1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

T-Mobile und Apple nun doch langfristig aneinander gebunden

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 30.06.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Teltarif, bekannt durch das 0180-Telefonbuch, klärt auf: Durch ein Interview mit dem deutschen Pressesprecher der Telekom, Dirk Wende, erfuhren die Kollegen, dass es sich bei dem Gerücht der letzten Woche um ein Missverständnis handelt. Zwar stimmt die Aussage, dass der rosa Riese bis Ende des Jahres mit Apple zusammenarbeitet, aber die Annahme, 2010 sei dann das Ende der Fahnenstange, ist falsch.[/preview]

    Wende gab keinen Zeitpunkt zum Vertragsende an, versichterte aber gegenüber Teltarif, dass T-Mobile und Apple noch 'langfristig' zusammenarbeiten werden.
     

    Anhänge:

    #1 Christian Blum, 30.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.09
  2. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    Moderationsfehler. Alles nochmal von vorne ;)
     
    circa gefällt das.
  3. ThomSank

    ThomSank Bismarckapfel

    Dabei seit:
    23.10.08
    Beiträge:
    75
    Nein, danke. ;)
     
  4. Apple User

    Apple User Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    1.173
    Ich sag nur, zum 2.ten Mal ;) , o2 wäre ein guter Partner! Das Netz wird jetzt für 3,5 Milliarden Euro ausgebaut und so will man dann von T-Mobile weg usw.....

    Ansonsten finde ich es eh billiger sich ein iPhone im Ausland zu holen (Italien, Belgien usw.)
     
  5. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Heißt für mich: Auch langfristig nicht wieder zu T-Mobile und auch langfristig kein iPhone - was solls ;)
     
  6. Kralle205

    Kralle205 Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    24.08.08
    Beiträge:
    890
    Ich sage auch nochmal, dass heißt noch lange nicht, dass nicht noch andere Firmen bei Apple einsteigen.
     
  7. vsx-ax3

    vsx-ax3 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    380
    Der Telekom bleibt nichts anderes übrig, als dies zu behaupten - Ich gehe davon aus, dass T...com auf den "letzten Drücker" Kunden an sich binden möchte.
    Das Warten auf das Jahresende wird sich lohnen. Im Übrigen muss Apple die Zusammenarbeit auch wollen, ich kann mir nicht vorstellen, dass so ein visionäres Unternehmen wie Apple zweimal den gleichen Fehler macht. Die paar Monate sind schnell um und dann wird es sich zeigen.

    Im Übrigen, wenn die Netzleistung immer so fantastisch ist, wie es oft zu lesen ist, dann frage ich mich, warum z.B. Skype so leistungshemmend sein soll, dass dafür 10 Euro extra berechnet werden. Und wenn die T...com einmal lügt und in Wirklichkeit nur ihren Gewinn sichern möchte, dann kann man getrost davon ausgehen, dass die Erklärung der weiteren Zusammenarbeit wieder die Unwahrheit ist.
     
    circa gefällt das.
  8. X3r0X

    X3r0X Cox Orange

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    99
    Welcher Fehler ?

    Klar können die nun die Unwahrheit erzählen um weiterhin Kunden zu binden, ohne das das Geschäft einbricht, aber ich glaubs nicht.
     
  9. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.472
    T-Mobile waren wohl damals die Einzigen, die bereit waren, ihren Anteil an der Bereitstellung von Visual Voicemail zu leisten. Das müßte ein anderer Provider als Vorleistung bieten. davon habe ich z. B. in der Petition von Simyo nichts gelesen.
     
  10. obil

    obil Stechapfel

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    158
    FUD? Wenn ich nicht völlig daneben liege ging es doch eigentlich um das Ende der exklusiven Vermarktung des iPhones. Dass T-Mobile auch nächstes Jahr noch das iPhone verkaufen wird, daran hat doch vermutlich niemand gezweifelt.


    Ging es nicht viel eher um EDGE? T-Mobile hat doch zum Start des ersten iPhones in recht kurzer Zeit das komplette GSM-Netz EDGE tauglich gemacht.
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Dann sage ich einfach zum 2. Mal: Warum einen Partner nehmen, der gerade erst das Netz ausbaut, wenn direkt nebenan der Marktführer schon das beste Netz hat und kontinuierlich weiter ausbaut? Vom dichten Netz an HotSpots mal ganz zu schweigen.

