1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Temporäre Lizenz läuft ab ?????

Dieses Thema im Forum "Dienstprogramme & Utilities" wurde erstellt von antiwin, 26.08.09.

  1. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    Ich weiß nicht genau wie das passiert ist. Auf jedenfall hatte ich eine Remoteverbingung mit unserem Kassenserver. Die klappte reibungslos. Irgendwann kam ein Update von mac für die RDP Software und kurze Zeit später sagt er mir was von "temporäre Lizenz läuft ab in 15 Tagen".
    Was kann ich machen ??.
    Dieses Problem tritt offensichtlich nur bei Linux und Mac-Rechnern auf.
    Unter Windows Xp hatte ich es nie.

    Danke schon mal für eure Hilfe im vorraus.
     
    #1 antiwin, 26.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.09
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich meine, du bist im falschen Forum und hast außerdem einen Titel gewählt, der nichts aussagt /unverständlich ist.
    Meinst du nicht, dass du in einem der Software-Foren besser aufgehoben bist und im Titel sollte unbedingt RDP vorkommen (ich weiß gar nicht, was das ist – aber das sagt nichts aus).
    Bitte eventuell einen Admin, deine Frage zu verschieben und ihr einen besseren Titel zu verpassen.
    servus
    salome
     
  3. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    Es handelt sich hierbei um eine Remotedesktopverbindung. Da dieses Bestandteil der Dienstprogramme/Utilitys ist gehört es gerade hier rein und nirgendwo anders. Stimmt der Titel war ungünstig. Daher habe ich dem Text um das Wort Remoteverbindung ergänzt
     
  4. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    ....nur noch 8 Tage bis die Lizenz abläuft im RDV Programm

    Ich will ja nicht drängeln, aber es wird eng. Denn bald muss ich XP virtuell starten, nur weil die Remotedestopverbindung nach einen Update die temporäre Lizenz ablaufen lässt.
    Es gibt weder in der SuFu noch in Google hinweise darauf. Ähnliche Probleme hatte ich auch schon unter Ubuntu und andere Linuxdistis.
    Unter MAC dachte ich wäre das kein Thema. Denn dort lief es seid Anfang Juni perfekt. Nur dann kamm das Update und der selbe Mist geht wieder los.
     
  5. wami

    wami Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    15.12.08
    Beiträge:
    714
    Was meinst du denn genau? Remote Desktop von Apple und Windows sind zwei verschiedene Programme, dass von Apple lässt dich doch von einem Server aus Clients verwalten - dass hast du also wsl. nicht.

    Ja und für das von Windows würde ich mich an ein Microsoftforum wenden? Denke da wird dir hier keiner helfen können?

    Viele Grüsse

    Michael
     
  6. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich hab keine ahnung, was du da stehen hast und welche software du verwendest.
    vielleicht ghets ja ein bissl genauer.

    schön wäre es schon mal zu wissen, welche software du in welcher version verwendest.
     
  7. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    Danke für die Antwort erstmal. Also ich will das mal näher erklären.
    MAC OSX Leopard hat ein RDV Programm mit dem ich mich als CLIENT auf einen Windows XP, in diesem Fall ein Windows 2000 Server einloggen kann um dort, wie in diesem Fall, ein Kassenprogramm namens HQS zu starten.
    Dieses klappt unter Windows XP (Daher die Erwähnung) einwandfrei.
    Jedoch hatte ich bereits unter Linux Probleme, dass eine Temporäre Lizenz ablaufen würde in X Tagen, was sie dann auch tat. Eine Verbindung war dann nicht mehr möglich.
    Dann kam die Meldung "..wurde vom Remotecomputer getrennt..."

    Im Juni bekam ich endlich meinen MAC, mit dem ich sehr zufrieden bin. Und ich hatte bisher das Gefühl, ich könne mich gänzlich von Windows trennen, wenn da nicht.....
    Und genau da bin ich jetzt. Die ganze Zeit ging das RDV Programm unter Dienstprogramme).
    Ich konnte unseren Kassenserver connecten. MAC holte hier und da mal ein Update rein und irgendwann auch ein Update für das RDV Programm. Und plötzlich, da stand sie wieder, die Fehlermeldung: " Die temporäre Lizenz läuft in 15 Tagen ab." Jetzt nur noch 8 Tage.


