1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Time Machine oder besseres Backup ?

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von light86, 28.07.09.

  1. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    hallo,

    hab hier ein MBPro (alt). Es soll eingeschickt werden wollte alle Daten löschen sprich OSX neu installieren. Wenn ich es dann wieder hab aus Time Machine wieder herstellen dann soll alles so sein wie vorher. Ist das der beste weg oder gibt es bessere alternativen ?
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... na mit TM kannste doch den Rechner so wiederherstellen, wie er vorher war :) Wenn du dein Book wieder zurückbekommen hast, einfach vonner System-DVD booten, TM starten und dein System retour spielen :)
     
  3. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Und mach am besten gleich zwei davon. Man kann nie wissen.
     
  4. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Hi,
    flotter wird Carbon Copy oder der Festplattenmanager sein, die die komplette Partition spiegeln. Bei der Rücksicherung müßte es eigentlich gelingen, ohne installiertes Mac OS mittels Festplattenmanager auf der Install-DVD die Partition(en) zurück zu spielen.
    Gruß
    Andreas
     
  5. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Du kannst auch die Platte mittels des Festplattendienstprogramms klonen.
    Edit: Zu langsam.
     
  6. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. da er TM offensichtlich im Einsatz hat, würde ich auf zusätzlich Kopieraktionen uä verzichten, warum denn nochmal alles kopieren/klonen :-D
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Frage gelesen...

    die Frage war "...oder besseres Backup?". Auf die haben DrLecter und ich geantwortet...
    Gruß
    Andreas
     
  8. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    @uwe9 ... Sicherheit? ;)
     
  9. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    .. naja, klar isses sicherer, aber wenn ich einmal anfange, ständig Zweifel an meinen BackUps zu haben, komme ich aus dem Sichern ja garnet mehr heraus :eek: :-D Mußmer halt abwägen ;)
     
  10. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Vielen Dank für euere antworten. Werd dann doch die TM Version wählen weil mehr Festplattenspeicher hab ich nicht um doppelte Backups zu machen.
     
  11. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.396
    Wobei ein nagelneuer Klon natürlich sicherer wäre, denn wenn du die daten auf der internen Platte gelöscht hast, hast du ja im Prinzip kein Backup mehr sondern nur eine einzelne ungesicherte Platte. Man muß den Teufel ja nicht an die Wand malen, aber das Prinzip des Backups beruht ja vor allem darauf, daß man alles doppelt hat und davon ausgeht, daß zwei Platten nicht zufällig gleichzeitig kaputtgehen.
    Ich würde zumindest wichtige Daten auf jeden Fall noch mal eigens sichern.
     
  12. Arthur

    Arthur Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    22.02.05
    Beiträge:
    480
    Ich nehme TM, und noch für meine wichtigsten Dateien ein Extra Backup. Nachdem ich letztens schlechte Erfahrungen mit TM gemacht habe (eigene Blödheit), bin ich da etwas vorsichtiger geworden. Ich will nichts gegen TM sagen, hat mir schon öfter geholfen, aber sicher ist sicher und wenn man noch ne kleine Platte rumliegen hat kann man ja dort seine wichtigsten Dokumente sichern.
     
  13. Fly_Eagle

    Fly_Eagle Allington Pepping

    Dabei seit:
    09.04.08
    Beiträge:
    193
    Ich sichere meine wichtigen Daten immer noch parallel auf meinen mobilen Rechner. (mit ChronoSync automatisch wenn der mobile rechner im Netz sich anmeldet).

    Und dessen Daten werden auf einem externen NAS mittels time-machine gesichert.

    Ist nicht viel Arbeit und so habe ich vollautomatisch 4 Sicherungen der wichtigsten Daten.
    Ist für Leute interessant, die einen mobilen und einen Desktop Mac haben.
     
  14. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Und Geld…
     
  15. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.564
    ... und am besten vor dem Verlassen des Hauses zusätzlich zum Gürtel die Hosenträger anbringen :p
     
  16. Johannes.mac

    Johannes.mac Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    12.04.09
    Beiträge:
    1.407
    Mal im ernst: Ein Außerhalb deponiertes Backup der wichtigsten Daten ist im Falle eines Brandes sinnvoll. Unabhängig davon, ob/wie viele Backups man sonst noch hat.
     
  17. Mac|Donald

    Mac|Donald Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    30.01.07
    Beiträge:
    1.076
    Also ich nutze auch nur TM... das reicht alle mal (für Private zwecke) einfach Platte ins Netz hängen oder per USB und dann einfach immer sichern lassen dann hast du alles gesichert was du auf dem Mac hast!
     
  18. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Und wenn nun bei dir der Blitz einschlägt. Oder dir das Ding geklaut wird. ;)
     
  19. light86

    light86 Riesenboiken

    Dabei seit:
    30.11.08
    Beiträge:
    284
    Hab nun noch eine Frage wenn ich die erste Sicherung (Vollsicherung?) zwischendurch abbreche fängt er dann an komplett neu zu sichern oder führt er die alte sicherung fort ?
     

Diese Seite empfehlen