[10.12 Sierra] Time Machine sichert unregelmäßig

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Leberkasbepi, 23.03.19.

  1. Leberkasbepi

    Leberkasbepi Damasonrenette

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    489
    Hallo,
    ich habe erst seit ein paar Monaten Time Machine wieder aktiv und lass es automatisch sichern. Es wird auf einer NAS und auf einer externen gesichert, wobei letzteres ich manuell mache.
    Heute ist mir aufgefallen, dass Time Machine bereits über 4 Stunden schon kein Backup mehr gemacht hat. Davor waren es meistens so um die 2 Stunden und ich dachte das liegt daran, weil TM versucht Backups abwechselnd auf die Laufwerke zu sichern. Scheinbar sichert es aber nicht mehr jede Stunde.
    Weiß jemand warum und welche Kriterien erfüllt werden muss, dass TM wieder ein Backup von selber macht?
     
  2. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.863
    Bei Sierra ist das ein bekannter Bug.
     
  3. MACaerer

    MACaerer Edelborsdorfer

    Dabei seit:
    23.05.11
    Beiträge:
    11.810
    Wenn du an den Einstellungen der TM, nämlich sichern alle Stunde, selber nichts verändert hast wäre eine mögliche Erklärung, dass die BackUps selber so lange dauern. so dass stündliche Sicherungen gar nicht möglich sind. Wenn das bei einem NAS über ein langsames Netzwerk läuft ist das gar nicht so unwahrscheinlich.
     
  4. Leberkasbepi

    Leberkasbepi Damasonrenette

    Dabei seit:
    28.05.11
    Beiträge:
    489
    Netzwerkgeschwindigkeit ist garantiert 1Gbit/s.

    Dann wohl eher ein Bug.
     
  5. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    21.11.06
    Beiträge:
    1.863