• In diesem Bereich findet ihr Tutorials und Reviews. Die Forenrechte zur Erstellung neuer Themen sind hier eingeschränkt, da Problemdiskussionen bitte in den übrigen Forenbereichen auf Apfeltalk zu führen sind. Wer ein Tutorial oder Review einstellen möchte, kann im Unterforum "Einreichung neuer Tutorials" ein neues Thema erstellen. Die Moderatoren verschieben den Beitrag dann in den passenden Bereich.
  • Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

[Tutorial]Hardware-Unlock für iPhone 1.1.2 OOTB komplett (Windows)

EMU

Alkmene
Mitglied seit
08.12.07
Beiträge
32
Hallo

Habe auch ein oob 1.1.2 würde mich auch an den Unlock wagen Habe da nur das Problem das ich im Installer AnySim 1.2.1 u nicht finde, sondern nur 1.1. Ausserdem sei noch gesagt das ich vista Windows user bin. Kann mir einer dabei helfen?
Gruss EMU
 

KillerFlo

Idared
Mitglied seit
22.04.07
Beiträge
27
also gibt es jetzt ne möglichkeit den neuen bootloader wieder aufzuspielen? nach dem man dieses hardware downgrade gemacht hat???
 

KillerFlo

Idared
Mitglied seit
22.04.07
Beiträge
27
Nein, aber der BL 3.9 den Du Dir damit hart erarbeitet hast, ist sowieso der bessere! :)
Momentan ist er der bessere weil man ein unlock machen kann... vll hat apple aber auch noch was anderes verbessert außer den "lock" zu erneuern. Warum also dann nicht wenn es einen unlock für 4.6 gibt den bootloader wieder upgraden?

Also nochmal die Frage ist es ganz sicher nicht möglich mit dem gleichen verfahren auch den bootloader wieder zu löschen und den neuen aufzuspielen...???
 

EMU

Alkmene
Mitglied seit
08.12.07
Beiträge
32
Hallo noch mal
Kann mir meine Frage siehe oben niemand beantworten? Und ich hätte nochmal was. Wenn ich den HW unlock mache und er funktioniert, kann ich dann per ITunes auf 1.1.3 updaten, aber das der sim unlock noch vorhanden ist?
Gruss EMU
 

MGDEKR

Gast
iPhone noch zu retten??

Hallo,

Ich habe ein iPhone OOTB 1.1.2 aus USA
Mir ist beim Downgraden das System abgestürtzt. Seitdem meldet mein iPhone sich nur noch mit einem gelben Warndreieck das ich mit iTunes Restoren muss. Falls ich das iPhone am Rechner anschließe, fängt das iPhone an blau zu blinken. Danach scrollt jede Menge Programmcode durch, das iPhone schaltet sich aus, fährt wieder hoch und die Prozedur fängt von vorne an.

Hat jemand eine Idee, wie ich wieder eine Verbindung zum iPhone bekomme und ein Restore durchführen kann?

Wäre Euch sehr verbunden.

Gruß
 

cHincHilla

Empire
Mitglied seit
11.11.07
Beiträge
86
Glaub ich kam aus dem Modus raus indem ich die Datei "AppTappInstaller.exe" gestartet habe den damit setzt du dein iPhone in den recovery mode.

Bräuchte selber aber auch Hilfe... Mein OOTB 1.1.2 wollte ich nach der Anleitung downgraden. Aber leider gab es bei der Installation des Terminals einen fehler. Blöderweise merkte ich es erst als ich mein iPhone aufgeschraubt vor mir liegen hatte ^^.
Naja dann war es im brick Status und ich habs auf 1.0.2 gedowngraded um es dann mit iBrick wieder zum laufen zu bringen.
Hat alles wunderbar geklappt aber wenn ich nun mit dem Terminal auf die com.apple.CommCenter.plist zugreifen möchte kommt die Meldung "No such process".
Versucht habe ich es schon mit -w und load und gleich danach unload.

Beim ienew kommt meisten auch nur "Can't write" oder es bleibt bei "Waiting for data" hängen.

Woran kann das eurer Meinung nach liegen ? Die Rechte hab ich eigentlich durch chmod -R 777 /usr/bin/ ja alle vergeben. Ich weiß leider nicht mehr weiter wäre geil wenn mir jemand helfen kann.
 