    Ich hoffe ich konnte nun weiter helfen.

    MAC OSX 10.5.8 leopard
    RDV Version lt. Finder 2.0.0
     
  8. jannk

    jannk Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    838
    Kannst du mal ein Bildschirmfoto des Programmes, wenn es im Finder mit QuickLook (Leertaste) geöffnet worden ist, machen? Und wo befindet sich das Programm?

    Es handelt sich also um dieses Programm hier, stimmt das?
     
  9. Marino

    Marino Antonowka

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    362
    Wenn ich nach RDV such, finde ich nicht so richtig was. Erst recht nicht bei mir in Dienstprogramme. Bist du sicher, dass du es nicht nachinstalliert hast?

    Remote Desktop Connection Client for Mac 2 (von Microsoft) taucht aber immer wieder auf...
     
  10. tomsie

    tomsie Bismarckapfel

    Dabei seit:
    25.11.06
    Beiträge:
    76
    Hallo antiwin,

    der von dir beschriebene Remote Desktop Client ist auf keinen Fall Bestandteil von Mac OS X, sondern wurde nachträglich installiert.

    Wie du das Problem mit der Lizenz umgehen kannst, weiß ich nicht. Aber als Alternative zum Remote Desktop Client von Microsoft kann ich dir CoRD ans Herz legen. Probier es einfach mal aus (ist kostenlos).
     
  11. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    ist dir jetzt klar, dass deine Antwort auf meinen Hinweis (# 2) etwas voreilig war?
    salome
     
  12. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    Hatte es korregiert

    Schau mal unter Programme
     
  13. nomos

    nomos Harberts Renette

    Dabei seit:
    22.12.03
    Beiträge:
    7.034
    Der RDV Client ist doch kostenlos!?

    M$ RDV Client
     
  14. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    Also ich kann mich nicht daran erinnern den installiert zu haben. Es ist ein von Microsoft bereit gestelltes Programm.
    Aber ich dachte er wäre schon drauf gewesen mhhh.

    OK hab CoRD installiert, aber da ergänzt er den Computernamen von Chef zu Chef.fritz.box und dann lehnt der Server die Verbindung ab. Wo ändere ich in dem Programm den Namen ?
     
  15. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Es gibt ihn auch nicht unter Programme.
    Kannst du nicht mal, bevor wir hier raten bis der Arzt kommt den richtigen vollständigen Namen posten, deine OS X Version und eventl. auch einen Screenshot des Programms mitteilen.
    Ich/wir haben dieses Teil nicht default auf unseren Rechnern.
     
  16. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    Hatte ich bereits unter einem meiner Beiträge geschrieben, aber nun gut:
    MAC OSX Leopard 10.5.8
    RDV Version 2.0.0 (Wohl ein Programm von Microsoft, einfach mal googlen) Screenshot, also ich weiß leider nicht wie ich das auf dem MAC mache.
     
  17. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
    Ja, dann ist es kein vorinstalliertes Programm, d.h. du oder ein anderer muss es installiert haben.
    Es gibt bei MS kostenpflichtige und kostenlose Versionen.

    Screenshot geht so:
    Ganzer Desktop:Apfel(cmd)+Shift+3
    Ausschnitt:Apfel+Shift+4 und dann den Ausschnitt aufziehen
    Einzelnes Fenster: Apfel+Shift+4 anschließend Leertaste, mit dem Fotoapparat Fenster auswählen.
    In Kombination mit der CTRL Taste wird das Bild in die Zwischenablage geparkt.
     
  18. antiwin

    antiwin Alkmene

    Dabei seit:
    24.08.09
    Beiträge:
    30
    so hat ein wenig länger gedauert

    aber jetzt sollte man die Screenshots sehen.
    Danke schon mal für die Hilfe
     

    Anhänge:

  19. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.933
  20. nickch4nge

    nickch4nge Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    16.01.08
    Beiträge:
    665
    das problem welches du hast hat nichts mit deinem client oder mit dem mac zutun. die fehlermeldung kommt vom server und ist ein problem auf dem server.

    auf dem server mal testen:
    mfg
     

Diese Seite empfehlen