[Topshots] - Makro

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.180
Ich finde auch, hier hätte man mehr mit Schärfe spielen können, die fehlt nämlich, der Ausschnitt ist zu undefiniert.
Zudem "rote Augen" eingestellt, Brennweite 7,3, Blende 2,8, Blitz zu direkt.

Ordentlich auf Stativ, mit künstlicher Beleuchtung und ohne Blitz kann man hier mehr rausholen.
Zudem wäre (meines Geschmacks entsprechend) ein Breitbild schöner als ein 4:3



Schade dass zu meinem Post (#316) keine Anregung/Kritk/Resonanz kommt
 

stary

Uelzener Rambour
Mitglied seit
04.03.10
Beiträge
370
Bei deinem Post gibts hald nix auszusetzen.

Finde das Bild sehr schön. Habs auch paar mal versucht aber ich bin bei Bienen/Hummeln immer zu langsam gewesen oder habs verwackelt ^^
 

reframing

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
09.09.07
Beiträge
888
@implied: Wenn du den Kondensstreifen und die Drähte im Himmel noch wegstempelst ist dein Bild ein toller "Topshot"

Edit: Das Bild scheint mir auch etwas überbelichtet zu sein. Auf meinem Monitor wirkt es farbiger und intensiver, wenn die Helligkeit um eine 3/4 bis eine ganze Blende verringert wird. Toll finde ich übrigens die Perspektive. Ich fühl mich als Betrachter mitten drin in der Szene.

Schade dass zu meinem Post (#316) keine Anregung/Kritk/Resonanz kommt
Fehlende Resonanz ist der Grund, weshalb ich auf Apfeltalk keine Fotos mehr veröffentliche.... und eigentlich auch keine Kommentare mehr abgeben wollte :)
 
Zuletzt bearbeitet:

funny-leo

Hibernal
Mitglied seit
12.04.10
Beiträge
1.987
Schade dass zu meinem Post (#316) keine Anregung/Kritk/Resonanz kommt
Nun gut. :)
Also wie reframing schon sagte würde ich den Kondensstreifen am Himmel entfernen. Außerdem ist die Draufsicht von hinten auf die Hummel/Biene what ever nicht sehr toll. Ich habe sie beim ersten Mal gar nicht gesehen und dachte dann an irgendetwas anderes, nur nicht an das Tierchen...
Außerdem finde ich den Schatten, den die Blume links wirft irgendwie seltsam. Ich kann's nicht wirklich erklären, aber ich finde ihn unschön. Aber das ist nur meine Meinung... ;)
 

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.180
ok reframing, kommt. ;)
Wollte nur das Bild erstmal so einstellen, wie es geschossen wurde.

Der Schatten ist dem natürlichen Licht geschuldet, die Überbelichtung, also die Teile auf der Blume die voll in der Sonne liegen, empfinde ich gerade als schön und bringen Kontrast ins Bild.
Gerade in den Wolken sieht man, dass noch Zeichnung da ist. Wäre die Sonne in der Blume nicht auf 0 wäre der Gesamtcharakter zu dunkel - auch das Histogramm ist insgesamt ausgeglichen.
Ok, ich mag die Bilder gerne etwas heller, kommt vielleicht auch daher, weil ich viel in der Druckvorstufe arbeite.

Ja, Schade dass sie nur den Hintern zeigte. Der Hammer: Ich habe einige Bilder geschossen an diesem Tag, aber meint Ihr, mich wollte mal eine so richtig anschauen?

Hier Retusche

2011-08-20_18-54-46-ret.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.180
Fehlende Resonanz ist der Grund, weshalb ich auf Apfeltalk keine Fotos mehr veröffentliche.... und eigentlich auch keine Kommentare mehr abgeben wollte :)
Tja, da wirds Zeit den Thread hier mal auf eine gute Ebene zu hieven, was?
Die letzten Beiträge gefallen mir gut: Kritik und Lob, persönliche Meinungen und Anregungen - so soll es sein.
Danke
 

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.180
Canon EOS 500D mit EF-IS 25-55.

2010-05-29_12-45-36.jpg


Ich glaub, ich brauch mal ein Makro-Objektiv.
Hab mittlerweile zwar eine ordentlich x5-Linse, aber die reißt mich nicht vom Hocker - Bei dem Bild hatte ich die noch nicht.
 

funny-leo

Hibernal
Mitglied seit
12.04.10
Beiträge
1.987
WOW, tolles Makro, tolle Farben! Man erkennt wirklich jedes Detail! :)
 

implied

Beauty of Kent
Mitglied seit
06.07.08
Beiträge
2.180
Sowas gefällt mir :)

Der Farbtupfer kommt schön raus.
... Hätt ein wenig Schärfe noch verdient.
Da keine EXIF dabei sind gehe ich von Verkleinerung (über Photoshop o.ä.) aus. Nach dem Verkleinern einfach ein wenig unscharf maskieren und geil.

na denn ma tou minn Jung
 
  • Like
Wertungen: Jenso

Jenso

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.558
Schöne Hauswurz, im Topf oder frei gepflanzt?
 

dernbacher

Carola
Mitglied seit
28.12.10
Beiträge
109
ich würds jetzt als unkraut bezeichnen :D in nem großen beet also eher frei. mach heute nochmal so ein foto allerdings mit verschienen blitzen, mal sehen wie's wird.
 

doc_holleday

Manks Küchenapfel
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
11.275
Hui, was hast du denn da gemacht? Das ist aber gar nicht so naturalistisch, wie wir es von dir gewohnt sind!

Nr. 2 ist richtig richtig cool geworden!

(von unten geblitzt?)
 

Jenso

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.558
Ich glaube, daß es auch hier ganz naturalistisch zugeht; irgendeine Anemonen-Art? Natürliches Licht?
 

reframing

Weißer Winterglockenapfel
Mitglied seit
09.09.07
Beiträge
888
Jenso hat natürlich Recht!

Blitz besitze ich gar nicht (Einmal abgesehen vom eingebauten Blitz in der Kamera, aber den sollte man ja besser nicht benutzen.) Ich habe die Blume vors Fenster gestellt, damit sie von der Sonne von hinten/unten beleuchtet wird. Also alles ganz natürlich, wie immer :)

Um was für eine Blume es sich dabei handelt weiss ich nicht, deshalb danke mal für den Tipp mit der Anemone, Jenso!
 

Jenso

Westfälischer Gülderling
Mitglied seit
02.12.07
Beiträge
4.558
Übrigens vermute ich mittlerweile, daß es sich um die Anemonen-Hybride „Honorine Jobert“ handelt, falls es wen interessiert…