Touchscreen Nicht-Funktion d. Stylus

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von PWO, 09.01.16.

  1. PWO

    PWO Erdapfel

    Dabei seit:
    09.01.16
    Beiträge:
    2
    Hallo liebe Community:kiss:,

    FALL: gerade habe ich ein super Problem mit dem Touchscreen meines Iphone's 5S. Vor ein paar Tagen habe ich aus Interesse einen Touchscreen-Stift anderen Geräts (nicht Apple Tablet) auf meinem Iphone ausprobiert. Nach ungf. 10 minuten reagierte mein Iph. auf Berührung nicht mehr. Es war ''frozen''. Auf dem Bildschirm waren vertikale Linien in blau und rot zu sehen. Das Handy öffnet selber die Apps, tippt, reagiert auf meine Berührung nicht, die Batterie wird sehr langsam aufgeladen und vieles mehr. Manchmal kann ich das Iphone kurz normal benutzen, manchmal nicht. Nachdem das Handy blockiert wird und dann wieder entsperrt, funktioniert es ein bisschen besser. Jedoch nach ein paar Sekunden ist es wieder das gleiche Problem.

    Leider ist es mir nicht gelungen im Apple Store eine Beratung / Analyse zu bekommen: die Leute sind hier, wo ich bin, sehr ausgebucht. Die Hotline konnte nur empfehlen das System durch Itunes zu reseten. Dies konnte ich aus dem Nicht-Verbindung-mit-Itunes-Grund nicht machen.

    Zusätzlich benutze ich einen nicht originellen Kabel für das Aufladen ungf. 2 Tage davor.

    FRAGE:
    • Warum ist das passiert?
    • Hängt das mit den oben genannten Gründen zusammen?
    • Wie kann ich das eventuell selber lösen?

      Vielen Dank für hilfreiche und konstruktive Antwortea:t
      Peace.
     
    #1 PWO, 09.01.16
    Zuletzt bearbeitet: 09.01.16
  2. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    9.025
    Hi @PWO

    Aktive Eingabestifte verfügen über ein gerichtetes elektromagnetisches Feld.
    Leiterschleifen im Display des zu bedienenden Geräts ermitteln durch Vergleich der induzierten Signalstärken die Zeigerposition.

    Ich gehe einfach mal davon aus das du dein Display damit ein wenig "überstrapaziert" hast.

    Wenn du einen Normalen Stift nutzt würdest, wäre gar nichts passiert. Das iPhone Display reagiert ja "nur" wärme.
     
    PWO gefällt das.
  3. DoktorToast

    DoktorToast Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    18.09.15
    Beiträge:
    1.652
    Erstmal Willkommen im Forum und danke für die super Beschreibung.

    Dass der Stylus das Problem hervorgerufen hat ist eher unwahrscheinlich. Das nicht zertifizierte Kabel könnte schon eher die Ursache sein.

    Du kannst das Gerät auch direkt zurücksetzen wenn du es noch bedienen kannst. Dazu Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen > Alle Inhalte löschen.
    Leg am besten vorher ein iCloud Backup an, dass du zurückspielen kannst falls das nichts hilft.

    Das Wahrscheinlichste ist aber einfach ein defekt des Displays/der Touch Einheit.

    EDIT: @maddi06 weiß zum Thema Stylus offensichtlich mehr als ich - klingt also doch garnicht so unwahrscheinlich und würde sich mit meiner Theorie des defekten Displays decken.
     
    PWO gefällt das.
  4. -_ Dissidia _-

    -_ Dissidia _- Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    31.01.15
    Beiträge:
    2.871
    Das iPhone Display reagiert auf schwache elektromagnetische Impulse die vom Körper ausgehen
     
    PWO und maddi06 gefällt das.
  5. maddi06

    maddi06 Borowitzky

    Dabei seit:
    10.11.14
    Beiträge:
    9.025
    Oder so... Da sie aber geschrieben hatte irgendein Stift wollte ich das nicht detailliert beschrieben.

    ...aber danke :)
     
    PWO gefällt das.
  6. PWO

    PWO Erdapfel

    Dabei seit:
    09.01.16
    Beiträge:
    2
    Wow! Danke :innocent: für die Antworte. Ich glaube das mit der ''Überstrapazierung'' ist eine sehr passende Variante. Also für mich logisch. Und das mit der Körperwärme – interessant– hätte nicht gedacht, aber tatsächlich tippt das Handy irgendwelche Buchstaben, die ich nicht berühre, aber in derer Bereich mein Finger ist.

    Das Handy hatte ich schon einmal zurückgesetzt. Es hat nichts gebracht. Trotzdem danke für die Empfehlung.

    Was wäre die Lösung? Display Austausch?:(
     
  7. Fresh_Prince

    Fresh_Prince Moderator
    AT Moderation

    Dabei seit:
    22.10.14
    Beiträge:
    7.248
    Wohl leider ja. Kostet bei Apple 147,10€. Vorteile sind Originaldisplay und 90 Tage Garantie auf die Reparatur. :)