1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

T-Mobile: Details zu Tethering & VoIP

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Christian Blum, 31.08.09.

  1. Christian Blum

    Christian Blum Graue Herbstrenette

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    8.175
    [preview]Nachdem das iPhone OS 3.0 nun schon eine Weile auf dem Markt ist, bequemt sich Exklusiv-Provider T-Mobile endlich, Details zu den Funktionen VoIP (Skype, etc.) und Tethering (iPhone-Nutzung als Modem) preizugeben. Kurz: Kunden der alten Tarife dürfen sich freuen, Kunden der neueren Tarife müssen tief in die Tasche greifen. Alle Details unter 'mehr lesen'.[/preview]

    Tethering
    Für satte 20 Euro pro Monat dürfen Inhaber der neuen iPhone-Tarife ihr Endgerät auch als Modem an den Rechner anschließen. Für das Geld gibt es jedoch nicht nur die reine Erlaubnis, sondern auch 3 Gigabyte zusätzliches Volumen, unabhängig vom ursprünglichen Kontingent. Die allseits bekannte Geschwindkeitsbremse tritt, genau wie jetzt auch, nach Verbrauch des Volumens ein. Surfen via Laptop dürfte dann maximal noch für reine Text-Mails reichen. VORSICHT: Inhaber der Einsteigertarife Complete XS und Complete 60 müssen für jedes Folge-MB 50 Cent bezahlen (Bis max. 100 Euro).

    Die Mindestlaufzeit für die Option 'Modem-Nutzung' (ab ca. Mitte September) beträgt ein halbes Jahr. Aktiviert werden kann Tethering dann mit einer Einstellungsdatei, die via iTunes zur Verfügung gestellt wird.

    VoIP
    Um Voice-over-IP Programme wie etwa 'Skype' zu nutzen, wird es ebenfalls eine Option geben. 'Internet-Telefonie' wird in den Tarifen Complete L und Complete 1200 jeweils zehn Euro, in allen anderen Tarifen 15 Euro pro Monat kosten. Ein zusätzliches Datenkontingent wird es bei dieser Option nicht geben. Mindestlaufzeit: 6 Monate.

    Wie unsere Kollegen von fscklog.com rausfanden, fallen für Besitzer der Tarife erster Generation keine Kosten bei der 'Modem-Nutzung' an.
     

    Anhänge:

    • tmo.jpg
      tmo.jpg
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      1.270
  2. laerning

    laerning Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    07.06.08
    Beiträge:
    424
    Also das find ich schon unverschämt, das ein bisschen (total) überteuert wenn man bedenkt das man das zuHause kostenlos machen kann! (wenn man ne Flat hat :D)

    Erster ^^
     
    92Phips und Arminius gefällt das.
  3. Juuro

    Juuro Schafnase

    Dabei seit:
    07.11.05
    Beiträge:
    2.255
    Ehrlich gesagt hätte ich nicht gedacht dass das wirklich so übel arsch-teuer wird! o_O
     
  4. justanothername

    justanothername Gloster

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    64
    interessant wäre es, wie es in österreich bei tmob und orange aussieht?
     
  5. Kiwii2006

    Kiwii2006 Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    07.01.09
    Beiträge:
    1.000
    Die Preise sind ja übel.
    Besonders dreist finde ich die "Erlaubnis", die man für VoIP benötigt.
    Wieso zählt das nicht einfach zum normalen Datenvolumen?


    mfG
     
  6. Matthias94

    Matthias94 Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    13.01.08
    Beiträge:
    762
    Ich kann nicht verstehen, dass tmobile immer noch die Exklusivrechte am iPhone und somit an der Preisgestaltung hat. Ohne den Wettbewerb kann der "rosa Riese" richtig Abzocken und das ist sicher nicht im Sinn der Verbraucher. Da muss meiner Meinung nach schnell was geändert werden.
     
  7. IbizaSound

    IbizaSound Braeburn

    Dabei seit:
    19.02.08
    Beiträge:
    46
    Voip kann man ja irgendwo noch verstehen das die was vom Kuchen abhaben wollen... Den Rest kann ich aber nicht verstehen ! Internetkosten sind doch eh schon drin enthalten..bzw müssen bezahlt werden! Ich hab noch den kleinen complete vertrag mit 500 MB und freue mich.. als Notlösung unterwegs perfekt um mal "richtig" online zu gehen.
     
