät, das ich bekam war ohne Gravierung. Ich hatte aber ausdrücklich auf eine Gravierung bestanden.
    Also kommt das zweite Gerät. Auch ohne Gravierung.
    Sehr genervt habe ich mich dann beschwert, weil ich auch verdammt lange an den kostenpflichtigen Nummern hing (am Anfang gibt es ne 0800er Nr. dann ändert sich das irgendwann).

    ABER, das Ergebnis war, ich durfte den ungravierten iPod behalten und bekam einige Tage später einen gravierten!
    Seit dem hab ich zwei :)
     
  18. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    Das iPhone aus dem Europäischen Ausland (Italien , Belgien ... etc.) wird NUR von Apple in dem Land wo es gekauft wurde repariert !
    Es wird dann in dem Land per UPS abgeholt bzw. erst ein Karton gebracht und dann abgeholt !

    Der Witz : Die Geräte gehen und kommen aus Holland (in Italien fährt UPS sogar über Köln...)
     
  19. tom94

    tom94 Jamba

    Dabei seit:
    26.03.09
    Beiträge:
    59
    Und was ist wenn man den iPod touch aus den USA hat...
     
  20. onliner

    onliner Spartan

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    1.601
    Dann geht es. Auf iPods ist nämlich weltweite Garantie.
     

Diese Seite empfehlen