[10.14 Mojave] Teile von MacOS auslagern wegen kleiner SSD

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Sebastianboehm, 16.06.19.

Schlagworte:
  1. Sebastianboehm

    Sebastianboehm Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.19
    Beiträge:
    7
    Hallo Leute, ich würde gerne mein Fusion Drive auflösen und MacOS auf die kleine aber schnelle SSD installieren (26GB). Gibt es denn eine Möglichkeit Teile von MacOS auf eine weitere HDD auszulagern? Ich brauche nicht viele programme oder so aber ich habe z.b. viel zeugs in den dokumenten per cloud gespeichert etc. Könnte man sowas auch auslagern da ein download der daten ja nicht funktioniert bei so wenig speicherplatz.
     
  2. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.283
    Im Prinzip geht das z.B. per Symlinks.

    Die SSD ist aber sehr klein und wird deshalb vermutlich nicht sehr lange halten (Logs).
     
  3. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.716
    Das reine MacOS benötigt schon knapp 15 GB, ich würde Dir davon abraten mit 26 GB SSD zu starten.
     
    dg2rbf gefällt das.
  4. Sebastianboehm

    Sebastianboehm Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.19
    Beiträge:
    7
    Danke für die tipps. Dann werd ich wohl mit dem fusiondrive vorlieb nehmen müssen
     
    u0679 gefällt das.
  5. staettler

    staettler Ralls Genet

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    5.083
    Warum überhaupt die Überlegungen? Was spricht gegen das Fusiondrive?
     
    u0679 gefällt das.
  6. Sebastianboehm

    Sebastianboehm Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.19
    Beiträge:
    7
    Ich denke das die Geschwindigkeit unter einer reinen ssd nochmal höher ist
     
  7. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.716
    Das ist wahr, aber ein FusionDrive ist auch schon zügiger als eine reine HDD.
     
  8. Sebastianboehm

    Sebastianboehm Golden Delicious

    Dabei seit:
    16.06.19
    Beiträge:
    7
    Ja sicher, aber eben nicht so schnell wie eine ssd
     
  9. u0679

    u0679 Moderator Apple-Services + Software
    AT Moderation

    Dabei seit:
    09.11.12
    Beiträge:
    5.716
    Dann wäre vielleicht die Umrüstung hin zu einer echten SSD mit sagen wir 256 GB vielleicht eine Option.
     
    dg2rbf gefällt das.
  10. Wuchtbrumme

    Wuchtbrumme Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    03.05.10
    Beiträge:
    11.283
    das ist in der Gesamtheit richtig (wenngleich nicht für den Algorithmus beschleunigte Daten). Aber warum kaufst Du Dir dann kein Gerät mit SSD? Ach ja, weil es billiger war. Deswegen verstehe ich die Diskussion nicht. Fehlkauf, fertig.
     
    dg2rbf gefällt das.