1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tablet verschoben - Neue Hardware in Planung?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 19.11.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Noch nicht mal angekündigt, wird die Markteinfühung des Apple Tablets schon verschoben. Genauer auf die zweite Hälfte des kommenden Jahres, wenn man der taiwanesischen DigiTimes glauben möchte. Der Grund: Apple habe sich für eine zweite Variante des Tablets entschieden. So könnte es neben der normalen 10,6 Zoll TFT-Variante nun auch ein 9,7 Zoll OLED-Modell geben. Die Preise werden inzwischen mit 800 - 1000 US-Dollar für den TFT und bis zu 2000 US-Dollar für das OLED-Modell geschätzt. Als Hersteller für das Tablet nennt DigiTimes Foxconn, Quanta und Pegatron Technology (Tochter von Asus). Mit allen Angaben sollte wie immer vorsichtig umgegangen werden, da das Tablet offiziell noch gar nicht existiert.[/preview]

    Bild via Matt Musing.
     

    Anhänge:

  2. thomas_neo

    thomas_neo Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    09.12.07
    Beiträge:
    306
    Sind schon heftige Preise für ein übergroßes iPhone... :-D Aber ich hab noch ein TabletPC von Acer und finde die Option gerade auf der Arbeit schon praktisch. Also mal sehen...
     
  3. HuskyX

    HuskyX Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    14.07.08
    Beiträge:
    707
    Lange gabs Gerüchte und jetzt scheints realität zu werden :)
    Aber die Preise wären echt krass, wenn man sich überlegt das so viel auch ein MB kostet...
     
  4. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Naja, wenn es wie im Bild ausklappbar wäre, oder ein gutes Dock beiliegt, dann wäre die Tablet-Funktion quasi ihren Aufpreis wert.
     
  5. fritzebaeck1

    fritzebaeck1 Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    16.08.06
    Beiträge:
    532
    für 2k kann steve sein haus damit tapezieren wenns nach mir ginge.
    zu dem preis, wie ihr aus meinem kommentar raushört, wäre mir das teil zu teuer.
     
  6. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    OLED ist nunmal eine extrem teure Sache.
     
  7. Benijamino

    Benijamino Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    18.12.06
    Beiträge:
    263
    kommt Zeit, kommt güntiger :p
    aber ganz ehrlich, ich kann mit der Tablet Geschichte nix anfangen
     
  8. tim-maximilian

    tim-maximilian Prinzenapfel

    Dabei seit:
    17.01.09
    Beiträge:
    541
    Nein. Daraus könnte dann, es sei denn man berücksichtigt den schwachen $, kein Massentaugliches Produkt werden. Das ist für mich als Schüler zu teuer.
    Zumal, wenn es in diesm Preissegment überhaupt noch gibt, keine Applikationen kommen könnten die für Schüler bzw. 95% aller studierenden interessant werden. Ich dachte da an witzige Games etc. :)

    tim
     
  9. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich habe auch ein Lenovo-Convertible… ich befürchte, dass das Apple-Tablet nicht für's Arbeiten gemacht sein wird, es gibt ja sogar Spekulationen hin zum iPhone-OS.
     
  10. Hannibal85

    Hannibal85 Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    64
    Der Preis sollte kleiner gleich dem des MB Air sein, sonst wird das ein Schuss in den Ofen, aber wie unlängst ein gebildeter Mensch sagte:

    "You could a batch a dead cat with an apple (logo) - and people would buy it!"

    Ob die besagte Katze ein Aluminium-body hat wissen wir nicht - In diesem Sinne ;)
     
  11. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Wer sagt denn, daß auf so einem Surfbrett nicht auch die Apps fürs iPhone laufen könnten? :)
     
  12. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    das ist doch alles noch sehr spekulativ und am ende wird vermutlich der preis und die usability noch anders ausfallen ....... eine kaeuferschicht wird es sicher geben und wenn es wie abgebildet angedacht ist dann halte ich es fuer durchaus interessant ....

    zu den permanenten preisaussagen einiger leute sage ich nur das vermutlich die gleichen ( oder gleich viele ) vorher es ausgeschlossen haetten entsprechend hohe preise fuer ein freies iphone zu zahlen , 2k oder mehr fuer ein notebook , einen recht stolzen preis fuer das MB Air ( in anbetracht der processorleistung und aehnlichem ) usw usw ....... es wird immer erst gesagt nee mach ich nicht oder nee das zahle ich nicht aber am ende ueberzeugen die apple produkte immer wieder viele zahlungswillige kaeufer .