  8. Gründlich

    Gründlich Königsapfel

    Dabei seit:
    04.06.09
    Beiträge:
    1.212
    sehr teuer. Für das Geld bekommt ich fast schon eine komplette und unabhängige Internetflat im Tmobile Netz. Vodafone ist da aber auch nicht viel besser...

    Wirklich sympathisch ist mir da O2 - die erlauben solche Dienste ohne Zuzahlung! Wen nur das schlechte Netz nicht währe...
     
  9. Cryptopsy

    Cryptopsy Elstar

    Dabei seit:
    17.01.08
    Beiträge:
    72
    Also ich kann nur von tethering bei orange reden (österreich)
    kostet monatlich 2 euro...
     
  10. DirkHH

    DirkHH Fießers Erstling

    Dabei seit:
    01.06.06
    Beiträge:
    129
    Auch hier ist es wieder einfach mit den Füßen abzustimmen. Man muss kein Tethering nutzen und kann nach Ablauf der Zeit auch einen anderen Provider nehmen. Obwohl die auch so teuer sind...
     
  11. fluidlab

    fluidlab Auralia

    Dabei seit:
    12.06.06
    Beiträge:
    199
    Wie immer hat auch hier der Kunde alle Macht, indem er solche Tarife nicht abschließt!

    Grundsätzlich kann ich aber auch ohne die Tetherin-Option nach wie vor mit dem Laptop surfen, oder nicht? Zumindest solange das Kontingent ausreichend ist. Es gibt schließlich keine Möglichkeit, dies seitens T-Mobile zu kontrollieren...?
     
  12. LaK

    LaK Reinette Coulon

    Dabei seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    953
    Bei Orange bezahlst du egal bei welchem Tarif 2€ Monatlich, da nennt sich das ganze "iPhone-Plus Paket"
     
  13. justanothername

    justanothername Gloster

    Dabei seit:
    07.08.08
    Beiträge:
    64
    aber auch für "alte" tarife?
     
  14. McFly68

    McFly68 Ribston Pepping

    Dabei seit:
    14.01.08
    Beiträge:
    298
    Ja, teurer Spass. Bei Thethering profitiere ich zwar dadurch, dass ich einen "alten" Tarif habe und VoIP brauche ich eigentlich nicht. Von daher ist es mir eher egal.

    Trotzdem sind, obwohl T-Mobile das Recht hat Gebühren dafür zu verlangen, diese Preise schon ziemlich gesalzen. Ich persönlich hatte so €10,- für eine Tarifoption (Thethering + VoIP) erwartet.

    Für mich ist es ein Indiz, dass die Infrastruktur langsam an seine Grenzen kommt und man über die Preispolitik das weitere drastische Wachstum der Datennutzung abzubremsen versucht.
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Wer einen Complete-Vertrag der ersten Generation besitzt, kann die Modemfunktion auch ohne Zusatzoption nutzen. Erst seit Juli 2008 verbieten dies die AGBs von T-Mobile.
     
  16. MACkoppi

    MACkoppi Granny Smith

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    14
    ...das ist ja wohl die Frechheit des Jahres:mad:!!!!!
    Denke mal für die Meisten User wird sich das nicht Lohnen, für 5 oder... Euro als zubuchbare Option OK, aber so Nein Danke!!!
     
  17. thand

    thand Erdapfel

    Dabei seit:
    17.11.08
    Beiträge:
    3
    Soweit es T-Mobile betrifft zahlen wir nichts fürs Tethering. Läuft auf den eh schon vorhandenen 3 Gig Datenvolumen (Vertrag von vor einem Jahr). Orange will wie schon gesagt nen kleinen Aufschlag.
     
  18. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Die Swisscom bietet das umsonst an... :D
     
  19. duffman

    duffman Galloway Pepping

    Dabei seit:
    29.11.07
    Beiträge:
    1.361
    Da hab ich ja echt Glück gehabt... :-D
     
  20. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Hast du irgendeine Quelle außer irgendeinen T-Mobile Mitarbeiter? Ich nämlich nicht
     

Diese Seite empfehlen