1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Time Machine Daten endgültig löschen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von firmus, 04.11.07.

  1. firmus

    firmus Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    6
    Wie kann ich Daten endgültig löschen, sodass diese auch nicht mehr in Time Machine auftauchen.
    Ich hab mir nämlich eine Demo runtergeladen und weil Time Machine die kopiert hat werd ich die nicht mehr los. Wenn das öfter passiert, verbraucht das dann doch eine Menge Speicherplatz.
     
  2. son yu

    son yu Meraner

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    229
    Eine Demo sollte grundsätzlich in Time Machine direkt ausgeklammert werden, also am besten zwischen den Backups installieren und mittels Systemeinstellungen > Time Machine > Optionen das Programm hinzufügen.
    Ganz sauber ist es natürlich nicht, zumal die prefernce dateien und dergleichen nicht mit einbezogen werden! Time Machine kann halt nur Pfadweise daran gehindert werden!

    Nachträglich löschen geht zur Zeit halt noch nicht!

    schöne grüße
     
  3. scaramuccio

    scaramuccio Starking

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    217
    Doch, das geht schon. Etwas versteckt in Time Machine: In der Symbolleiste unter Aktion kannst du Dateien und Ordner aus dem gesamten Backup löschen. Seltsamerweise kann man die Symbolleiste nicht in Time Machine aus- und einklappen.
     
    alex_neo gefällt das.
  4. son yu

    son yu Meraner

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    229
    Wenn man sie nicht ausklappen kann, wie soll man dann die Aktion aus der Symbolleiste nutzen???

    schöne grüße
     
  5. scaramuccio

    scaramuccio Starking

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    217
    Na, vor Aufruf der Time machine ausklappen. :)
     
  6. son yu

    son yu Meraner

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    229
    Wer klappt es denn überhaupt aus?

    Das meinte der andere Poster glaube ich!
    Erfordert aber Adminrechte!
     

    Anhänge:

  7. scaramuccio

    scaramuccio Starking

    Dabei seit:
    24.02.06
    Beiträge:
    217
    OK! Basisuntericht MacOSX ;)

    Der kleine längliche Knopf rechts oben in einem Finderfenster klappt die Symbolleiste ein und aus. Muß man aber wie gesagt vor Aufruf von Time Machine machen. Ist standardmaßig aber ausgeklappt.

    Ja, das löschen erfordert anscheinend Adminrechte.


    Gruß

    Johannes
     
  8. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    also ich kann das aktionsmenü auch in time machine aufklappen... keine probleme...
     
  9. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Genau das wollte ich auch machen. Leider werde ich zwar zur Kennworteingabe aufgefordert, kann das jedoch nicht. Es erscheinen einfach keine Buchstaben im Kennwortfeld. Das scheint ein Bug zu sein.
     
  10. son yu

    son yu Meraner

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    229
    Laß mich raten, es erscheinen nur solche • Punkte?
    Sicher siehst du bei Eingabe deiner PIN am Geldautomaten auch die Zahlen?

    schöne grüsse
     
  11. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Nein, das Eingabefenster erscheint, ich kann aber nichts eingeben. Selbst wenn ich "blind" drauf los tippe, wird mir gemeldet dass das Kennwort falsch sei. Ich kann also definitiv kein Kennwort eingeben.
     
  12. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Alle anderen Aktionen sind aber möglich und ich habe auch schon zwei Files auf diese Weise gelöscht. Beim dritten Mal ging nichts mehr. Es tauchen aber alle Felder auf und ich kann auch auf die Felder mit dem Mauszeiger klicken. Nur die Buchstaben über die Tastatur kommen nicht im Eingabefeld an.
     
  13. son yu

    son yu Meraner

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    229
    was hast du zwischen der letzten Löschaktion und der neuerlichen noch installiert?
    updates von leo?
     
  14. Markus Oliver

    Markus Oliver Martini

    Dabei seit:
    20.11.05
    Beiträge:
    660
    Nein, nichts installiert. Die beiden vorangegangenen Löschaktionen waren unmittelbar vorher.
     
  15. son yu

    son yu Meraner

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    229
    seltsam...
    Tastatur funktioniert ja auch...
     
  16. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Kann ich das gesamte Time Machine Backup eigentlich auch aus dem Finder heraus löschen?
    Oder gibt es dabei Probleme?
     
  17. Hallo

    Hallo Gast

    Du kannst in dem TM Ordner schauen, unter welchen Datum die TM die Sicherung angelegt hat und die Verknüpfung mit dem entsprechenden Datum aus dem Finder heraus auf der externen Platte in dem TM-Ordner löschen. Das ist gar kein Problem.
    auch den gesamten TM-Ordner kann man löschen. Dann sollte man aber auch die zwei versteckten Systemdateien löschen. TM kann dann z.B ein kpl. neues Backup anlegen.
    Gleichwohl kann man auch alle Verknüpfungen auf den primären ersten Datensatz löschen. Dann hat man nur das erste Backup. TM sichert dann wieder ab dem Datum der Löschung.
     
  18. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Danke! Welche beiden versteckten Dateien sind das? Hab da mehrere....
    Einmal denke ich wäre das
    com.apple.timemachine.supported
    und vielleicht die mit dem kryptischen Namen?
    Was ist mit den versteckten Ordnern?
     
  19. Hallo

    Hallo Gast

    TM legt vier Ordner auf der externen HD an: .com.apple.timemachine.supported, .fseventsd, .000a95cedd2e, und Backups.backupdb. Die eigentlichen Sicherungen sind in dem Ordner: Backups.backupdb.
     
  20. McNilz

    McNilz Doppelter Prinzenapfel

    Dabei seit:
    09.01.06
    Beiträge:
    439
    Ok, das heißt ich lösche die anderen drei Ordner/Dateien und kann dann neu beginnen?!
     

Diese Seite empfehlen