1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

T-Mobile iPhone: Wann kommt die Entscheidung?

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Stefan Trunzik, 04.12.07.

  1. Der Prozess zwischen T-Mobile und Vodafone musste schon einige Runden durchkämpfen und schon gestern sollte die Letzte bestritten werden. Falsch gedacht. Das Hamburger Landgericht kam nicht zu einer eindeutigen Entscheidung und soll erst heute vor die Parteien treten.

    Grund für den Streit der beiden Konzerne ist die Verkaufsoption, welche T-Mobile exklusiv für das iPhone angeboten hat. Laut Vodafone sei man hier an einen Knebelvertrag gefesselt und ein Verkauf des Apple-Handys mit SIM-Lock wäre nicht akzeptabel.

    Ob die Geschichte heute ihr Happy End findet bleibt weiterhin unklar.
     

    Anhänge:

  2. Matico

    Matico Jerseymac

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    450
    man mag nur mal daran denken was hier los wäre wenn ms und t-mobile so etwas angeboten hätten. wenn wir also mal den namen apple gegen ein feinbild tauschen wäre hier...die hölle los.

    jeder einigermassen objektive nicht total geblendete fanboy muss erkennen, dass dieser exklusive vertrieb ein unding ist.

    ich mag t-mobile, ich liebe das iphone. aber so gehts einfach nicht. das darf nicht schule machen in deutschland.
     
  3. ibox

    ibox Carola

    Dabei seit:
    29.11.05
    Beiträge:
    115
    ich finde es in Ordnung das es Exclusivverträge gibt... Ob die jemand kauft sei dahingestellt. Aber Grundsätzlich ist das völlig ok. Vodafone ist mal wieder nur ein schlechter Verlierer, tztztz
     
  4. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Nehmen wir mal an, dass Vodafon Recht bekommt:

    Was macht Vodafon mit ihren 'komischen' Samsung? Dieser wird doch auch exklusiv nur von Vodafon angeboten, und die Tarife sind auch nur für diesen Samsung abgestimmt, oder täusche ich mich da?

    Gruß,
    Venden
     
  5. $h0rTy 1893

    $h0rTy 1893 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    09.01.07
    Beiträge:
    481
    Naja, das Samsunghandy gibt´s doch mit diesem All-In - Vertrag. Und den kann man sich doch immer holen, egal für welches Handy, oder nicht?

    Ich glaub ich hab´s hier schon ein paar mal geschrieben, aber ich kann´s nur immer wiederholen:

    Sollte das LG HH da etwas entscheiden, was gegen den exklusiven Verkauf des iPhones bei t-mobile spricht, kann das uns Kunden nur freuen. Ich gehe davon aus, dass dann auch die anderen Anbieter versuchen werden, das iPhone zu verkaufen (wenn das geht, weiß net wie da Apple drauf reagiert) oder aber sie bieten eigene Tarife an, was wiederum in einen kleinen Preiskrieg ausartet.
    Konkurrenz belebt schließlich das Geschäft.


    Also bevor ich jetzt zum T-Punkt renn und einen Vertrag abschließe, warte ich auf jeden Fall mal das Gerichtsurteil ab und schau mir die Reaktionen an.
     
  6. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Die Aussage ist nicht ganz richtig. Das Qbowl wird exklusiv von Vodafone angeboten, hat aber keine SIM Sperre, d. h. du kannst zu Vodafone gehen und dir den Qbowl ohne Vertragsbindung und ohne SIM Sperre kaufen. Wenn das Gericht pro Vodafone entscheidet, dann wird T-Mobile sein exklusiv Recht nicht verlieren. T-Mobile darf es dann nur nicht mehr an ein Vertrag koppeln und muss eine SIM Freie Version anbieten. Die exklusivität bleibt davon unberührt. Vodafone und Co. werden nicht ermächtigt auch das iPhone zu verkaufen. Das ist der Unterschied. Ich hoffe, dass das Gericht pro Vodafone entscheidet.
     
  7. Mirra

    Mirra Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    90
    Im Moment erfüllt T-Mobile ja alle Voraussetzungen(seit dem 19.11.).
    Jedoch möchte T-Mobile natürlich den Verkauft der iPhones ohne Vertrag gerne wieder beenden. Darüber wird ja nun gestritten. Ich glaube nicht das sich im Falle einer Niederlage von T-Mobile noch weiteres ändert als es ohnehin vom 19.11 bis heute der Fall ist.
    Im Falle eines Sieges von T-Mobile wird es ab morgen dann sicherlich kein freies iPhone mehr zu kaufen geben und die Vertragshandys werden mit Ablauf der 24 Monate entsperrt werden(so hat es T-Mobile ja vorgeschlagen).
     
  8. Macholino

    Macholino Adams Parmäne

    Dabei seit:
    02.08.04
    Beiträge:
    1.303
    Und genau diese Selbstverständlichkeit ist ein Kundengewinn in diesem Rechtsstreit. T-Mobile dachte am 9. November keineswegs daran, die Simkartensperre nach Ablauf der zwei Vertragsjahre aufzuheben.
     
  9. Mirra

    Mirra Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    90
    Korrekt! Und ich denke darauf wird es auch hinauslaufen. Schliesslich hat T-Mobile das ja selbst so vorgeschlagen.
    Ob T-Mobile nun auch weiterhin das 999€ Handy anbieten muss oder nicht wird dann das Gericht ebenso klären.
     
  10. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Die Entscheidung ist gefallen, T-Mobile darf sein Geschäftsmodell beibehalten, d. h. keine freien iPhones.
     
  11. Mirra

    Mirra Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    90
    Wo kann man den genauen Beschluss sehen?
     
  12. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Quelle?
     
  13. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Quelle: www.n-tv.de oder www.sueddeutsche.de. Weitere Netzzeitungen ziehen bestimmt nach... Sorry, dass ich die Quelle nicht gleich genannt habe.
     
  14. vautahl

    vautahl Zabergäurenette

    Dabei seit:
    05.12.06
    Beiträge:
    604
    Kein Problem ;D Danke.
     
  15. C64

    C64 Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    12.04.06
    Beiträge:
    3.836
    Schade, denn Konkurrenz hätte dem Wettbewerb gut getan... Dann wird mir wohl doch im Frühjahr ein iPhone aus Amerika zukommen;)
     
  16. 7eleven

    7eleven Gast

    Schade.
     
  17. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Hoffentlich sind bald auch die OOTB mit 1.1.2 geknackt, oder Import aus Frankreich...
     
  18. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Hmm, die Entscheidung der Bundesnetzagentur über die Beschwerde seitens Debitel steht aber noch aus.
     
  19. iPhone

    iPhone Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    172
    Nach dem T-Mobile als Kompromis angeboten hat, nach 24 Monaten die SIM-Locks zu entfernen, ist wohl auch die Beschwerde nicht mehr erfolgsversprechend.
     
  20. prolinesurfer

    Dabei seit:
    01.02.07
    Beiträge:
    2.092
    Ach, haben sie das?

    Wenn die Gerüchte wahr sind, dass Vodafone das 3G-iPhone anbieten wird, würde mich mal interessieren, ob sies auch vertragsfrei und zum selben Preis wie mit Vertrag anbieten werden. So machen sies ja jetzt mit dem Qbowl.

    EDIT: Vodafone bleibt noch die Berufung oder der Gang ins Hauptsacheverfahren. http://www.macnotes.de/2007/12/04/ticker-vodafone-unterliegt-im-iphone-streit/
     

Diese Seite empfehlen