    Und wenn, würde zuerst eh Vodafone zum Zug kommen, da Rot-Magenta mehr als die Hälfte aller Deutschen als Kunden hat.
     
  12. otwo86

    otwo86 Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    12.10.08
    Beiträge:
    103
    ...habe dazu schonvor 2 Tagen einen Thread geöffnet im Forum, jedoch wurde der nicht veröffentlicht....

    Zensur? Zu Langsam?

    mfg
     
  13. jarod

    jarod Spartan

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.593
    Schade, wieder nichts mit Transparenz und Alternativen im dichten Tarifdschungel.
    Der Kunde wird weiterhin gefoppt, schade das Apple da keinen Durchblick hat.
     
  14. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Deshalb werden Apple-like ja auch in Deutschland nur 10 Tarife in 3 Tarifgruppen angeboten. Das ist das beste Rezept gegen den Tarifdschungel ;)
     
  15. circa

    circa Aargauer Weinapfel

    Dabei seit:
    27.02.08
    Beiträge:
    755
    Ich denke mal, es lag eher an den Umbauarbeiten am Server...
     
  16. cash

    cash Erdapfel

    Dabei seit:
    28.12.08
    Beiträge:
    4
    also auch wenn es gleich vermutlich böse worte hagelt muss ich sagen ich wäre froh darüber wenn der rosa riese die exklusivrechte behält.
    das hat einen riesen vorteil den alle vergessen
    der preis des iphone bleibt erhalten und wird nicht zum billig handy

    ach ja und wenn ich so drüber nachdenke hatte ich sowohl bei o2 ( war ich 6 jahre kunde ) als auch bei d2 ( 2 jahre kunde ) bedeutend mehr stress hatte als in 4 jahren beim rosa riese.
    stabiles netz, guter empfang und bis jetzt noch keine falsche rechnung :)

    bis denn dann
     
  17. Jackass80

    Jackass80 Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    273
    O2 ein guter Partner, haua da kannst ja gleich bei der Telekom bleiben. Was o2 mit Firmenkunden abzieht und mit manchen Privatpersonen ist unter alles Sau.

    Allein unsere Firma hatte wegen o2 Aufträge verloren in 6stelliger Höhe weil sie einfach so mal alle Nummern gesperrt haben für 2 Monate, vom Vertrieb wegen angeblich nicht bezahlter Rechnungen was aber nicht stimmte.

    naja egal.

    Telekom ist schlimm, allein schon wegen dem Tethering. Ich hab mein Iphone verschenkt und den Vetrag auch, gab noch dumme die das haben wollte. Allein wegen tethering ich bleib bei meinem Macbook. Im bereich telefon in Verbindung mit Teledoof ist apple für mich gestorben.
     
  18. TheFuror

    TheFuror Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    257
    Was genau ist daran jetzt der riesen Vorteil? Ich ahne die Antwort schon o_O
     
  19. TexanSteak

    TexanSteak Horneburger Pfannkuchenapfel

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    1.400
    Sarkasmus-Mode on: Daß wir Apple-Jünger auch weiterhin im elitären Kreis bleiben und uns nicht auf eine Ebene mit der Hausfrau von nebenan stellen müssen. Apple muss eine teure Marke bleiben, denn nur so unterscheiden wir uns vom Pöbel auf der Straße. Und jeder, der morgen ins Hartz4Loch fallen sollte, muss seit 1.Juli seinen Mac bei der Style-Polizei gegen einen Win-Rechner tauschen, damit das Edel-Image keinen Schaden nimmt.
    Sarkotz-Modus off. o_O
    Ich hoffe, man belehrt mich eines besseren, daß ich den Satz "das hat einen riesen vorteil den alle vergessen der preis des iphone bleibt erhalten und wird nicht zum billig handy" falsch verstanden habe.
     
  20. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    Und damit das Wachstumspotential eben dieser Gesellschaften nahezu erschöpft ist. Denk mal drüber nach. Außerdem bietet O2 für Apple mit seinem MyHandy Angebot eine interessante Basis alle Mobilfunkkunden unabhängig vom Netzanbieter anzusprechen und somit eine Größere Menge Iphones zu verkaufen.
     

Diese Seite empfehlen