    ohne jemanden persoenlich anzugreifen - aber ich denke weder schueler noch studenten sind hier die zielgruppe und ich sehe das auch als nicht noetig , denn das oder solches kann man sich auch nach dem studium leisten ;)
     
    #12 michaelny, 19.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.09
  13. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Rischtisch. :-D
     
  14. Gofid Letterker

    Gofid Letterker Cox Orange

    Dabei seit:
    09.07.09
    Beiträge:
    98
    Nun ja, ich denke das spekulieren um den Preis kann man erst mal getrost sein lassen. Abgesehen vom iPod Hi-Fi und dem Apple TV kenn' ich zumindest keine (neueren) Apple Produkte die wirkliche Ladenhüter gewesen werden und wer weiß, was in so einem Tablet von Apple vielleicht drin ist, das schlussendlich doch überzeugt?
     
  15. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Wieso sind Studenten nicht die Zielgruppe? Weil kein Geld? Wo kommen denn all die MBPs, MBs, iPhones und iPods her, die man dort täglich sieht? Und was soll das Theater mit Back-To-School?

    Mir scheint eine solche Aussage nicht wirklich schlüssig. Denn gerade im Studium sind kleine, funktionale, flexible Geräte sehr hilfreich.
    Ebenso zielt Apple mit seinem App-Store und den dortigen Anwendungen und vor allem Spielen sicherlich auf ein eher jüngeres Publikum ab.

    Also trotz den ulkigen Smilies am Ende: Nö, sehe ich nicht so.
     
  16. ains71

    ains71 Macoun

    Dabei seit:
    14.01.07
    Beiträge:
    123
    Wenn man bedenk, dass ein iPhone 3GS ohne Simlock beim Händler Beispiel
    auch seine 1000€ kostet. ist das gar nicht mal soooo teuer. Und man muss erst abwarten, was das Teil kann und was es tatsächlich kostet, bevor man diskutiert, ob der Preis zu hoch ist.
     
  17. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.484
    Laut Heise soll das OLED-Modell ja Mobilfunk an Bord haben.
    Damit hätte man dann Mac, iPhone und E-Book-Reader mit Tageszeitungs-Abo in einem. :-D
    Wer regelmäßig versucht, in einer vollbesetzen Bahn oder Bus seine Morgenzeitung zu lesen, weiß, warum ich darauf warte. :(
    Ehe man morgens ins Bad geht, schnell die Aktualisierung angeworfen und die neue Ausgabe heruntergeladen. Interessante Artikel kann man gleich "ausschneiden" und aufheben, als Mail verschicken oder die Sonderangebote für die Theaterkarten online buchen (das würde ich auf dem iPhone nicht machen wollen).
    WLAN, blaue Zähne, USB usw. setze ich mal voraus. Und die Apps laufen natürlich auch alle. Mobile Spielekonsolen haben doch Zukunft, oder? :cool:
     
    duSty23 und iTelebim gefällt das.
  18. mcxreflex

    mcxreflex Zabergäurenette

    Dabei seit:
    25.08.09
    Beiträge:
    603
    Eben landplage hat recht. Und der Preis wär auch für mich als Schüler bzw. ab nächstem Jahr Student durchaus tragbar.
     
  19. michaelny

    michaelny Akerö

    Dabei seit:
    18.08.08
    Beiträge:
    1.808
    ist ja dein gutes recht nur braucht ein schueler nicht wirklich ein teures iphone , einen tablet pc oder ein top of the line notebook .... das ist meine persoenliche meinung und damit stehe ich nach vielen aussagen hier im forum nicht alleine da - ob ein student der sich permanent ueber geldmangel beklagt , ein solches tool benoetigt lasse ich auch mal dahingestellt denn fuer 90% aller studenten waere das kleinste MB voellig ausreichend , fuer das was sie damit machen wuerden - damit will ich keinem das recht in abrede stellen sich so etwas zu kaufen und ein recht auf meine persoenliche meinung darf ich doch haben .

    wie auch immer das sollte hier nicht gegenstand der diskussion sein - daher ich habe gesagt was ich fuer richtig hielt und ziehe mich hiermit dem boardfrieden rechnung tragend aus der diskussion zurueck .
     
    duSty23 gefällt das.
  20. Eco

    Eco Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    415
    ich verstehe nicht, wieso man dann gleich alles verschiebt, nur weil es eine zweite variante geben soll. sehr spekulativ
     

Diese Seite empfehlen