1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Suche kostenloses Archivierungsprogramm

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von rumsi, 06.05.08.

  1. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Grüßt euch,

    ich such ein kostenloses Archivierungsprogramm für mein Mac OS X.
    Im System gibts ja bereits die Möglichkeit etwas zu "komprimieren" nur kann man dabei keinerlei Einstellungen vornehmen. Oder doch?

    Wenn ja sagts mir bitte wie, wenn nein, bräuchte ich ne Alternative zu diesem Programm damit ich die komprimierung selber einstellen kann.

    Danke für eure Hilfe, denn die Suchfunktion konnte es nicht.

    Grüße,
    der M
     
  2. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Mal hier kucken? (ggf. bei den Lizenzkaestchen alle Haekchen bis auf "free" wegmachen)
     
    rumsi gefällt das.
  3. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    hey danke. die seite habsch gleich mal gebookmarked :) jetzt muss ich unter den ergebnissen nur da spassende fuer mich finden.. :)

    gruß,
    der M
     
  4. Messerjokke79

    Messerjokke79 Eifeler Rambour

    Dabei seit:
    21.07.06
    Beiträge:
    600
    Wenn du das Archivierungsprogramm (/System/Library/CoreServices/Archive Utility.app) startest dann kannst du dort ein paar Einstellungen vornehmen.
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    super tipp, danke, leider kann man da auch keine komprimierungsrate einstellen. sehr seltsam :(
    keines der programme bietet das an und ich versteh grade nicht so recht warum.

    gruß,
    der M
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich versteh' auch nicht ganz, was Du da viel herumschalten willst. Ggf. musst Du halt mal bei den Sharewareprogrammen kucken. Ich hab' vor laenger Zeit mal BetterZip registriert, benutze es aber nur selten. Das hat eine Menge Optionen (die ich eigentlich alle nicht brauche).
     
  7. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    mh naja manchmal will ich etwas nur packen, dh einfach dateien zusammenschnueren, das geht mit einer niedrigen komprimierungsrate sehr gut und sehr schnel, und manchmal will ich was komprimieren, mit einer hohen rate, das dauert etwas laenger...
     
  8. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Mh-hm, OK, kenne ich. Von frueher. Inzwischen habe ich fuer mich festgestellt, dass die Fummelei und Einstellerei mich meist mehr Zeit kostet.

    Aber ich erinnere mich, einmal in BetterZip alles auf staerkste Komprimierung gestellt zu haben, um alles auf eine DVD brennen zu koennen ... und wie lange ich dann auf die Vollendung warten musste ... wird Zeit fuer kostenguenstige Yottabyte-Holokristalle. Ach ja, und zum passwortgeschuetzten Komprimieren ist's auch gut, auch wenn ich dafuer meistens noch das alte (und ansonsten inzwischen ueberfluessige) DropStuff verwende.
     
  9. MCDX

    MCDX Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    29.04.06
    Beiträge:
    367
    SimplyRAR?
     
  10. Bozol

    Bozol Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    460
    Gib im Terminal mal "zip" oder "man zip" ein, da dürfte alles drin sein was Dein Herz begehrt.
     
    Skeeve und Bonobo gefällt das.
  11. MaChris

    MaChris Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    25.07.06
    Beiträge:
    924
    Eine Möglichkeit, das Archiv mit einem Passwort zu versehen, ist mit Bordmitteln offenbar nicht möglich, nicht wahr?
     
  12. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Siehe Bozols Beitrag ;)
     
  13. Vanilla-Gorilla

    Vanilla-Gorilla Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.132
    Hallo!

    Nicht ganz Kostenlos ist Stuffit Standard. Liegt z.Z als Vollversion der aktuellen Macwelt bei.

    Vanilla-Gorilla
     
  14. TaXXX

    TaXXX Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    12.03.08
    Beiträge:
    471
    Nimm OnyX wenn wir hier von Archivieren reden.... Archivieren wie Speichern und Bunkern oder Archivieren aufräumen und überflüssige Daten löschen?

    Wenn das 2. zutrifft.. nimm OnyX gutes Programm.. macht das System "porentief"Sauber
     
  15. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    also ich denke, das du da was komplett falsch verstanden hast.
    ein archiv erzeugen hat doch nix mit cache löschen, zugriffsrechte rep. usw. zu tun.

    08:10
    hmmm...hol dir mal einen kaffee :)

    ciao
    mike
     
  16. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    ich scheue mich ja nicht vor der bash, aber es gibt einfach dinge da hab ich eine gui lieber und arbeite mit drag&drop. so zB beim archivieren und dergleich.

    @bonobo:
    klar, dass ist jedem selber ueberlassen.
    ich merk nur immer wieder, dass ich wenn ich mal ein promoalbum an einen anderen redakteur allabendlich verschicken will ich einfach nur das "packen" brauch ohne komprimierung. wenns dann aber um sourcen geht, oder bilder und ähnliches, da macht es meist doch sehr viel aus wenn man etwas komprimiert.
    noch dazu hab ich an meinem wohnort nur ein 3000er dsl mit dementsprechend niedrigem upload. Mehr geht aber leider nicht, also muss man durchaus mal gucken etwas kleiner zu machen :)

    BetterZip hab ich mir mal angeguckt, find ich sehr gut, kostet aber wieder o_O

    Gruß,
    der M
     
  17. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Wie wäre es einfach mit tar ?
    Schnell, gut, vielseitig, und vor allem: Kann von allem gelesen werden, was 0 und 1 spricht ;)
     
  18. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Ich bin ja kein Komprimierungsspezialist, darum hier muss ich mal nachfragen:

    Fuegt "tar" nicht einfach nur mehrere Dateien zu einem Paket zusammen, ohne sie zu komprimieren? Werden darum nicht TAR-Dateien hinterher noch geZIPt o.ae.? (zip, bzip, gzip, compress)

    Ja OK, ich weiss: "man tar" ;) Hab also eben mal nachgeschaut und dort nichts zum Thema Komprimierung gefunden.
     
  19. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Doch, genau so ist es - und deswegen (wie von Dir bereits gesagt) die Kombi TAR + irgendein ZIP (in der Unix/Linux-Welt meist gzip oder bzip2)

    *J*
     
  20. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    tar -czvf archiv.tgz /was/ageTARt/werden/soll ?

     
    Bonobo gefällt das.

Diese Seite empfehlen