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Hallo noch mal
Kann mir meine Frage siehe oben niemand beantworten?
Doch - gerne;): ModMyifone.com als Source in den Installer eingeben, refresh und schon ist anySIM1.2.1u da:)

Und ich hätte nochmal was. Wenn ich den HW unlock mache und er funktioniert, kann ich dann per ITunes auf 1.1.3 updaten, aber das der sim unlock noch vorhanden ist?
Nein, Du musst eine der drei 1.1.3 Soft Jailbreak Varianten nehmen, niemals iTunes (obwohl Du mit Bootloader 3.9 natürlich jederzeit auch die Baseband downgraden kannst, falls das aus Versehen passiert ist)
 

.david

Filippas Apfel
Mitglied seit
18.10.07
Beiträge
8.926
Momentan ist er der bessere weil man ein unlock machen kann... vll hat apple aber auch noch was anderes verbessert außer den "lock" zu erneuern. Warum also dann nicht wenn es einen unlock für 4.6 gibt den bootloader wieder upgraden?
Sorry, das ist Quatsch. Der BL ist ein kleines unscheinbares (aber wichtiges) Progrämmchen um das eigentliche Bootprogramm (und dieses danach die Baseband!) zu starten. Ansonsten macht das gar nix weiter. Eine nicht gerade aufregende Aufgabe. Der neue Bootloader enthält nur Sicherheitspatches, damit wir ihn nicht mehr so ohne weitere Hacken können.

Zukünftige Bootloader werden einfach noch sicherer gemacht, nix weiter. Ist wie'n Hauschlüssel für ein Haus in das Du rein willst: Du willst einfach nur rein, der Schlüssel ist nur ein Hindernis:).

Wenn Dich das Thema Bootloader interessiert - hier: http://georgehotz.com/ (Eintrag vom 29.01.08).

Also nochmal die Frage ist es ganz sicher nicht möglich mit dem gleichen verfahren auch den bootloader wieder zu löschen und den neuen aufzuspielen...???
Definitiv und 100%ig: Nein (und das wird auch keiner enwickeln, selbst wenn es irgendwann mal möglich sein würde!)
 

Hauns4

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
245
Ich möchte auch den Unlock durchführen. Wird der Terminal übern Pc oder iPhone durchgeführt? in der anleitung von Hackthatphone wird er über SSH durchgeführt. jetzt bin ich bisschen verwirrt.

Nach der Anleitung brauch ich den PC ja nur für das Aufspielen der Firmware und aus dem DFU Modus starten? oder?
 

cHincHilla

Empire
Mitglied seit
11.11.07
Beiträge
86
Je nachdem wenn du am ende noch die Wifi-Verbindung hast kannst dus über den PC machen aber zur sicherheit installiere dir zusätzlich den Terminel aufs iPhone damit du falls die Wifi-Verbindung abbricht du weiter machen kannst.
 

Hauns4

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
245
bei der eingabe des ersten befehlst wird die zeile 2-geteilt - ist das normal?

ich habe gerade eine fehlermeldung bekommen nach waiting for data...: "can't write"
 

cHincHilla

Empire
Mitglied seit
11.11.07
Beiträge
86
Normal ist es ja da die Zeile nicht ganz rein passt.
Hast du auch alle rechte vergeben ? Also chmod blabla 777 ?
 

Hauns4

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
245
welche rechte? ich habe alles laut anleitung gemacht - vom thread - da steht nix von rechte?
 

Hauns4

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
245
chmod +x minicom
chmod +x iunlocker
chmod +x iereaser
chmod +x bbupdater
die rechte meinst du vom 1. hardware unlock?

kann ich die nachdem ich den 1. befehl mit unload... schon ausgeführt habe, noch starten?
 

EMU

Alkmene
Mitglied seit
08.12.07
Beiträge
32
Wage mich Schritt für Schritt an den H/W unlock. Habe heut das Problem gehabt wie bekomme ich die Besch.... Abdeckung weg ohne was zu zerkratzen. Also ich hab es so gemacht. Besorgt Euch eine von Muttis guten Kuchengabeln (mit drei Zacken) und biegt die äusseren Zacken ca. halben Zentimeter von der Spitze ungefahr 45 Grad nach innen ( mit ner Zange). Nun habt Ihr ein richtig gutes Werkzeug, um die obere Schale wegzuhebeln.:)

Gruss EMU
 

EMU

Alkmene
Mitglied seit
08.12.07
Beiträge
32
So und nu? Kann mir einer sagen welches Schutzblech man entfernen muss? Sehe nur die Batterie und über der is ne Platine aber die scheint angelötet zu sein.
Hilfe Gruss
 

dolittle

Gast
So und nu? Kann mir einer sagen welches Schutzblech man entfernen muss? Sehe nur die Batterie und über der is ne Platine aber die scheint angelötet zu sein.
Hilfe Gruss
Das ist nicht nur eine Platine, sondern zwei. Die obere, die du siehst (vergleiche Bild hier) ist das communications board, die untere das logic board. Du solltest diese Platinen bitte auf keinen Fall ausbauen, außer Du bist extrem Abenteuerlustig. Es geht vielmehr ausschließlich darum die Metallabschirmung abzuheben. Auf dem Bild hier kann man sehr gut erkennen, dass es sich nur um ein Blech handelt, das mittels eines Klemmmechanismuses auf der oberen Platine, dem communications board sitzt. Es handelt sich um das große Blech.

Darunter kannst Du den Testpunkt erreichen. Das Blech sitzt recht stramm und es ist etwas Geduld gefragt. Am Besten habe ich es entfernen können, indem ich einem sehr kleinen flachen Schraubenzieher in die Lücke zwischen Platine und Blech schob und ihn dann vorsichtig drehte, um das Blech anzuheben. Noch besser ist es wenn dies direkt unter einem der sichtbaren Fixierungspunkten gelingt.

Viel Erfolg

dolittle
 

Hauns4

Weigelts Zinszahler (Rotfranch)
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
245
Also jetzt ist wieder einiges an Zeit vergangen und ich möchte euch informieren, dass mein iPhone noch immer nicht funktioniert.
Ich hatte ja das "can't write" Problem und bekam dann Hilfe aus diesem und aus Hackintosh Boards, wobei nichts zu einer Lösung geführt hat, außer dass ich jetzt No Wifi, GSM habe und 1.1.1 oder 1.1.2 benütze, wobei ich aber 1.0.2 bräuchte um den Schaden zu beheben. Alle Versuche bis jetzt sind gescheitert.

Daher möchte ich jeden warnen, der diesen Tutorial blind befolgt, denn es fehlt, meines erachtens, wichtige Punkte, die möglicherweise für einen Erfahrenen Linux User normal sind, aber man sollte trotzdem darauf hinweisen:

1) OpenSSH gleich mit installieren
2) die ersten Befehle über WinSCP durchführen, wobei zu erst die Rechte auf write überall gestellt werden müssen - auch für den Terminal selbst


letzeres hat, glaub ich, den Stein ins Rollen gebracht.

Da ich selbst die Finger vor jedem weiteren Unlock genommen habe, werde ich in den nächsten Tagen einen weiteren H/W Unlock auf einem anderen I probieren. Aber zuerst bitte ich den Autor des Tutorials um die fehlenden Befehle zur Rechtevergabe zu ergänzen.
 

fmc

Gast
Also jetzt ist wieder einiges an Zeit vergangen und ich möchte euch informieren, dass mein iPhone noch immer nicht funktioniert.
Ich hatte ja das "can't write" Problem und bekam dann Hilfe aus diesem und aus Hackintosh Boards, wobei nichts zu einer Lösung geführt hat, außer dass ich jetzt No Wifi, GSM habe und 1.1.1 oder 1.1.2 benütze, wobei ich aber 1.0.2 bräuchte um den Schaden zu beheben. Alle Versuche bis jetzt sind gescheitert.

Daher möchte ich jeden warnen, der diesen Tutorial blind befolgt, denn es fehlt, meines erachtens, wichtige Punkte, die möglicherweise für einen Erfahrenen Linux User normal sind, aber man sollte trotzdem darauf hinweisen:

1) OpenSSH gleich mit installieren
2) die ersten Befehle über WinSCP durchführen, wobei zu erst die Rechte auf write überall gestellt werden müssen - auch für den Terminal selbst


letzeres hat, glaub ich, den Stein ins Rollen gebracht.

Da ich selbst die Finger vor jedem weiteren Unlock genommen habe, werde ich in den nächsten Tagen einen weiteren H/W Unlock auf einem anderen I probieren. Aber zuerst bitte ich den Autor des Tutorials um die fehlenden Befehle zur Rechtevergabe zu ergänzen.
Also bei mir hat 1zu1 so funktioniert , bis auf das Update der 1.1.2 , da habe ich einen anderen Wählen müssen .